StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 i love my enemy(sasachan/Sayuri)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 3:59 am

Amy wachte durch ihren Wecker auf//Ich würde so gerne weiter schlafen ! Vater und seine Feste -.- wie die mich aufregen !//dachte sie und stand dann auf.Als sie dann sich abgeschminkt hatte und angezogen war,ging sie runter und frühstückte etwas.Nachdem sie gefrühstückt hatte machte sie sich mit ihren Geschwistern auf den Weg zur Schule dabei strahlte Amy//Endlich heute werden wir in Chemie eingeteilt....ich hoffe mein Projektpartner ist jemand gutes ^^//dachte sie und konnte kaum aufhören zu strahlen.Alls sie dann ankam ging sie ganz ruhig und gelassen in die Klasse,bemerkte aber das sie ziemlich müde war.Herzhaft gähnend ließ sie sich auf ihr Platz fallen und kratzte an ihren Augen"man bin ich müde"murmelte sie vor sich hin und musste noch 2 Schulstunden warten bis sie endlich erfahren würde,wer ihr Projektpartner sein würde//Bis dahin werde ich schon wach//dachte sie und hörte dem Lehrer,der nun gekommen war zuzuhören.Sie sah dann müde zur Seite und erkannte beim 2.hinsehen,dass ihr Handabdruck noch leicht zu sehen war.Amy lachte leise und sah zur Tafel//Oh mann das macht mich jetzt noch positiver drauf als ich es vorher war !!//dachte sie erfreut und war nun wacher.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 4:49 am

Als der Lehrer dann da war, setzten sich alle Mädchen wieder auf ihren Platz und Kaito hatte Amy gar nicht bemerkt, erst als neben ihm etwas gähnte bemerkte er sie, aber sah nicht wirklich zu ihr hin. Er streckte sich nur und hörte dann den Unterricht zu, aber machte sich nicht wirklich Stichpunkte von Unterricht.
// Ich hoffe nicht das ich mit dem verhassten nervigen Zwerg zusammen arbeiten muss! Das kann sie gerne das Projekt alleine machen! Ich werde nicht mit ihr Zusammen arbeiten und für das was ich machen will brauch ich auch keine guten Chemie Projekt Noten //
Die beiden Stunden vergingen recht schnell und als es zur Pause klingelte nahm er sein Obento, Block, Stift und seine Gitarre mit, die er mit zur Schule genommen hatte. Als er dann aufstand viel ihm wieder ein, der er Amy noch den BH aufmachen sollte, da er ja gerade aufgestanden war. Nachdem er das hinter sich gebracht hatte, ging er aus der klasse raus zum Schulhof und suchte sich ein Schöne neues ruhiges Plätzchen zum Klaren denken.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 5:03 am

Amy hatte zwar im Unterricht mitgemacht,doch trotzdem hatte sie kaum was mitbekommen da es irgendwie so schnell verging.Sie hörte das klingeln zur Pause und war aufgestanden um dann in ruhe ihre Sachen in die Tasche zu legen als ihr plötzlich der BH geöffnet wurde.Sie schloss die Augen//Ignorier ihn,bloß nicht reagieren!//dachte sie und lief dann schnell raus um ihr BH in der Mädchentoilette wieder anzuziehen//Er kann es nicht lassen...was solls gleich nach der pause ist endlich CHEMIE *__* ich hatte mich noch nie so für Chemie gefreut !//dachte sie während sie in der Kantine lächelnd saß"Amy?""Ja johny?"fragte sie und er sah sie skeptisch an"Warum lächelst du so?"Amy lachte"ich bin eben gut gelaunt...sehr sogar!"gab sie von sich und lachte erneut.Sie war einfach total aufgeregt.Dann saß sie noch eine weile mit John bis es zur 3.Stunde klingelte und Amy sofort nervös zum Klassenraum ging//Oh mann ich kann es kaum erwarten!//dachte sie und setzte sich hin//Kein Kaito....das wird schön...^^//dachte sie sich da sie ziemlich sicher war,dass sie sich ziemlich sicher war das Kaito nicht ihr Projektpartner werden würde.Der Klassenraum wurde immer voller bis dann am ende alle drin waren und die Lehrerin eintrat.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 5:58 am

Kaito beschäftigte sich in der Pause mit seiner Gitarre und schrieb die Melodien auf die ihm gerade so in den Kopf schossen und vergaß dabei das essen, da als er der gerade zum Obento greifen wollte es wieder zur 3 Stunde klingelte.
// Scheiße .... Ich konnte ich nicht von meinem gemachten Essen essen! Warum mache ich mir eigentlich immer welchen, wenn ich dann doch nicht dazukomme es zu esse. //
Der Rotschopf packte dann all seinen Kram wieder zusammen und machte sich auf den Weg zur Klasse. Als der dort an kam ging er zu seinem Platz und stellte die Gitarre an die Seite.
// Ob ich auch im Unterricht essen kann, wenn es mit dem Schlafen auch klappt? Ein versuch ist es wert. Schlimmer als alleine das Projekt machen zu müssen kann es ja nicht sein. //
Kaito packte dann sein Obento wieder aus und fing an zu Futtern. Doch als der Lehrer in die Klasse kam sah er es sofort und ermahnte Kaito. Als dieser hörte, dachte er nicht nach und stopfte seiner Sitznachbarin auch was von seinem Essen in dem Mund.
"Sie wollte auch was!"
Der Lehrer seufzte nur und schaute Kaito böse an.
"Herr Kamiya! Jetzt teilen sie ihre Strafe auch noch mit Miss Dunivan? Nun ich werde einfach nicht weiter drauf eingehen als euch in eine Gruppe zu stecken! Ihr anderen wen wollt ihr als Partner haben?"
Als Rotschopf dann neben sich schaute und Amy's bösen Blick sah, hätte er sich am liebsten selbst Umgebracht .... !
"Sensei Kommen sie schon .... Ich will nicht mit ihr in eine Gruppe .... Jetzt muss ich sie ja 2 Wochen lang sehen und das geht mir gewaltig gegen den Strich!"
"Dann hättest du einfach dein Essen in deiner Tasche behalten sollen! Hör jetzt auf meinen Unterricht zu stören oder du bleibst eine Stunde länger als anderen!"
Nachdem Kaito dem Lehrer laut und deutlich hörte, haute er nur noch seine Kopf auf seinen Tisch!
// Ich bin so ein Idiot ..... wie konnte ich ihr nur was von meinem Essen geben .... jetzt muss ich mit der Gewitter Hexe Nummer 2 zusammen arbeiten //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 6:25 am

Amy wartete ungedudig//Ich feu mich schon wenn ich einen Partner bekomme !!//dachte sie und lächelte,das Kaito aß bemerkte sie interessierte sich jedoch wenig.Als sie plötzlich hörte wie er ärger bekam und etwas von seinem Pfannenkuchen einfach in den Mund gestopft bekam//Was zum ???//dachte sie und nahm es sofort aus ihrem mund und wolte ihm gerade ire Meinung sagen als sie die wörter des Lehrers hörte und sich sofort zu ihm drehte "WAS?????"schrie sie in die Klasse und der Lehrer sah sie ernst an"Selber schud ! ihr soltet endlich aufhören euch wie Kinder aufzuspielen!!!!"schrie der Lehrer sie an und Amy,,die immernoch den Pfannenkuchen von Kaito in der Hand hatte,drückte es vor wut si fest,das es zermatschte"nenn mir ei n Gund!"füsterte sie leise zu ihm"dir nicht noch eine zu knalle n!"sie zischte mit den Zähnen und hielt sich gan schwer zurück.Ihre Hände waren voller zermatschten Pfannenkuchen und ihr gesicht wurde leicht rot vor Wut//meine einzige Chance Kaito los u werden hat ER selbst zerstört !!//sie atmete schwer und es lief ihr kalt en rücken runter.Dann erwähnte der Lehrer noch"Und außerdem Dunivan bist du sehr schlecht in Chemie also kann Herr Kamiya dir helfen!"Amy war nicht in der Lage zu antworten und schloss ihre Augen//Ganz ruhig Amy gaaaanz ruhig//dachte sie und atmete tief ein und aus"dürfte ich meine Hände waschen?"fragte sie und sah dann den lehrer an"so wie sie aussehen natürlich ! so kannst du nicht arbeiten!"gab der Lehrer und Amy erhob sich um dann zur Toilette zu gehen.So wütend wie Amy war hatte nicht mal ihre Schwester gesehen,weshalb sie etwas ängstlich schaute und sich zu Kaito drehte"du bist echt am ende ...Selbst ich aber in meinem ganzen Leben sie noch nie so wütend erlebt..."sagte sie ihm und drehte sich dann wieder nach vorne.Währenddessen war Amy in der Toilette und waschte rasend ihre Hände"Kaito...nun gingst du zuweit dieses Arsch ich kann es nicht glauben ich hätte mir selbst einen Aussuchen können und dann"Sie sah sich im spiegel an und fing dann an zu schreien"DIESES ARSCHLOCH DIESER VERDAMMTE....MISTKERL!!" schrie sie und schlug einmal gegen die Wand,bevor sie sich auf den Boden setzte.Lieber tat sie dies als jemandem durch ihre Wut weh zu tun.Als sie sich beruhigt hatte ging sie zurück um Klassenraum und setzte sich auf ihren Platz.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 7:43 am

Kaito hörte was Amy zu ihm sagte und dann ihre Schwester zu ihm sprach, fühlte er sich dieses mal echt mies!
"Das war echt keine Absicht! Meine Hände und Mundwerk war einfach nur schneller, als mein Verstand und das passiert glaube zu oft, als es einem Lieb ist."
Der Rotschopf schaute nur aus dem Fenster und hörte dann wie Amy wieder in die Klasse kam. Nachdem er dann wieder zu Amy schaute, seufzte er einmal hielt ihr die andere Wange hin.
"Tu dir keinen zwang an und knall mir eine! Das wird sicher noch öfters passieren, wenn du hier sitzen bleibst. Hörmal es tut mir wirklich Leid. Meine Kopf war schneller als mein Verstand .... auch wenn ich echt null Zeit habe würde ich das Projekt alleine machen und ich würde mir sogar einen anderen Platz suchen nach der nächsten Pause ...."
Der rot Haarigen war das echt peinlich, da er sich gerade echt versuchte bei Amy zu Entschuldigen.
// Ich hoffe das hilf was .... <_< wenn sie jetzt mir dumm antwortet, dann kann sie sehen, wie sie das Projekt alleine hin bekommt und dann bleibe ich hier sitzen! //
Als Kaito damit dann fertig war schaute er wieder aus dem Fenster.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 7:55 am

Amy hörte Kaito still zu und sah zu ihm"Ohne dich bin ich im Eimer Kaito !! wir müssen zusammen arbeiten!"sie seufzte"machen wir ein deal....."flüsterte sie zu ihm und sprach nach einer Pause weiter"Ich verzeihe dir und schlag dich die ganzen 2 Wochen nicht ! und werde,wenn du mir in Chemie etwas beibringst auch gut zuhören aber dafür.."sie sah ernst aus"dafür wirst du meinem Bruder oder sonst jemandem aus meiner Familie von unserer zusammenarbeit nichts erzählen ! ansonsten bin ich erledigt...ist das klar ?"meinte sie und sah ihn an um zu sehen ob er den Deal annahm//Wenn mein Vater und Johny davon erfahren..bin ich echt am ende...bitte er muss es annehmen !!//dachte sie und sah ihn an"sollte ich eines der Regeln brechen darfst du mich sofort so oft wie möglich ärgern und darfst meinem Bruder auch davon erzählen aber bitte...lass es uns mit diesem Deal versuchen!!"meinte sie etwas bittend und kam sich etwas blöd vor so wie sie da saß und ihn um was bittete.Doch dies war ihr egal sie musste hören ob er es annahm oder nicht.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 8:56 am

Kaito traute seinen Ohren nicht!
"Ich habe gerade gesagt das ich das Projekt alleine machen und mich weg setzte! Du weißt schon, das du mich dann los wärst, aber du schlägst mir eher einen Deal vor ...."
Er fasste Amy an Schultern an und schaute echt ernst drein.
"Wer bist du und was hast du mit Amy gemacht! Wenn sie die Möglichkeit hätte würde sie mich eher los werden wollen, als das sie mir einen Deal vorschlägt!"
Der Rotschopf ließ Amy dann wieder los und seufzte dann einmal. Ihm war die Situation echt unangenehm gerade und er hoffte das man das nicht merkte und schaute deswegen wieder aus dem Fenster.
"Abgemacht, aber dann bleibe ich hier sitzen, wenn ich die klappe halten soll gegen über deiner Familie. Ich wurde deinem Bruder sowieso, so was nicht sagen. Ich hasse dich zwar so sehr, das ich dir manchmal echt den Kopf abreißen würde, aber das tue ich lieber selbst und ich wette. Ich bin dann nicht so schlimm wie dein Vater oder Bruder."
Der Rotschopf schaute dann wieder Amy an und grinste.
"Oder liege ich da falsch?"

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 9:20 am

Amy lachte auf seine Reaktion hin"nun ja wenn du alleine alles machst und dich weg setzt hab ich nichts davon ! und kriege eine 6 von daher muss es so sein..und dir eine zu schlagen wäre nicht nötig.."gab sie von sich und als sie dann die nächsten Worte von ihm hörte drehte sie sich zu ihm um und war schon überrascht,sie hätte nicht gesagt das er so reden würde.Dann als er sie ansah und fragte ob es stimmt nickte sie ernst"Mein Vater......ich will mich seine Reaktion gar nicht erst vorstellen wenn er es erfahren würde aber..."sie sah ihn an und lächelte leicht"danke..."plötzlich merkte sie ihren freundlichen ton in ihrer stimme und drehte sich um"wie auch immer wir sollten überlegen wo wir üben könnten....am besten ein ort wo fast keiner ist....kennst du so einen Ort ?"fragte sie in einem normalem Ton.Sie sah weg und schluckte leicht//Weshalb hab ich ihn vorhin so.....angelächelt ??//fragte sie sich und kratzte sich am Kopf.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 10:04 am

Kaito grinst und tickte ihr an die Stirn.
"Wie ich es verstanden habe, hätten wir nur ein Aufsatz von dem Projekt abgeben müssen und besser wäre es noch etwas zu Vorführen! Amy, Amy, Amy du solltest dem Lehrer besser zuhören! So gesehen hättest du nicht machen müssen, wenn ich deinen und meinen Name auf den Aufsatz geschrieben hätte. Wärst du fein aus der Nummer draußen gewesen!"
Der Rotschopf nahm dann seinen Finger von ihrer Stirn und streckte ihr frech die Zunge raus und schaute dann wieder zu Fenster.
"Und wegen dem Schlag ..... Ich hätte jetzt noch einen dolleren verdient als Gestern oder irre ich mich da?"
Er verschränkte die Arme hinter seinem Kopf und Kippelte mit seinem mehr als etwas.
"Wegen der Nummer mit dem armen aber leckeren Pfandkuchen bin ich dir das schuldig gewesen! Wenn Ayame das wüsste, sie würde glatt in die Luft springen und noch mehr Ihre fantasie nutzen mich damit in den Wahnsinn zu treiben! Und das würde ich wahrscheinlich wieder an dir auslassen, weil du der Grund bist!"
Kaito merkte nicht wirklich den freundlich Unterton in ihrer Stimme oder das sie ihn angelächelt hatte und dachte dann nach wo man das Projekt zusammen machen könnte. Als der Rotschopf dann sag das Amy irgendwas hatte, war es ihm eigentlich egal aber fragte sie trotzdem.
"Hast du irgendwas? Du schaust gerade so!"
Doch, als er das gesagt hatte kippete er einmal zu viel und viel mit dem Stuhl um und stieß sich den Kopf am Fußboden. Der Lehrer hörte den Knall und richtet dann seine Brille richtig und seufzte.
"Herr Kamiya! Es wird nicht mit dem Stuhl auf dem Boden geschlafen! Das sie noch dreister sein können, als auf dem Tisch zu schlafen ist doch wohl die Höhe."
Kaito stand dann wieder auf und stellte den Stuhl wieder richtig hin.
"Tut mir Leid sie Enttäuschen zu müssen, aber der blöde Stuhl hat nur meinem Kippeln nachgegeben und war nicht an schlafen! Außerdem könnte ich die Aufgabe im Schlaf lösen."
Er setzte sich dann wieder hin und hätte eine Idee und schaute Amy an.
"Ich weiß zwar nicht warum ich mal diesen Schlüssen von meinem Alten bekommen hatte, aber dort kann man sicher gut das Projekt machen. Es ist eine kleine Hütte in der nähe von Wald. Dort ist auch eine Lagerhalle, wo aber schon lange nichts mehr eingelagert wird. Diese Hütte ist wie ein kleines Haus. Das wäre doch ein guter oder oder?"
Der Rotschopf rieb sich dann die stelle, wo er sich gestoßen hatte und warte auf ihre Antwort.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 10:19 am



Amy schüttelte den Kopf"ich habe nichts......"meinte sie und war leicht irritiert darüber das er dies fragte.Dann jedoch setzte sie sich auf und sah ihn an.Als er plötzlich hinfiel und sie zuckte weil der Knall ziemlich laut war.Als sie dann den Geschrei ihres Lehrers hörte rollte sie die Augen//Ich hasse diesen Lehrer -.-///dachte sie und sah den Lehrer dann auch genervt an.Dann als Kaito wieder saß"JA....Ayame und ihre Fantasien habe ich auch gestern mitbekommen..."murmelte sie und kratzte sich am Kopf da es ihr etwas Peinlich war.Dann sah sie wieder zu ihm und hörte ihm zu"ja das klingt ganz gut Wald und Hütte...das ist perfekt !"meinte sie und lächelte"gut dann hätten wir glaube ich..auch schon alles erledigt oder ?"fragte sie ihn und sah ihn dabei neugierig an.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 12, 2013 11:34 am

Kaito verstand nicht ganz, was Amy da gemurmelt hatte, aber es hörte sich auch nicht wirklich wichtig für ihn an. Als Amy dann ihm eine frage stellte und sie ihn neugierig anschaute überlegte er nicht lange und antwortet.
"Was hätte die Madam denn gern für ein Projektthema? Wir können auch gerne das ganze Chemiebuch bearbeiten! Dann bekommst du sicher eine 1 und dann wäre da noch wann wir uns zum arbeiten dann immer Treffen und wo ich dich dann mit nehmen soll um zu der Hütte zu fahren. Mehr fällt mir nicht Wirklich ein oder hast du noch was? Ich glaube für die 2 Woche wäre es auch nicht verkehrt, wenn du mir dafür deine Handynummer geben würdest."
Kaito stütze seine Kopf dann wieder seitlich auf seiner Hand ab und schaute so Amy an. Doch nach einiger Zeit verspürte der rot Haarige wider den Drang Amy den BH auf zumachen, wenn er das jetzt machen, wäre sicher die gerade mal gute Stimmung kaputt.
Doch er hielt es nicht aus und öffnete ihn ihr doch und machte ihn dann auch gleich wieder zu ohne hinzu schauen und auch nur mit einer Hand.
// Ich glaube da sollte ich mir mal ab gewöhnen ^^' ... sonst bekomme ich doch noch eine von ihr gedonnert! und es wir Zeit das es zu pause klingelt habe verdammt noch mal Hunger! //
Er holte dann wieder sein Obento raus und nahm sich eine Pfandkuchen und fing an wieder zu essen. Er schluckte er denn bissen runter und fragte dann Amy ob sie auch eine Pfandkuchen haben wollte, aber nur wenn sie diesen nicht wieder zerdrücken würde! Denn dafür hatte er sich nicht extra in die Küche gestellt und diese gebraten und den Teig gemacht.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Sa Apr 13, 2013 9:03 pm

Amy hörte dann was er sagt und sah ihn erschrocken an"Ja....das ganze Chemiebuch würde definitiv eine 1 geben und der Lehrer würde mir eine bessere note geben das ! wäre sehr gut aber...dafür muss ich viel lernen und du mir viel beibringen also wäre das denn ok ? wenn du mir so viel beibringst?"gab sie von sich und dachte noch"wo du mich abholen kannst ? hmm......da ich weiß es!"nun flüsterte sie damit ihre Schwester nichts hörte"in der nähe unserer Villa gibt es einen Markt,dort geht mein Vater nie hin da er meint es wäre eine 'schande' wenn wir dort hin gehen weil wir ja so reich sind ! wie das mich nervt auf jedenfall kannst du mich dort abholen...ich denke den Markt findest du schnell"sie lächelte als sie plötzlich hörte wie er meinte,dass es besser wäre wenn sie ihm die Handynummer gab.Sie kratzte sich am Kopf"also ich glaube das hat deine Schwester gestern heimlich für dich erledigt....Ich weiß auch nicht wann sie das tat....ich bekam gestern nur eine Sms worauf deine Schwester meinte das dies deine Nummer wäre und du sie nun Gespeichert hättest..."meinte sie und sah dann weg.Plötzlich spürte sie wie er ihren BH öffnete und sah ihn von der Seite genervt an,dann jedoch schloss er es wieder und sie gab ein kleines"danke!"von sich.Als er ihr dann Pfannkuchen anbot,nickte sie und nahm es heimlich"Wegen dem andren Pfannkuchen...tut es mir leid"sagte sie leicht beschämt da sie ihn ja zerdrückt hatte.Dan probierte sie ein Stückchen und bekam riesen Augen//Ayame hat wirklich nicht gelogen ! erst der Tiramisu und jetzt das hier...beide schmecken super *--*//dachte sie gab es jedoch nicht zu"schmeckt gut"gab sie kurz von sich,obwohl sie fand das es wirklich PERFEKT war.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   So Apr 14, 2013 6:08 am

"Ich kann dir gerne das Ganze Buch bei bringen, aber für ein Projekt is das doch ziemlich viel! Was hat dich denn für ein Thema in Chemie bis jetzt am meisten interessiert? Dann könnten wir das nehmen. Wie wäre das!"
Er hörte ihr dann weiter zu und wusste welchen Markt sie meinte.
"Ich glaube ich weiß sogar wo der ist! Meine Schwester schickt mich da immer hin! Auto oder Motorrad ? Womit soll ich dich abholen"
Als Kaito das mit seinen Handy hörte machte es nun bei ihm klick und nun wüsste er auch was sie getan hatte!
"Diese Gewitterhexe! Deswegen hatte sie mir als gestern mein Handy geklaut gehabt .... wie dreist kann sie eigentlich noch werden? Die Höhe wäre ja , wenn sie uns zusammen in ein engen Raum sperren würde .... Okay dann wäre die Sache ja hinfällig!"
Nachdem der Rotschopf ihr danke hörte, weil er ihr den BH wieder zugemacht hatte wunderte er sich etwas.
"Wenn diese 2 Wochen vorbei sind, dann wird alles wieder wie früher sein, also gewöhne dich nicht zu sehr daran, das ich auch nett zu dir sein kann! Vergiss das bloß nicht ...."
Er hörte dann das es ihr das mit dem Pfandkuchen leid tat und keito verkniff sich sein lachen!
"Das war ja auch eigentlich meine Schuld! Da ich ihn dir einfach in den Mund gestopft hatte ohne Nachzudenken! Auch wenn der Pfandkuchen dafür nichts konnte! Lieber er Pfandkuchen als ich ...."
Er hörte dann das Amy sagte, das der Pfandkuchen ihr gut schmeckte schaute er nur aus dem Fenster.
"Gut das ich meinen Schwestern keine gemacht habe! Die hätten mir den Pfandkuchen und die Ohren gehauen, wenn ihnen der nicht geschmeckt hätte .... Und dann geben sie noch blöden Zeitlimits vor! Sonst hätte ich das mit dem Tiramisu im Hauswirtschaftsunterricht nicht hin bekommen in der Zeit."
// Irgendwann werde ich noch zum Einzelkind! Naja .... Ayame ist ja eigentlich auch lieb! Sie schneidert mir umsonst Klamotten, wenn ich welche brauche. Aber an Luna habe ich noch nichts nettes gefunden! Ich frage mich wie die ihren Freund gefunden hat! //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 7:28 am

Amy hörte ihm zu"gut das du den markt kennst...."sie sah dann zu ihm"na ja....Chemie hat mich nie so wirklich interessiert aber...uhm....das interessanteste thema...."sie sah nachdenklich zur decke und hatte am ende doch ein Thema "Akrigatzustand! das fand ich immer am interessantesten..."meinte sie und lächelte,dann überlegte sie"lieber kommst du mit Motorrad das fällt dann nicht so auf"gab sie von sich und lachte"Kaito...wir hassen uns und das wird auch immer so bleiben ! also ist das gut wenn wir wieder normal sind nach den 2 Wochen..."sie sah dann zum Pfannkuchen und aß den letzten bissen"verstehe...deine Schwestern bringen dich also unter druck beim Kochen ?"fragte sie ihn und hörte dem Unterricht kaum zu,was der Lehrer zum glück kaum bemerkte"Also ich denke die 2 wochen werden ganz angenehm....."sagte sie lächelnd und sah zur tafel,war jedoch eher bei Kaito am zuhören als am Unterricht.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 8:32 am

"Naja ich wette Ayame schickt mich da immer mit Absicht hin, da ich dann an eurem Haus vorbei muss. Ich verstehe sie nicht ..... ich denke jeder würde das, da sie uns verkuppeln will!"
Als der Rotschopf hörte, das sie die Aggregatzustände mochte.
"Dann sage mir die 3 Aggregatzustände doch mal? Mal schauen ob du diese noch weißt"
Nachdem er ihr dann weiter zuhörte musste er grinsen!
"Da will sich wohl jemand an einen Rücken kuscheln oder wie soll ich das verstehen?"
Kaito schaute dann mal zur Tafel und schaute, was der Lehrer denn gerade so machte .... als er dann wieder hörte, was Amy sagte leuchtet ihm ein, aber irgendwie glaube er das nicht wirklich! Doch dann kamen ihm irgendwie die Worte von Ayame wieder in den Sinn.
// Ayame hat schon irgendwie recht, mit dem was sie über Amy so gesagt hat! Sie sieht eigentlich gar nicht so schlimm aus, auch wenn sie nicht viel Vorbau hat, oder sich nicht so auftarkelt wie andere Mädchen! Ich glaube es nicht! ...... Jetzt fange ich auch schon an zu phantasieren .... wenn Ayame das müsste, wäre sie über glücklich! Ich glaube mit meinen Kopf ist irgendetwas nicht in Ordnung, sonst würde ich so was ja nicht denken .... //
"Da hast du wohl Recht ^^ .... da muss schon eicht ein wunder passieren, das wir uns nicht mehr hassen würden! Aber ein verdammt großes. wenn es anderes seine würde, dann würde Ayame sich noch mehr als jetzt Hoffnungen machen und du hättest ärger am Hals oder nicht?"
Er hörte dann die frage über das Kochen und schaute dann Amy wieder an.
"Ja das tun sie, aber ich bin es nun schon gewohnt und hasse nun das Kochen mehr als alles andere. Aber sag mal, warum würde es dir nichts bringen, wenn ich nicht mehr neben dir sitzen würde? Dann wärst du mich doch los und hättest eine sorge weniger oder!"
Der rot Haarige schaute sie nun die ganze Zeit an, weil er es nicht verstand und wissen wollte warum.
"Wahrscheinlich, wenn alles glatt läuft und Ayame oder deine Familie es nicht mit bekommen! Obwohl ich glaube meinem Alten wäre es egal ...."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 8:54 am

Amy überlegte//mpoment ich wusste die drei Aggregatzustände noch !//dachte sie ,dann seufzte sie" hab ich vergessen aber es ist ja auch lange her !"sagte sie und kicherte dann"oh mann...ich müsste das alles eigentlich wissen...."Sobald sie nach vorne zur Tafel sah seufzte sie leise//Er....ist gar nicht so wie immer....Ayame hatte wundersamer weise recht...er kann nett sein aber wie man schon sagt KANN jeder kann nett sein die frage es nur ob man sie auch zeigt und er hat...nun ja...//dachte sie und schluckte//Er ist ja gerade nett zu mir und....//sie schüttelte hektig den Kopf//Ach quatsch Kaito ist kaito er ändert sich nicht!//ging es ihr durch den Kopf und sah dann,als Kaito anfing zu reden zu ihm"Ach....ich glaube...kein Wunder könnte so groß sein ich meine unsere Familien haben seit Jahren streit...."flüsterte sie und hörte ihm still zu bis er ihr eine frage stellte und sie ihn ansah"Ohne dich...kriege ich im Chemie Projekt eine 6 deshalb habe ich nichts davon....und wenn mein Bruder oder sonst jemand aus meiner Familie wüsste...."sie schluckte"deshalb muss ich meine Schwester irgendwie dazu bringen es niemandem weiter zu erzählen!"flüsterte sie ihm zu und sah dabei zu ihrer Schwester"Aber na ja ich krieg das schon hin...."sie sah ihn an"Wie schön das dein Vater nichts dagegen hätte...wenn es nach meinem Vater ginge dürften wir nicht mal so viel reden nur dann wenn es flicht wäre!"//Hallooo `??? was geht ihm deine Familienangelegenheit was an???//schrie sie in ihren Gedanken und schüttelte den Kopf "Wie auch immer dann wäre ja jetzt alles erklärt!"sagte sie schnell und schrieb die Aufgabe an der Tafel ab,bevor er ihr noch was dazu sagen konnte//Du Idiotin!!! Was sagst du da nur ?? was interessieren Kaito die regeln meines Vaters oh mann ich bin so blöd !!//

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 9:46 am

"Fest, flüssig und gasförmig! Aber das wird schon, ich bekomme das da schon irgendwie rein glaube mir."
Nachdem Kaito das zu ihr gesagt hatte, merkte das mit ihr gerade echt was nicht stimmte, aber er ging darauf nicht weiter ein. Er hatte es sich nur eingebildet sonst hätte er sich das nicht erklären können.
// Da frage ich mich doch echt warum die sich eigentlich gestritten hatten! Ich wette, das weiß sie aber auch nicht ...... //
"Es gibt das Internet und Bücherei auch! Da bekommt man alle Informationen, die man braucht um so was zu machen! Ist zwar anstrengend, aber damit bekommt man auch eine 1 für ein Projekt ...."
Der Rotschopf schaute dann wieder zum Fenster und wusste eigentlich selbst nicht, was er mit der Frage bezwecken wollte! Als er das hörte mit ihrer Schwester, musste er seufzen.
"Meinst du echt deine Schwester ist so fies zu dir? Ich meine du kannst ja nichts dafür! War ja diesmal meine Blödheit gewesen .... eher meine Hand mit dem Pfandkuchen und habe er danach gemerkt was ich gemacht habe!"
Er kratzte sich leicht am Hinterkopf und schaute dann zu ihr.
"Kann sein das so was noch öfters passiert! Also muss ich mich doch wohl oder umsetzen lassen. Wen hättest du denn gerne neben dir sitzen gehabt?"
Als Kaito dann hörte, das sie von ihrem Vater sprach, schaute dieser sie nur verwundert an .... Er stand dann auf legte ihr nur leicht seine Hand auf ihren Kopf und ging dann eifach in Richtung Tür.
"Ich muss mal zum Klo! Bin wahrscheinlich gleich wieder da!"
Er ging dann aus der Klasse in Richtung Klo. Dabei lief er geradewegs an Amy's Bruder Johy vorbei, den er aber nicht wirklich beachtet. doch der Rotschopf machte sich eher Gedanken, was gerade mit ihm los war!
// Ich werde doch wohl nicht Krank .... das würde mir nun echt noch fehlen! //
Kaito seufzte nur und ging dann weiter.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 10:22 am

Amy spürte plötzlich seine Hand auf ihrem Kopf und hörte seine Schritte nach draußen//Oh mann was ist das nur ??....warum will er sich plötzlich weg setzen ? hat er etwa angst vor mir bekommen??//fragte sie sich und lachte dann kurz//Unmöglich ! Kaito ist doch kein Weichei er hat bestimmt einen anderen Grund....oder ?//dachte sie und sah vom Fenster//Warum denke ich überhaupt über ihn !!!//dachte sie und machte dann im unterricht mit.Dann kam Kaito auch schon wieder und später klingelte es zur nächsten stunde.In der nächsten stunde sah sie ihn an,jedoch sagte sie nichts.Dann sah sie auch wieder weg und seufzte//Irgendwas ist mit mir....ich habe Kopfschmerzen!//dachte sie sich und fasste sich leiht am Kopf"Verdammt"murmelte sie vor sich hin und konzentrierte sich auf das Unterricht und machte erstmal mit.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 11:02 am

Als Kaito dann auf dem Klo Fertig war wusch er sich noch das Gesicht und hielt sich dann den Kopf.
// Ich muss Krank sein! Was soll es sonst sein ..... //
Der Rotschopf ging dann wieder zum Klassenraum und grübelte weiter. Doch als er in der Klasse wieder ankam, setzte er sich nur auf sein Platz und schaute wieder aus dem Fenster. Als es dann auch noch klingelte seufzte er erleichtert.
// Nur noch diese Stunde, dann ist Schulschluss! //
Nachdem er dann aber wieder nach vorne schaute konnte Kaito irgendwie nicht anders, als Amy unauffällig an zu schauen.
// Ich habe sie doch nicht mehr alle ..... Warum mach ich das alles gerade nur ..... Ayame muss mir eine Gehirnwäsche oder so verpasst haben! anderes kann ich es mir nicht erklären //
Doch als Kaito dann sah, das Amy sich den Kopf hielt schaute er sie dann richtig an.
"Geht es dir nicht? Und ich meine die Frage ernst, wen du gerne neben dir sitzen haben möchtest!"
// Wenn ich nicht mehr in ihrem Blickfeld bin und es dann immer noch ist fresse ich einen Besen ..... //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 11:11 am

Amy hörte plötzlich Kaito//Das hat mir gefehlt...//dachte sie und sah ihn an"Was....Kaito was ist los mit dir ?"fragte sie verwirrt und sah ihn an"Seit Chemie hab ich das gefühl du willst mich los werden...wir haben ein Deal und der wird gehalten...was zum teufel ist in dich gefahren??"fragt sie ihn ernst und sah dann auh wieder zu ihrem Heft um weiter zu schreiben.Sie hielt sich am Kopf"Ich habe nur etwas Kopfschmerzen...."murmelte sie ihm deutlich zu und schlss die Augen//Kaito ist so anders seit Che,ie ! Was ist los mit ihm,der soll gefälligst er selbst sein!//dachte sie und sah ihn an"Schau einfach...nach dir ok ? trotzdem danke der nachfrage"meinte sie ernst,jedoch in einem freundlichem ton und machte dann im Unterricht mit.Sie atmete tief ein und aus//Wenn er den Deal jetzt plötzlich brechen will oh dann bring ich ihn um !!!!//dachte sie und meldete sich regelmäßig in diesem Unterricht//Hör auf Amy....hör auf über ihn nachzudenken//Sie gab einen deutlichen seufzer von sich und legte ihren Kopf auf den Tisch//Hör auf verdammt hör auf !//dachte sie genervt und nahm ihren Kopf dann wieder hoch.Sie sah dann zu ihrem Heft//Oh mann in diesem Zustand bin ich kaum fähig zu lernen !//erschöpft schloss sie die Augen.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 12:27 pm

Als Kaito ihre frage hörte seufzte er nur und schaute dann wieder weg.
// Woher soll ich denn das wissen! Ich verstehe es ja selbst nicht .... //
"Das sagt gerade die Richtige ..... Ich könnte dich das gleiche fragen! Gib mir einen guten Grund, warum ich hier sitzen bleiben sollte? Ich wurde hier von meiner Schwester einfach hingesetzt, weil du hier sitzt! Weißt du wie nervig das ist .... Auch wenn ich wo anderes sitze bleibt der Deal! Wenn du damit nicht klar kommst, das ich mal freundlich zur dir bin, weil mir das mit dem blöden Pfandkuchen so Leid tut, dann kann ich dir auch nicht helfen! Wie soll bitte die Zusammenarbeit an einem Projekt klappen, wenn man nicht nett zu einander in der Zeit ist?"
// Nun habe ich mich schon wieder entschuldigt ..... ich glaube es nicht! //
Man hörte richtig, das Kaito leicht wütend war, aber das mehr auf sich selbst, da er damit nicht klar kam, das er nicht wusste was mit ihm los war und das auch nicht ausgerechnet wegen Amy. Doch als Kaito hörte, das sie Kopfschmerzen hatte legte er ihr eine Aspirin auf ihren Tisch. Er hätte die Tablette ihr lieber vor den Kopf geworfen, doch er tat dies nicht, weil sie ja nicht wirklich daran schuld war! Noch dazu hatte er ihr gerade nicht ganz die Wahrheit gesagt gehabt. Doch das war ihm gerade sichtlich egal. Er legte nur seinen Kopf auf den Tisch und versuchte zu Schlafen, aber irgendwie klappte es nicht so recht.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 15, 2013 6:18 pm

Amy hörte seine worte und sah ihn an"Kaito du wärst nicht du sebst wenn du dich wegsetzt !!"sie seufzte und hörte ihm dann zu//Super jetzt ist er wütend -.- was hab ich gemacht das er wütend ist ?!//dachte sie und sah ihn an"Weißt du was ?? hauptsache der Deal geht,von mir aus kannst du dich wegsetzen denn nach dem Projekt ist eh wieder alles wie vorher! Von daher....tu was du willst Ich sag da nichts mehr zu!"Sie sah genervt aus "Ehrlich Kaito ich habe gerade nicht wirkich den nerv zu diskutieren"gab sie von sich und sah auf ihren Tisch.Als sie die Aspirin sah rolte sie die Augen//Irgendwie gefällt mir das was hier läuft nicht!//dachte sie ernst und nahm deshalb die Aspirin nicht und folgte einfach dem unterricht.Die braunhaarige ging sich kurz durchs Haar und rieb an ihrer Stirn//Die vergehen schon........Ich brauch das nicht..jetzt im ernst seit wann interessiert Kaito sich so ?? Chemie hat ihm echt den Kopf verdreht!!//dachte sie und sah zu ihm,dann aber jedoch wieder zur Lehrerin.Der Unterricht verging diesmal langsamer als je zuvor,die Aspirin hatte sie immer noch nicht genommen und würde es auch nicht tun,dann endlich klingelte es und Amy packte ihre Sachen und drehte sich kurz zu Kaito"Morgen wie abgemacht ok ? ich werde warten..."sagte sie freundlich und ging mit diesen Worten auch schon hinaus.Plötzlich umarmten sie Arme von hinten und sie hatte plötzlich ein komisches Gefühl//W...Was??//als sie sich umdrehte war es nur Johny und sie lächelte erleichtert"Hey Bruder !"meinte sie lächelnd und sich nichts anmerkend und wurde von ihm auch schon befragt.Doch Amy erzählte nur das nichts besonderes passiert wäre und hatte durch eine Abmachung ihre Schwester dazu gebracht nichts auszuplauern und zwar musste Amy ihrer Schwester eines ihrer Kleider geben,dies war Amy sowieso nie wichtig außer eins.Es war Königsblau und von ihrer verstorbenen Tante,die Amy als Kind einigermaßen verstehen konnte.Als sie dann schon die Hälfte des wegen hatten,gab die Braunhaarigen einen lauten seufzer von sich//Warum dachte ich...als Bruder mich plötzlich von hinten umarmt hat...das es Kaito sei ?? Mann Chemie hat uns beiden den Kopf umgedreht !!//

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Di Apr 16, 2013 7:55 am

Kaito hörte zwar Amy zu, sagte zu ihr nichts! Als der Unterricht dann endlich zu ende war hörte er noch was Amy ihm sagte und dann ging sie auch schon.
// Das kann ja noch was werden! Ich wäre auch nicht ich, wenn ich hier sitzen bleiben würde! Ich weiß das ich mich komisch benehme, aber warum weiß ich doch selbst nicht .... Und ich denke nicht, das ich krank bin .... Was soll das bitte! Ich raffe es nicht .... //
Er stand dann auf und nahm seine Gitarre mit und machte sich dann auf den weg nach hause.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Apr 17, 2013 7:00 am

Amy war zu Hause angekommen und konnte sich ganz auf ihre Hausaufgaben konzentrieren.Als sie ihre Hausaufgaben beendet hatte,hatte sie das im Unterricht mit Kaito vergessen,bis zu den Zeitpunkt an dem beim Aufräumen ihr Chemie heft zu Boden fiel.Sie hob es und ah ses sich an"ich hoffe morgen ist Kaito wieder er selbst!"sagte sie zu sich und ging,nach dem Aufräumen aus ihrem Zimmer"Bruder...sag den anderen Bescheid das ich bis zum Abendessen noch etwas rausgehe"meinte sie zu ihrem 2.ältesten Bruder und er nickte"Klaro!"sobald er dies gesagt hatte ging sie raus und genoss die frische Luft draußen//Ach was für ein wetter <3//sie ging dann zu ihrem Lieblingsplatz.Es war ein kleiner Strand tief hinter den Wäldern an dem markt vorbei,dort war keiner da niemand außer sie den Ort kannte.Deshalb war es auch so besonders.Sie setzte sich auf den Sand und sah sich den Meer an der leicht ihre Schuhe berührte.Still genoss sie diesen Moment//Ich denke die 2 Wochen werden toll ! denn ich lerne etwas und kriege dazu hoffentlich eine 1 aber ich denke Kaito wird mir genug dafür helfen ^^//ging es ihr durch den Kopf und sie lächelte"So schön ruhig hier...."flüsterte sie vor sich hin und lauschte dem Rauschen des Meeres.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Apr 17, 2013 7:48 am

Als Kaito zu hause ankam, war seine Schwester schon längst zu Hause. Diese wollte dann auch gleich schon was zu essen haben und beschwerte sich, warum noch nichts fertig war!
"Ayame willst du dir nicht mal selbst was machen? Wenn du nicht mal selbst was kochst verlernst du es noch!"
Darauf hin schaute sie ihn verwundert an und musste grinsen.
"Uiiii wo ist denn deine große Klappe geblieben? Muss ja was echt tolles in der Schule passiert sein, das du noch nicht mal mehr motzen kann. also geht und mach mir Pfandkuchen mit Sahne, Eis und Kirschen!"
Kaito hielt sich nur den Kopf und ging dann ohne zu wieder sprechen in die Küche ..... Ja er konnte mal nicht Wiedersprechen! Wie denn auch nach dem verwirrenden Tag. Er war irgendwie anderes drauf, als sonst.
// Es ist nicht passiert! Ich werde glaube ich nur Krank .... //
Machte sich dann daran seine Schwester ihre Bestellung fertig zu machen. Der Rotschopf hatte gleich für alle mit gekocht gehabt. Nachdem das Essen dann Fertig war, deckte er noch den Tisch und rief die beiden dann zum Esstisch. Das Essen machte hatte heute echt länger gedauert als sonst, wer erwartet denn auch, Pfandkuchen mit Sahne, Eis und Kirschen?

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Apr 17, 2013 7:59 am

Amy saß noch eine Weile da,biss sie zurück nach hause ging und zusammen mit ihrer Familie das Abendessen aß.Amy war nicht so hungrig und nahm nur zwischendurch kurz etwas zu essen,die meiste zeit jedoch saß sie einfach nur da"Amy schatz..."gab ihre Mutter sanft von sich"Ist irgendwas ?"Amy reagierte etwas spät und sah ihre mutter dann nur lächelnd an"Nein nein..hab nur nicht so einen Großen appetit..//Warum wohl ! ich habe heute einen ganzen Pfannkuchen verschlungen......und jetzt hab ich allgemein wegen dem Tag kein hunger...echt mies//dachte sie und stand auf"Guten appetit euch noch ich bin satt"eigentlich wollte ihr Vater was sagen,da die Regel galt das,auch wenn einer satt ist alle warten müssen.Doch ihre Mutter hielt ihn davon ab und bemerkte das etwas nicht stimmte,wie Mütter eben sind.Amy war in der Küche und legte ihren Teller an die Spüle und setzte sich auf einen Stuhl//Ich darf mir echt nichts anmerken lassen !!!//dachte sie ernst und ging dann rauf in ihr Zimmer"Dieser Tag war echt mies...und das nur wegen Chemie..."murmelte sie in ihre, Zimmer und sah vom Fenster.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Apr 17, 2013 8:58 am

Als alle am Tisch saßen fing Kaito dann auch schon an zu essen. Er ignoriert einfach die Kommentare von seinen Schwestern über das essen und war auch nach 15 Minuten damit fertig.
"Ich bin dann noch mal weg! Wenn ihr was wollt ruft einfach auf das Handy an oder schreibt eine SMS! Aber ich werde euch nicht versprechen, das ich daran gehen werde!"
Der Rotschopf ging dann auch schon aus der Tür und fuhr zur Hütte im Wald. Er wollte dort mal alles sauber machen, damit dort nicht überall morgen Spinnenweben und Spinnen sind.
Als er dort auch schon ankam, machte er sich gleich an das sauber machen.

Unterdessen schauen Luna und Ayame sich nur ratlos an. Doch dann grinste sich Ayame einen.
"Was meinst du was unser zu liebes Brüderchen momentan hat? Krank ist er sicher nicht! Dann verhält er sich ja voll anhänglich xD."
"Wer weiß! Vielleicht haben deine Fantasien ihn nun doch verwirrt! Oder er ist mal verliebt .... obwohl ich mir das er nicht vorstellen kann. Er und verliebt! Ich will nicht wissen wie die aussieht xD. Ich wette sie ist vollbusig. schlang, hübsch und zierlich mit langem Haar."
Luna schnitt sich dann was von dem Pfandkuchen wieder ab und aß diese dann.
"Ayame wenn er wieder da ist´, bestrafe ich ihn .... der Pfandkuchen ist versalzen!"
"Luna das bildest du dir nur ein xD ..... Mir ist so eine Stück noch nicht unter gekommen."
Doch als sich Ayame das nächste Stück aß merkte sie es auch!
"Luna ich nehme es zurück! Er hat sie versalzen .... Man sagt doch wenn verliebt ist versalzt man doch alles oder nicht?"
"Dann müssen wir ihn wohl ins verhör nehmen! Bis er es raus rückt er es ist."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Apr 17, 2013 9:11 am

Amy hatte nun etwas Musik gehört und laß nun ein Buch,als plötzlich ihre Mutter klopfte und herein kam"Amy ?"meinte sie ruhig und die Angesprochene legte sanft das Buch zur seite"oh hallo mutter..."meinte sie und plötzlich sette sich ihre Mutter hinter sie und kämmte Amys haare ordentlich"Hör mal..du warst so verträumt am Tisch...sicher das du nichts hastß""Mama..."meinte sie lächelnd und drehte sich um"Ich habe doch erwähnt das ich nichts hab...ich hatte eben nur nicht so großen Hunger..""aber du hast nie vorher den tisch verlassen!"meinte sie und Amy seufzte//Lass dir was einfallen !!//"Ich hatte einen ziemlich anstrengenden tag da wir die Projektpartner nun haben ich habe zum glück jemanden bekommend er gut darin ist und dann haben wir noch gelernt und das lernen hat mich heute ziemlich fertig gemacht..."sagte sie und ihre Mutter glaubte Amys ausrede"Verstehe..na dann"sagte sie und stand auf"geh ich wieder runter"als sie dann hinaus ging und die Tür schloss lies sich amy rückwärts auf das Bett fallen und schloss die Augen//Keine lust mehr !!!!!//dachte sie und starrte zur Decke"Morgen ist unser erster trefftag...das wirds schon klappen...nach 2 wochen ist allles wieder wie vorher^^"sprach sie zu sich und genoss die ruhe die sie grad hatte,die in Sekunden wieder aufhörte da ihre Schwester eintrat"So der Deal gilt ich nehme mir ein Kleid!"meckerte sie und Amy nickte"Nimm dir welches du willst...nur das Königsblaue nicht!"Ihre Schwester seufzte"Och männo das ist aber das schönste....na ja was solls"dann nahm sie sich ein Kleid von Amy und flitzte damit zurück in ihr Zimmer.Amy rollte die Augen und ging auf das blaue Kleid zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Apr 17, 2013 10:42 pm

Als Kaito mit dem Putzen fertig war, war er nun ganz fix und fertig. Er schloss die kleine Hütte wieder ab und fuhr dann wieder nach Hause. als er nach einer halben Stunde wieder zu Hause war, war alles beängstigend ruhig ..... Als er dann zu seinen Schwestern in die Stube gerufen wurde hatte er kein gutes Gefühl. Nachdem der Rotschopf dann endlich in der Stube war wurde er auch gleich von Ayame und Luna überfallen! Die Beiden fesselten ihn mit einem Seil an den Stuhl, den die Beiden aus der Küche geholt hatten und dann sah man Luna nur noch böse grinsen.
// Ich habe kein gutes Gefühl dabei! Was haben die beiden bitte mit mir vor ..... Ich will hier weg >_< //

Luna fing dann auch gleich an und redete drauflos.
"Sag mal Kaito probierst du den Teig immer bevor du Pfandkuchen machst? Dieser war zu ersten Mal voll versalzen ..... und das passiert eigentlich nur, wenn man verliebt. Wer ist denn die Glückliche?"
Kaito konnte gerade nicht glauben, was er da gehört hatte! Er und verliebt in Amy .... Hatte Luna nun auch einen an der Waffel!
"Häääää ich bin doch nicht verliebt! Das habe ich mit Absicht gemacht ..... "
"Kaito verarschen kann ich mich alleine! Darum waren die Ersten ja auch in Ordnung und die restlichen nicht .... du kannst es uns ruhig erzählen und das solltest du auch machen! Vorher lassen wir dich nicht von dem Stuhl runter!"
"Luna das ist doch ein wenig mies! Was wenn er auf das Klo muss?"
"Ayame dann muss er eben schnell ausplaudern wer es ist!"
Kaito seufzte nur und schaute seine Schwestern nur finster an.
"Ihr Könnt mich mal! Ich werde gar nichts sagen, weil es nichts zu erzählen gibt ..... und jetzt lasst mich gehen ich bin müde!"
Luna setzte sich dann auf seinen Schoß und zog ihm an seinen beiden Wangen.
"Wir lassen dich nicht vorher gehen, bevor wir es wissen, unser liebster Lieblings Rotschopf Brüderchen!"
"Tz .... Ich bin euer einiger Bruder! Das geht euch einfach nichts an und nun lass mich aus dem Stuhl und macht mir die fesseln ab"
Luna grinste nur und stand dann wieder auf.
"Kannst du vergessen Kaito! Ich lasse dich jedenfalls nicht frei und Ayame auch nicht. Sag es erst sonst sitzt du hier bis Morgen früh und noch länger wenn du nicht plauderst."
Darauf sagte der rot Haarige nichts mehr und fing an zu schmollen!
// Wenigsten habe ich dann eine Ausrede, wie ich Amy nicht sehen muss .... obwohl .... irgendwie will ich sie doch sehen >_< .... Was soll der Mist! haben die beiden nun wirklich recht und ich bin in Amy verknallt? Das kann unmöglich sein! Ich will es einfach nicht war haben .... //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 6:26 am

Amy hatte das Kleid nun berührt,es war weich und noch sehr sauber,da Amy es bis jetzt nie getragen hatte.Sie schloss dann ihrem Schrank und lehnte sich dagegen//Tante würde jetzt sofort wissen wie ich mich fühle....ich vermisse sie so!//dachte sie und legte sich dann,nachdem sie sich umgezogen hatte ins bett schlief jedoch nicht ein//Sie wusste einfach immer was ich hatte und war auch wie ich sie hatte auch diese Streitereien und fete alles satt!//ging es ihr durch den Kopf und starrte auf die Decke"Ich bin ganz normal...das mit Kaito ist nichts das ist morgen alles wieder normal ganz easy!!!"meinte sie und wurde langsam Müde konnte es jedoch nicht wegen ihren Gedanken//Verdammt ich will schlafen!//dachte sie doch trotz Müdiglkeit bekam sie kein Auge zu.Sie setzte sich auf und seufzte genervt"Ich kirege es ei fach niht hin zu schlafen..."und so blieb sie weiterhin bis 5 uhr morgens wach,bis sie dann endlich schlafen konnte.

Am frühen morgen zog sie sich ganz normal mit ner Jeans und einem T-shirt an.Sie ging wie immer mit ihren Geschwistern zur Schule und saß dann auch schon in ihrem Unterricht wo sie eigentlich immer noch müde war//Blöde Gedanken ! konnte gestern kaum ein auge zu machen :(!//dachte sie und gähnte leicht.

(Das kleid der Tante,dass amy so mag damit du mal weißt wie ich es mir vorstelle :)

)

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 7:45 am

Um 23 Uhr saß Kaito immer noch auf dem Stuhl! Er seufzte und erfand dann einfach eine in die er sich sicherlich verlieben würde.
"Ayame Luna macht mich los ich packe ja schon aus! Ich weiß ihren Namen zwar nicht aber sie hat blaue Augen, ist zierlich und klein, hat lange Haare ...."
// Ich hoffe sie kaufen es mir ab! //
Ayame glaube ihm die Geschichte nicht ganz, doch band sie ihn dann los.
"Ich glaube dir das zwar nicht, aber ich werde dich trotzdem los machen .... du hast ja morgen Schule. Ich hoffe du verschläfst nicht."
Der Rotschopf stand dann auch und beachtet seine Schwester nicht und ging in sein Zimmer. Als er dort ankam ging er auch gleich unter die Duschen und dann ins Bett. Kaito war heute echt kaputt. Erst das im Chemieunterricht, dann das Aufräumen und nun kam das mit seinen Schwestern auch noch dazu. Der Rotschopf schlief sofort ein, als er in seinem Bett lag und hörte noch nicht mal sein Wecker am nächsten morgen.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 7:58 am

Die erste Stunde hatte schon begonnen und Amy verdrehte nur die Augen//War ja klar das er zu spät kommt typisch Kaito -.-//dachte sie und machte einfach im Unterricht mit.Sie sah dann vom Fenster//Ich hoffe er ist nicht krank oder so :/ denn ich muss diesen projekt hinkriegen und ohne ihn...bin ich geliefert !!//dachte sie und höffte fest das es nicht so wäre wie sie dachte.Die braunhaarige sah dann einfach zum Lehrer und hörte weiter zu,sie sah zur Uhr//Gleich geht die stunde zu ende..VERDAMMT!!! Kaito :(//sie legte ihren kopf auf den Tisch"Er muss kommen....."flüsterte sie und sah dann wieder hoch,dann jedoch lachte sie"ganz ruhig..das ist Kaito der kommt immer so spät!"murmelte sie vor sich hin und war gelangweilt vom Unterricht.Sie sah hin und wieder zur Uhr und Amy kam diese Stunde so vor wie eine Ewigkeit//Warum will ich so unbedingt das er kommt ?? was juckt mich das -.-! ist mir doch egal !!//schrie sie sich im Kopf an und fasste sich am Kopf"Es reicht ich habe die schnauze voll...."gab sie leise vor sich hin so das es keiner hörte und sah zu Liam.Sie berührte ihn und er drehte sich um"Hey liam...hast du heute etwas von Kaito gehört?"Liam schüttelte den Kopf und sie lehnte sich genervt an ihren Stuhl

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 8:20 am

Als Kaito auf wachte, hatte die 2 Stunde gerade angefangen. Der rot Haarige streckte sich und schaute dann auf die Uhr. Er konnte nicht glauben, das es schon so spät war!
// Schon wieder?? Ich fasse es nicht! //
Er sprang aus seinem Bett und zog sich dann einfach das nächst beste an was er fand. Als er dann in sein Bad ging um sich das Gesicht zu waschen und in den Spiegel schaute, glaube dieser nicht was er da sah!
"AYAME WAS IST MIT MEINEN ROTEN HAAREN PASSIERT?"
Der nun blond Haarige kämmte und wusch sich dann sein Gesicht und suchte dann Ayame. Doch diese schien nicht da zu sein. War ja auch irgendwie klar! Sie war arbeiten. Kaito seufzte nur und setzte dann die Kapuze von seinem Pulli auf seinen Kopf.
// Das wirst du mir Büßen Ayame und du auch Luna für das fesseln! //
Der Blondschopf machte sich noch schnell was zu essen und fuhr dann mit seinem Motorrad zur Schule. Kaito kam gerade bei der Schule an, als es zur Pause klingelte.
// Nur 2 Stunden verpasst .... was solls! Mein Rekord liegt ja beim Schulschluss klingeln! Also noch recht pünktlich. //
Dieser ging dann zu seinem Lieblingsbaum und setzte sich auf einen Ast von dem Baum.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 8:35 am

Amy saß in der Kantine und seufzte"Verdammt...Kaito hatte höchstens immer nur eine stunde verpasst jetzt ganze 2 Schulstunden -.- "sagte sie,als sie plötzlich ihren Bruder kommen sah und sofort ein Lächeln aufsetzte"Johny!""Na Frechdachs ?!"meinte er und strubellte ihre Haare"Bruder!"sagte sie und lachte dabei,dann machte sie ihre Haare wieder ordentlich und sah ihn an"Ich bin total gelangweilt ! heute habe ich kein Deutsch ! von daher ist der unterricht so lahm ! ich könnte schlafen!"sie iss dabei auf in ihr Brot und schluckte es runter"Tja man muss durch"gab Johny daraufhin von sich und grinste,dann aßen sie zusammen und redeten noch,bis es dann klingelte und sie sich auf den Weg ins Klassenzimmer machte//Muss ich wohl alleine lernen heute..//dachte sie sich und setzte sich an ihren Platz.Nun hatten sie Erdkunde also nahm sie sich sofort ein Blatt zum Kritzeln raus da sie Erdkunde von allen fächern immer am langweiligsten fand.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 8:51 am

Als es dann Klingelte ging Kaito zur Klasse und setzte sich neben Amy auf seinen Platz. Er hoffe, das kein Lehrer merkte, das er seine Kapuze auf hatte und schaute aus dem Fenster.
// Das wir die Lachnummer oder Schocker des Tages! Ich muss wohl damit leben, erst mal .... Scheiß Haarfärberegel! Muss ich jetzt eine Woche mit den Wasserstoffblondem Haar rum laufen! //
Als dann der Erdkundelehrer kam bemerkte dieser sofort, das Kaito seine Kapuze auf hatte und befahl ihm diese ab zu setzen! Kaito tat dies, aber lieber wollt er er die Kapuze auf behalten.
// Ayame dafür bringe ich dich um -_-* .... //
Als er dann mit bekam, das alle auf seine Haare schauten und einige auch lachten, musste Kaito sich zusammen nehmen, um nicht irgendwem der Lachte das Mundwerk zu stopfen.
"Glotzt und Lacht nicht so dumm! Habt ihr noch nie Wasserstoffblondehaare gesehen?"
Sogar der Lehrer musste nicht was er darauf sagen sollte und erlaubte Kaito die Kapuze wieder auf zu setzten. Doch da es jetzt ja eh draußen war, das er blonde Haare hatte, setzte dieser auch nicht die Kapuze wieder auf.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 9:36 am

Amy und auch andere Schüler hatten erlaubt bekommen zu trinken.Als sie plötzlich Kaito von der Tür kommen sah,atmete sie erleichtert auf und nahm sich ihr Getränk raus und war gerde dabei zu trinken als plötzlich Kaitos haare zum Vorschein kamen und sie alles automatisch ausspuckte.Sie schmierte mit ihrer Hand ihren Mund sauber und sah oihn nicht an//Was.....ist denn da passiert??//dachte sie und versuchte nicht zu reagieren um ihn dann Aggressiv zu machen.Sie starrte auf ihr Heft und seufzte//Egal welcher friseur es war...er sollte ihn anzeige-Was interessiert dich das ??? er ist Kaito !!!!!!! Komm zu dir!!//dachte sie und kritzelte auf ihr Blatt.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 10:39 am

Kaito seufzte nur und schaute dann wieder zum Fenster raus. Der Blondschopf hatte Amy noch gar nicht beachtet das blieb auch erst mal dabei. Als er wieder nach vorne schaute und nicht wirklich Lust hatte dem Lehrer zu zuhören und holte sein Frühstück heraus und probierte selbst etwas davon.
// Sie haben ja wirklich recht! Ich versalze momentan das Essen ja wirklich .... Heißt das echt, das in verliebt bin? und dann auch noch in Amy! Ich halte es im Kopf nicht aus .... //
Dieser war nun so in Gedanken, das Kaito nicht mitbekam, wie Liam ihm sein Essen geklaut hatte und es probierte. Doch als Liam nun einen Happen aß konnte er nicht wirklich glauben, was er da schmeckte!
// Was ist mit dir los Kaito! Erst die Haarfarbe und dann auch das versalzen von deinen leckeren Essen. Ich denke ich frage ihn einfach in der nächsten Pause, was im Moment los ist. //
Liam aß noch ein bisschen weiter und gab es dann zu Amy nach hinten.
"Amy probiere mal! Der Meisterkoch hat das Essen versalzen!"
Liam musste sich wirklich das Lachen verkneifen und stellte, Kaito's Luchbox einfach auf ihrem Tisch ab. In der Luchbox waren Mini-Pfandkuchen, Mini-Waffeln und als Beilagen noch ein bisschen Obst.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Apr 18, 2013 6:05 pm

Das Kaito seine Brotdose herausholte bemerkte sie nicht wirklich,auch das Liam das essen klaute sah sie nicht da sie dabei war rumzu kritzeln.Als er sie plötzlich ansprach und sie aufsah und ihn erstmal fragend anstarrte bevor sie antwortete"1.Was interessiert mich das wie es schmeckt ? und 2.warum sollte er schlecht kochen ? ich glaub eher du hast heute Geschmacksstörungen"damit legte sie das Essen was vor ihr lag einfach sanft zurück in Kaitos Brotdose und malte weiter an ihrem Blatt rum//Was hat Liam vor ??? hat er etwa auch solche Fantasien wie Ayame ???? oh mann......bitte nicht!//dachte sie und seufzte kurz sah dann jedoch kurz hoch damit der Lehrer dachte,sie würde wenigstens etwas zuhören,obwohl sie am liebsten einfach weiter schlafen würde,da sie heute Nacht kaum geschlafen hatte.Sie gähnte daraufhin herzhaft//Ich bin soooooo müde...//sie legte dann ihre Arme auf den tisch und ihren Kopf darauf und versuchte etwas zu entspannen.Eine weile blieb sie noch wach doch plötzlich schlief sie dabei ein,was sie selbst kaum mitbekommen hatte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Apr 19, 2013 8:20 am

Kaito fiel es nicht auf, das Amy schlief, bis der Lehrer ihm sagte er solle sie wecken! Dies tat er dann auch. Doch der Blondschopf bekam es irgendwie nicht wirklich hin! Amy schaute ihn war einmal an, aber schlief dann sofort wieder ein!
// Sie muss ja noch weniger geschlafen haben als ich! //
Er seufztet und frage dann ob er mal, sich auf seinen Platz setzten würde! Dies hat Liam dann auch gleich. Der Blondschopf setzte sich dann auf Liam Platz und klopfte dann einmal feste mit einem Buch auf eine Tischecke, damit sie sich verschrecken würde!

"Kaito kannst du sie nicht mal normal wecken?"
"Liam meine Schwestern sind noch schlimmer! Also meckere nicht .... du hast wohl vergessen wie die das machen .... und du kannst heute gerne da sitzen bleiben Liam .... Gib mir nur meine Sachen und gebe dir deine"
"Wie du meinst Kaito!"
Liam gab Kaito dann seine ganzen Sache und Kaito gab Liam seine. Ja Nun saß Amy neben Liam und nicht mehr neben Kaito. Dieser überlegte sich lieber wem er den Platz tauschen sollte oder eher neben wem er sitzen wollte. Doch dem Blondschopf fiel so niemand ein!

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 22, 2013 5:28 am

Amy spürte sein tippen und sah ihn kurz an,war jedoch sofort wieder dabei weiter zu schlafen.Sie gähnte und war auch schon wieder im tief schlaf.Als sie dann plötzlich einknallen hörte und sofort erwachte"was ist passiert"gab sie erschrocken von sich,sah dann jedoch das Buch an der Tischecke und verstand//OH Man :/ ich will weiter schlafen//Da sie noch müde war bemerkte sie nicht wirklich das Kaito und Liam den Patz gewechselt hatten und juckte ihr Auge.Sie öffnete dann die Augen und versuchte wach zu werden//Wenigstens konnte ich etwas schlafen...//sie kratzte sich am haar und sah dann konzentriert zur Tafel.Dann klingelte es auch schon zur nächsten stunde//Noch 2 stunden dann ist endlich schulfrei! obwohl...dann muss ich nach hause Hausaufgaben machen und dann mich treffen...egal ^^ ist ja zum guten Zweck :D//dachte sie etwas lächelnd und schloss die Augen bis die Lehrerin kam,war jedoch noch wach.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   So Apr 28, 2013 8:46 am

Als auch die letzten beiden Stunden vor bei waren packte Kaito seine Sachen und legte nach einen kleinen zettel mit einer Uhrzeit, auf ihren Pult und ging dann aus der Klasse. Auf dem Zettel stand 15:30. Es war momentan 13:20. Nach dem der momentane Blondschopf aus der Schule gegangen war und fuhr dann mit seinem Motorrad zu Ayame's Arbeit. Als er dort ankam suchte Kaito sie. Als er sie dann gefunden hatte meckerte er sie voll deswegen an! Ob wohl er nach dem erneuten betrachten es nicht mehr so schlimm fand.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mo Apr 29, 2013 5:43 am

Amy stand nach den 2 stunden auf und begab sich mit ihrer Tashe nah hause.Als sie dann zu Hause war machte sie Hausaufgaben und sah sich kurz den Zettel an"15:30....dann hab ich ja noch zeit zu schlafen...!"meinte sie zu sich und hatte sie dann auch schon beendet.Gerade wollte sie sich hinlegen,da nahm sie schnell den zettel und legte es in ihre Hosentasche"es ist 14:00 gut...eine stunde kann ich locker schlafen!""sagte sie und stellte ihren Wecker auf 15:00.Als ihr Wecker anfing zu klingeln fühlte sie sich fitter und gähnte kurz.Dann kämmte sie ihre Haare ordentlich,steckte die Chemie sachen in die Tasche und rannte noch unten.Leise,aber schnell Verlies sie das Haus und war genau um 15:25 am Markt//Guuut.....nur 5 minuten....das ist gute..//dachte sie und fühlte sich nun besser da sie noch etwas ausschlafen konnte.Schnell wurde es 15:30 und sie konnte von weitem Kaito sehen//Wow er ist pünktlich...//dachte sie beeindruckt da sie dies von ihm nicht gedacht hätte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Di Apr 30, 2013 4:46 am

Nachdem Kaito fertig war mit seiner Schwester zu meckern, fuhr er nach Hause und packte alles ein, was sie brauchen könnten und brachte es schon mal zur Hütte. Als der Blondschopf dann auf dem Rückweg war, war es gerade 15 Uhr. Als er seinen Wecker hörte fuhr er dann sofort zum Supermarkt und kam auch ziemlich Punkt genau um 15:30 dort an. Als Kaito Amy sah schob der dann sein Motorrad mit zu ihr und stellte es dann richtig ab.
Der Blondschopf bückte sich dann und tat ein auf Butler und hielt eine von ihren Händen hoch und schaute sie dann an.
"Wo wollen sie denn hin Milady?"
Kaito wollt nur mal wissen wie sie drauf reagiert und stellte sich dann auch wieder normal hin und lies auch ihre Hand wieder los!
"Ich wette mit der Haarfarbe erkennt mich sowieso keiner von weitem. Also fertig oder muss du noch in den Laden und was einkaufen? Das machen meine Schwestern immer zumindest!"

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Di Apr 30, 2013 7:36 pm

Amy war etwas verwirrt als er plötzlich ihre Hand nahm und so sprach,wie in diesen Konferenzen wo sich alle reichen Familien treffen,doch dann stellte er sich normal und setzte sich schon auf das Motorrad.Sie jedoch schluckte da ihr Herz,leicht anfing schneller zu klopfen.Dann jedoch kam sie zu sch und lächelte"nein nein...ich habe alles wichtige von zu Hause mitgenommen..wir können los..."meinte sie und setzte sich dann hinter ihm auf ein Motorrad und hielt sich hinten am Motorrad fest//Ich hoffe ich Fall nicht hin....ich hasse nämlich Motorräder.....sie sind so unsicher für mich//Dachte sie etwas nervös und sah dann zu Kaitos Hinterkopf"Wir..können los.."gab sie noch kurz von sich und sah zu Boden//Mich wird hier keiner sehen und Schwester hat mein Kleid also ist diese Sache sicher !!//Dachte sie und lächelte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Mai 01, 2013 12:26 am

Als Kaito von ihr hörte, das sie los konnte setzte er ihr noch einen Helm auf, den er vorher unter seinem Sattel her geholt hatte und setzte seinen dann auch auf.
"Damit wird dich auf jeden fall keiner erkennen!"
Er nahm dann noch ihre Hände von dem Sitz und tat sie vor sich zsm als ob sie ihm Umarmen sollte.
"Wenn du dich so fest hälst wird dir sicher nichts passieren und hast mehr halt! Und halt dich da bitte fest. ich will nicht von deinem Vater die schuld oder sonst bekommen, wenn dir i-was passiert."
Der Blondschopf machte dann das Motorrad an und fuhr dann langsam los. Nach einer halben Stunde kamen sie dann auch schon an der Hütte am Lagerhaus der Kamiya's an.
"Soooo da wären wir. Ich würde dich ja jetzt fragen, ob dir die Aussicht auf dem weg hier her gefallen hat, aber i-wie glaube ich das du nicht wirklich darauf geachtet hast."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Mai 01, 2013 2:31 am

Amy wurde leicht rot,als er ihre Hände um ihn legte und schluckte"Ok...alles klar"meinte sie in einem normalem ton doch ihr Herz wurde schnell,was sie nicht verstehen konnte.Doch sie dachte sich nichts dabei und hielt sich während der Fahrt fest.Sie hatte sie ganze zeit die Augen zu,ab und zu jedoch auch mal offen,dann jedoch aber hat sie nur nach vorne geschaut und atmete leise.Als sie dann ankamen und sie den Helm,sanft auf das Motorrad ablegte sah sie sich die Hütte an.Dann lauschte sie Kaitos Worten und lachte"Allerdings ich habe nämlich angst vor Motorrädern..."meinte sie und lächelte dann nahm sie ihre Tasche und öffnete die Tür.Als sie ankam fand sie es,trotz alldem das es klein war ganz angenehm und setzte sich auf eines der beiden Stühle an einem Schreibtisch"Wirklich gemütlich hier....woher kennst du diesen Ort ?"fragte sie und holte ihre Sachen aus der Tasche und legte sie ordentlich auf den Tisch.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Mai 01, 2013 3:55 am

Nachdem Kaito dann seine Helm weg gepackt hatte und sein Motorrad abgeschlossen hatte, ging er hinter Amy her in die kleine Hütte. Nachdem er die Tür hinter sich zu gemacht hatte und setzte sich neben sie auf den Stuhl.
"Wo her ich den Ort kenne? Ich glaube das uns die kleine Hütte gehört. Wenn man noch ein Stück weiter gefahren wäre, wäre da auch eine große Lagerhalle von uns."
Er stand dann wieder auf und streckte sich erst mal.
"sollen wir gleich mit dem lernen anfangen oder willst du erst was trinken oder Essen? Denn ich kann nicht wirklich mit leerem Magen denken! ...."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Mai 01, 2013 6:23 pm

Amy hörte ihm zu und nickte//Das gehört also ihnen...sehr schön...//dachte sie lächelnd und hörte dann seine Frage"Ich hätte nichts dagegen davor noch etwas zu essen..."meinte sie freundlich und half ihm die Getränke und alles rauszuholen.Dann als alles draußen war,nahm sie ein keines stück vom Brötchen und nahm es genüsslich in den Mund"Ich wusste überhaupt gar nicht das ihr eine Hütte besitzt"gab sie von sich nachdem sie das Stück runtergeschluckt hatte und sah ihn an.Sie trank dann noch ein Glas Wasser und fuhr sich kurz durch ihre braunen haare.Dann nahm sie schon mal aus ihrem Mäppchen einen Kuli raus und ihren Collegeblock"Keine angst ich mach es nur bereit..du kannst in ruhe noch weiter essen"meinte sie um ihm kein Stress zu machen und aß noch das eine Brötchen stück für stück weiter.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Mai 08, 2013 9:34 am

"Woher sollst du das auch wissen? Außerdem warum sollte dich so was interessieren! Gesagt hätte ich dir das nicht mal in Hundertjahren, wenn es jetzt nicht solche Umstände da wären. Ich hatte den Schlüssel zu der Hütte von meiner Mutter bekommen, also denke ich es gehörte ihr und deswegen weiß auch fast keiner davon."
Nachdem dann alles auf dem Tisch war, setzte sich auch Kaito neben sie auf einen Platz.
// Ich hoffe sie erzählt Ayame nicht von der Hütte, sonst habe ich kein Fluchtplatz mehr, wo ich hin kann wenn ich eine Auszeit von meinen Schwestern brauche //
Als der Rotschopf hörte und sah, was sie tat ließ er sich nicht wirklich stören und aß das Brötchen weiter. Nachdem der rot Haarige mit dem Brötchen fertig war und dann seine danke Aufmerksamkeit Amy und schaute sie nur an.
// Sie ist ja schön i-wie hübsch und niedlich ...... WAS DENKE ICH DENN DA BITTE? >_< ..... AYAME SEI VERFLUCHT! //
Als Kaito fertig geflucht hatte, schlug er das Chemiebuch, das auf dem Tisch lag auf und versuchte mit ihr ein Anfang für das Thema zu finden.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   

Nach oben Nach unten
 
i love my enemy(sasachan/Sayuri)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm
» Mother´s Love - Dragons Nest von Thunderbolt Miniature
» LOVE ME TENDER
» Paris Love (Vampirmädchen & Angoraschka) [Diskussion]
» Complicated Love (Alania & Vampirmaedchen) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ RPG's :: 2er RPG's :: Romance-
Gehe zu: