StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 i love my enemy(sasachan/Sayuri)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 3:59 am

Amy hatte die ganzen drei Tage,vor Stress,nicht mehr so oft an Kaito denken müssen,was ihr natürlich zu Gunsten kam.Denn wegen der Feier am freitag war ihr Vater sehr nervös,denn es ging um seine Firma und das war für ihren Vater das allerwichtigste.Alle zusammen bestellten alles was sie benötigten darunter Essen,Dekoration,Musik und mehr.Für die Feier,wusste Amy genau was sie anziehen würde.Denn es wurde zeit,dass Amy endlich mal das Kleid ihrer Tante tragen würde.Als sie am Donnerstag Abend sich das Kleid ansah lächelte sie"Ach Tante wenn du doch bloß hier wärst....ich brauche dich in diesen zeiten mehr als sonst.."sagte sie und musste dadurch wieder an Kaito denken.Sie seufzte//Vergiss ihn...er ist es nicht wert !//dachte sie und legte sich hin um Freitag fit zu sein.

Am Freitag morgen wurde sie schon früh von ihrer Mutter geweckt.Wenn es um wichtige feier wie diese ging mussten sie immer so früh aufstehen,sinn,sah Amy immer noch nicht dadran immerhin wär die Feier erst um 19:00.Langsam stand sie auf und zog sich um,nachdem ihre mutter das Zimmer verlassen hatte"Immer der selbe Stress ! soo unnötig!"

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 5:24 am

Kaito würde unsanpft von Ayame geweckt, die wie immer etwas für Kaito zum Anziehen gemacht hatte.
"Haaaseeee auf stehen! Ich habe hier was tolles für dich. Ich wette darin wirst du toll aussehen. Nun komm sonst Färbe ich dir deine Haare Grün!"
Als Kaito das hörte stand er sofort in seinem Bett.
"Nah geht doch Kaito ^^. Hier zieh das an. da es jetzt 15 Uhr gleich ist, hast du noch drei-ein-halb Stunden, bis wir beim Saal sein müssen. Mach hinne du Morgenmuffel"
"Ja .... ja ... Ich mach ja schon .... meckre nicht so rum."
Kaito stieg dann von seinem Bett und ging dann duschen.

Luna unterdessen war sich schon ihre Haare am machen. Ihre Locken machte sie mit einem Glätteisen glatt.

Ayame war schon mit allem fertig und wartet nur noch auf ihre beiden Trödler.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 5:50 am

Amy und auch die anderen Geschwister mussten ihrem Vater helfen.Danach ab 17:00 durften sie sich fertig machen.Amy hatte nun das blaue Kleid an und sah sich im Spiegel an//Es sieht wirklich toll aus...//dachte sie und lächelte.Dann machte sie mit ihrem Lockenstab,leichte wellen in ihre Glatten haare und band,2 vordere Haarsträhnen mit einer Spange zusammen,sodass die restlichen Haare offen waren.Sie schminkte sich sehr schlicht und ging auch schon nach unten.Es war schon 18:00 und die 3 Brüder und Amy warteten auf die Schmink süchtigen Schwestern.Als sie dann auch schon da waren hatten sie noch eine halbe Stunde um im Saal zu sein.Genau um punkt 19:00 kamen sie dort an und die 200 Gäste waren schon da.Amy seufzte kurz und setzte dann sofort ein lächeln auf"Mal sehen wer die andere Familie ist...und vielleicht sind das ja total hübsche Jungs"nuschelten ihre 2 Schwestern neben Amy und warteten auf die andere Familie,da der Saal erst öffnet,wenn beide Familien erschienen sind.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 8:16 am

Nachdem Kaito fertig angezogen war, war es gerade 17 Uhr. Danach zog er sich noch die Sachen an, die Ayame für ihn extra gemacht hatte und war auch der Rotschopf schon fertig. Nur Luna ließ mal wieder auf sich warten! Da sie wie immer Perfekt aussehen wollte. Nach eine und einer halben Stunde war sie dann auch schon fertig und ging dann auch schon zu Kaito und Ayame. Diese machen sich dann auch schon, zu Kaito's neuem Auto auf und fuhren dann los.
Ihr Vater war natürlich schon jetzt da (18:30h), um auch wirklich zu schauen, ob alles vorbereitet ist. Nach und nach trudelte nun auch Kaito's gezaubertes Fingerfood im Saal ein, das dann auch schon schön auf die Tische verteilt.
Nach einer weile kamen dann auch schon alle Gäste und auch die Familie Dunivan war schon eingetroffen.
Dann kamen auch Kaito und seine beiden Schwestern am Saal an, nachdem Kaito natürlich sein Auto geparkt und abgeschlossen hatte.
Dann wurden von zwei Butlern die Türen zum Saal geöffnet und alle durften nun endlich hinein.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 8:50 am

Da ihr Vater ungeduldig wurde,sah Amy gar nicht,dass die andere Familie die Kamiyas waren.Stattdessen setzte sie sic an den Tisch und war so,dass sie auf die andere hälfte,mit dem Rücken saß,sodass sie es immer noch nicht bemerkte.Sie seufzte//Dieser Tag wird nicht so schnell vergehen...//dachte sie und bemerkte,dass einer der Söhne des Arbeitskollegen ihres Vaters,Amy anstarrte.Dies erwiderte sie mit einem kurzen lächeln und trank dann Wasser.Während sie trank,hörte sie ihre Schwestern erneut nuscheln"siehst du das?""das wird Vater gar nicht gefallen...."den Rest hörte sie nicht zu und wartete darauf das Vater sein Fest offiziell beginnen würde.Nach paar Minuten stand ihr Vater auch schon auf"Ich wünsche euch alle hier Herzlich Willkommen...ich hoffe es gefällt euch hier hiermit ist das Fest eröffnet"sagte er und die Klassische Musik begann zu spielen.Ihre 2 Schwestern und einer ihrer Brüder begannen zu Tanzen.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 9:19 am

Als Kaito mit im Saal war und dann Amy's Vater die Ansprache hielt, juckte ihn das kein bisschen, doch als er dann die klassische Musik hörte reichte es ihm! Der Rotschopf ging dann mit einem Mikrofon in der Hand auf das Orchesta zu und kaute dann dem Dirigenten den Taktstock. Danach stieg er zu Herrn Dunivan auf die Bühne.
"Also mal ehrlich! Wer veranstaltet heutzutage noch Bälle ..... und dann werden wir auch noch zu einem gesteckt .... entweder macht ihr jetzt mit Party oder macht euch alle von Acker! Denn Party und Ball passt einfach nicht zusammen ...."
Da Kaito wusste, das sich die Dunivan nicht verziehen würde, brach er noch den Taktstock in zwei und schmiss diesen vor die Füße von Amy's Vater.
Luna und Ayame unterdessen sahen was Kaito machte und stiegen zu ihm auf die Bühne. Ayame versuchte Kaito von der Bühne zu bekommen, doch dies gelang ihr nicht wirklich.
Luna nahm dann das Mikrofon an sich und gab dann auch noch ihren Senf dazu.
"Herr Dunivan, wenn sie erraten, wer das Essen bei uns gemacht hat verschwinden wir, wenn nicht, dann machen sie mit Party! An alle Mädels wer mit Kaito tanzen will, die können das gerne tun! Aber nur wer Party mit macht."
Luna grinste und zwinkerte dann einfach mal in die Runde.
Ayame wiederum sah zu ihrem Vater, der nichts unternahm, das der Tumult auf der Bühne endete. Die braun Haarige seufzte nur und ließ dann auch gut sein.
"Dazu kommt noch, das wir jeden für die Party ankleiden können! Und geschminkt werdet ist auch heute von mir umsonst .... Nun was sagt ihr? Mehr können wir euch nun wirklich nicht anbieten. Sonst müsst ihr wohl oder übel gehen."
Outfit von Kaito/Ayame/Luna:
 

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 9:44 am

Amy saß ganz normal am Tisch,als sie plötzlich Kaito's Stimme hörte und ihr Herz begann zu rasen//Was zum.....sag nicht...omg//dachte sie und verstand erst jetzt,dass die Familie,die zufällig am selben Tag den Saal gebucht hatte die Kamiyas waren//Das darf doch nicht wahr sein ! Ich hatte es grad geschafft mich abzulenken!//dachte sie.Als sie dann sah was Kaito tat,war es nicht wirklich so,dass siie es schlimm fand aber ihr Vater schluckte und seine Hand zuckte vor wut//Dieser Kamiya erstört mir die Feier! und das vor meinen Kollegen!//dachte Herr Dunivan und versuchte sich zu beruhigen,doch als er die Worte des Mädchens hörte wollte er gerade zur Bühne,da hielt Johny ihn zurück"Vater bitte..."sein Vater nickte"Danke mein Junge.."flüsterte er und setzte sich hin"Verzeiht für diese Unverschämtheit..."sagte er und seine Kollegen nickten verständnisvoll"ist schon gut..solche Respektlosigkeit ist ja nicht aus ihren verdienst,aber hey...machen sie sich nichts draus"somit wurden plötzlich aus 200 Gästen 170.Ganze 30 Personen waren gegangen und Amy wusste das dies nichts gutes heißen würde.Das einige was Amy sich wünschte,war,diesen jungen  weg zu haben,der sie die ganze zeit anstarrte.Dann als diskomusik klang und paar Gäste der Dunivans zu den Kamiyas wechselten,wurde der Blick ihres Vaters immer finsterer und kühler.Plötzlich stand der junge neben ihr und lächete"Lust zu Tanzen?"aus 2 gründen würde sie nicht annehmen 1.Ihr Vater würde ausrasten dafür das sie sich auf die Musik der Kamiyas einlies und 2.weil Kaito da war,obwohl was interessierte es ihn ? Er hatte immerhin Eiskalt mit ihm gespielt.Lange sah sie auf seine Hand und wusste nicht,ob sie annehmen sollte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 10:15 am

Kaito sah, das ca. 40 Leute zu den Kamiya's rüber gegangen waren und grinste zufrieden!
// Mal schauen, ob ich nicht noch welche abwerben kann xD //
Dies tat Kaito auch so gleich. Als er an dem Tisch vorbei kam wo Amy saß, versuchte er sie nicht zu beachten, denn was sollte er denn schon machen? Ihr sagen, das sie lieber mit ihm tanzen sollte, als mit dem Brillenfutzi tanzen sollte! Er seufzte und blieb dann bei zwei jungen Damen stehen.
"Wollten die Damen nicht mit rüber kommen? Bei uns gibt es Lecker 5 Sterne Kochessen und das auch noch fett arm. So wie alles was euer Herz begehrt an essbaren Sachen."
Diese Beiden nicken dann nur und harkten sich bei Kaito ein. Alle drei gingen dann rüber und Kaito tanze dann mit beiden auch noch gleichzeitig.

Ayame wusste nicht, ob sie zu Amy gehen sollte oder nicht .... sie hätte lieber, das Kaito mit Amy tanzen würde, aber das würde ja wohl nie im Leben machen ...

Luna unterdessen verteilt mit einem Tablett ein paar Windbeutel unter allen Gästen und blieb dann bei Johny stehen und grinste.
"Sag mal willst du nicht viel lieber mit Party machen? Bei uns gibt auch sehr leckeres essen!"
Die orange Haarige zwinkerte ihm zu und steckte im dann einen Windbeutel in dem Mund.
"Wenn du doch tanzen willst dann sag einfach Bescheid."

Sie ging dann weiter und blieb dann wieder stehen.
"Ah ... Herr Dunivan! Wollen sie jetzt einen Windbeutel probieren? Oder einen von ihnen anderen! Ich sage ihnen, das sie nun noch danach solche Windbeuten essen wollen."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 10:25 am

Amy sagte nach langem überlegen ab,sodass der junge sich dann etwas enttäuscht erneut auf sein Platz ihr gegenüber setzte.Als sie dann sah wie Kaito mit 2 Mädchen weg ging wurde sie leicht neidisch//....hör auf Amy..sei nicht so neidisch.....Er liebt dich nicht und das solltest du einsehen//sagte sie in Gedanken zu sich.Währenddessen wurde Johny von Luna angesprochen und grinste"Lieber nicht"als sie ihm dann ein Windbeutel in den Mund stopfte,nahm er es sofort aus seinem Mund und legte es auf ein Taschentuch//Sie spinnt doch..//als er dann jedoch hörte,wie sie mit seinem Vater sprach und sein Vater langsam die schnauze voll hatte und aufstand,ging Johny sofort auf sie zu und stellte sich vor sie"willst du nicht lieber mit irgendjemanden Tanzen?"er seufzte//Diese Kamiyas haben kaum Respekt !!//dachte er und grinste"oder vielleicht möchtest du mit mir Tanzen"sagte er damit sein Vater,neben den Gästen nicht was falsches tun würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 11:07 am

Als Luna hörte, das Johny mit ihr tanzen wollte, schaute sie erstmal ganz verblüfft und grinste dann.
"Du willst mit mir Tanzen? Hmmm ..... warum nicht! Aber ich hoffe du weiß, auf was du dich da einlässt, aber vorher die Krawatte und Anzugjacke weg. Sowie die ersten drei Knöpfe von deinem Hemd auf und dein Hemd aus der Hose."
Luna drückte dem nächst Besten die Schüssel mit den Windbeuteln in die Hand und legte dann mit den Veränderungen an seinem Outfit los. Die Jacke und Krawatte gab sie dann einfach seinem Vater in die Hand.
"Soooo jetzt siehst du Party tauglich aus! Und so kann ich auch mit dir tanzen."
Luna nahm ihn dann am Handgelenk und ging mit ihm dann auf einen freien Platz zum Tanzen.

Ayame ging unterdessen zu Amy und entschuldigte sich wenigsten schon mal bei ihr.
"Tut mir Leid wegen dem ganzen Trubel .... Kaito und Luna sind einfach unmöglich! Aber sie haben auch ihre guten Seiten. Warum wolltest du nicht mit dem armen Jungen tanzen wenn ich fragen darf?"

Kaito tanzte in zwischen schon mit zwei neuen Mädchen und auch wieder mit beiden gleichzeitig.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 11:27 am

Johny seufzte als sie sein Outfit änderte,war aber froh,als sie annahm.Somit ging er mit ihr Tanzen.Das sie sein Outfit geändert hatte,fand er ziemlich gewöhnungsbedürftig sagte aber nicht dazu.Amy sah ihm kurz zu,bis Ayame zu ihr kam"ach kein Problem...ist mir eigentlich egal ob sie die feier gestört haben nur..Vater ist ziemlich wütend"und als sie dann Ayames frage hörte,seufzte sie//Na toll was soll ich denn sagen?//"wegen...du weist doch das Vater es nicht gefallen würde wenn ich tanze ! immerhin ist das eure Party..das mit Johny lässt er nur zu weil er seine Situation gerettet hat"meinte sie und sah dann zu Johny,als sie dann Kaito plötzlich mit 2 Mädchen Tanzen sah.Sie drehte sich sofort um und spielte mit der Flasche die am Tisch stand"Und ? warum tanzt du nicht?"fragte sie um nicht weiterhin über sich zu reden//mein neid hört heute einfach nicht auf -.- ! wenigstens nicht neben Ayame ! immerhin merkt sie sowas//dachte sie,denn sie wusste,was Ayame schon immer für Fantasien über sie und Kaito hatte und dies war der Grund,weshalb sie wollte das Ayame es nicht weis.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 12:06 pm

Ayame lächelte und hörte Amy zu.
"Schon, das das unsere Party ist, aber das heißt ja nicht, das ihr euch nicht amüsieren dürft! Ich tanze nicht, weil ich so wenigsten ein bissen auf die beiden aufpassen kann und außerdem bin ich ja verlobt ^^. Deswegen mach ich so was nicht gerne und tanze mit anderen Typen."
nun schaute Ayame auf Kaito und seine Tanzpartnerinnen und dann nach Luna, wie ungewöhnlicher weise mit Johny tanzte.
// Wenigsten habe die beiden ein wenig Spaß ^^. Obwohl ich es mir bei Luna nicht ganz vorstellen. Aber i-wie muss es ihr ja Spaß machen. //

Als Kaito erst mal genug von tanzen hatte, nahm er sich was zu trinken und setzte sich zu Ayame und kuschelte sich an sie. Er war ein klein wenig wegen dem vielen getanze mit zwei Mädchen erschöpft und deshalb ein wenig kuschel und ruhe bedürftig.

Luna fing dann an mit Johny zu tanzen. Ja sie tat das wirklich und das auch noch, was wenn er kein Dunivan war. Die orange Haarige tanzte sehr sehr eng an ihm und man könnte eher meinen, das sie ihn anmachen wollte, statt nur mit ihm zu tanzen. Ihr rücken war nähmlich an seinem Bauch und ja so tanzte sie mit ihm.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 12:17 pm

Amy lächelte"Für mein Vater ist das was schlechtes.."meinte sie nur und as sie dann sah wie Kaito Ayame umarmte schluckte sie.Denn ihr fiel erst jetzt auf,wie gut er aussah.Sie versuchte ihn nicht mehr anzustarren und trank einfach Wasser//Ganz ruhig Amy er hat doch nur ein normales rotes
Hemd an was aber wie perfekt zu ihm passt *-* NEIN stopp hör auf du wirst ihn nicht ansehen !//doch sie konnte nicht anders als ihn von der Seite anzusehen.

Johny Tanzte erst einfach mit,doch als sie plötzlich begann so zu Tanzen,als würde sie ihn anmachen,schluckte er nervös.Er war nicht gewohnt so zu Tanzen,weshalb er ihr Handgelenk nahm,Luna umdrehte und grinste"du...tanzt echt..."//Wie soll ich das beschreiben oO//"anders.."//Anders?..oh man..Vater dafür bist du mir was schuldig !//dachte er und Tanzte einfach,doch er musste zu geben das es ihm etwas spaß machte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 12:41 pm

Kaito schaute dann Ayame an und beklagte sich nun bei ihr.
"Ayame hilf mir >_< ! Ich habe keine Lust mehr zu  tanzen und ich habe noch die Hälfte vor mir."
Ayame musste bei seinen Worten lachen und streichelte ihm dann den Kopf.
"Kaito wenn du geschafft bist, bist du wie ein nörgelndes klein Kind weißt du das? Ich glaube, das du dennoch da durch musst. Denn Luna hatte das ja vorgeschlagen und ein Kamiya steht zu seinem Wort oder nicht. Außerdem xD .... Benimmst du dich eigentlich gerade? So geschafft warst du schon lange nicht mehr oder?"
Kaito nickte nur auf ihre frage und Ayame schaute dann wieder zu Amy.
"Wenn er krank ist, ist er noch schlimmer xD. Das muss du irgendwann mal erleben."

Als John Luna zu sich umdrehte und dann sprach, merkte sie, das er etwas baff war und musste deswegen sich ein Lachen verkneifen.
"Was meinst du genau? So Tanze ich immer! Deswegen habe ich ja gefragt gehabt, ob du weißt auf was du dich da einlässt. Wenn du ein Problem damit hast können wir auch gerne anderes Tanzen. Wie hättest du es denn gerne?"
Sie schaute ihn nur fragend an und tanze dann einfach weniger Luna mäßig mit ihm, bis er ihr Antworten würde.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 12:53 pm

Amy hörte Ayame und sah sie an,lächelte jedoch nur auf ihre Worte hin und wusste nicht was sie sagen sollte.Immerhin traute sich keiner der Dunivan Kinder,zu Tanzen.Nur Johny durfte es,da er es ja nicht aus vergnügen tat.Amy drehte sich dann zu Johny um//Er scheint ja Spaß zu haben....und natürlich darf er das da er es ja getan hat um Vater zu 'retten' aber ich könnte nicht mal Kaitos hand halten ohne ein schlag von ihm zu bekommen....das ist einfach nicht fair...//dachte sie verträumt und seufzte.

Johny lachte"nun ja...ich bin allgemein an Partys nicht gewöhnt.."er machte eine Pause"Die Dunivan Familie ist bekannt für ihre Klassische Art was heißt,dass ich noch nie auf Partys war und es daher auch nicht so kenne"er lächelte"dies ist mein erstes mal"gab er von sich und war erfreut das sie normal mit ihm Tanzte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 1:12 pm

Ayame musste grinsen, als sie so halb merkte, das Amy vorhin Kaito die ganze Zeit angestarrt hatte. Dieser schlief nun seelen ruhig an seine große Schwester gekuschelt und bekam von dem Trubel nun nichts mehr mit.
"Sieh sich das einer an! Wie kann er nur bei diesem Lärm schlafen xD. Das Konnte er schon immer gut. Aber sag mal warum bist denn du so verträumt? Liegt das etwa daran, das du verliebt bist oder so? Wenn ja dann bin ich ganz Ohr und höre dir gerne zu."
die braun Haarige schaute Amy fragend an und warte dann auf eine Antwort oder Reaktion.

Als Luna hörte, was Johny da tat er ihr irgendwie ein wenig Leid.
"Dann wird es mal Zeit, würde ich sagen! Denn man ist ja nur ein mal jung. Ich glaube deshalb kommt ihr auch einem so spießig rüber. Auch wenn ich sagen muss das wir mit unsere eigenen art auch nicht gerade besser sind. Aber sei mal ehrlich ...."
Luna grinste ihn an und sprach dann weiter.
".... Macht das hier nicht mehr Spaß, als der klassische Kram von deinem Vater?"

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 1:24 pm

Amy hatte lange Johny beobachtet,bis sie Ayame hörte und den schlafenden kaito kurz ansah//Ach ja...er sieht genauso aus wie auf dem Bild..//Dann als sie Ayames frage hörte,lachte sie"was ?...nein..ich..nein nein ich bin nicht verliebt..mir ist nur langweilig aber...verliebt?"sie lachte!"nein verliebt bin ich nicht"meinte sie und wurde dann jedoch ernst"ach übrigens...warum musstest du das Bild senden ? du weist doch wie ich und Kaito sind !"fragte sie und wartete auf eine Antwort

Johny hörte ihr zu"na..wenn du das meinst"dann als er ihre Frage hörte sah er sie an"na ja schon etwas....ist aber gewöhnungsbedürftig für mich..genauso wie das Outfit"sagte er und grinste kurz.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 1:55 pm

Als Ayame hörte, was sie sagte, schaute sie sie nur skeptisch an.
"Darum hast du den lieben Kaito auch eine ganze Zeit angestarrt aus deinem Augenwinkel heraus, oder willst du mir sagen, das du das nicht gemacht hattest? Und genau aus so einem Grund schicke ich dir Bilder von ihm. Ich wette, wenn du dich etwas anstrengen würdest könntest du sogar ihn für dich gewinnen. Denn Schlecht siehst du ja nicht aus."
Kaito kuschelte im Schlaf weiter mit Ayame und fing dann an wieder in Schaf zu reden, das wie Faust aufs Auge gerade zu diesen Moment passte.
"Sie ist flach wie ein Brett, hat dafür aber einen hamma geilen Arsch ....."
Als Ayame das dann hörte musste sie lachen, noch mehr sie bekam sich fast nicht mehr ein  und das nur, weil seine Schlafaussage wie die fast auf das Auge passt.

Luna hörte ihm wieder zu und musste dann grinsen, als er das mit dem Outfit erwähnte.
"Ich verdiene mein Geld damit Leute aufzustylen und dein jetziges Outfit passt besser zu dir, als der klassische Smoking. Obwohl .... deine Haare könnten noch ein wenig strubbeliger sein! Ich hoffe aber mal, das du schon mal eine Freundin und dem ganzen anderen Kram schon hattest, denn sonst bist du echt ein wenig Arm drann ...."
Nun kam mal ein eher langsames Lied, das zum schmusen anregen sollte, doch Luna legte nur ihre Hände auf seine Schultern und tanzte dann ganz normal und nicht Luna-like weiter mit Johny.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 2:08 pm

Amy hörte Ayames Worte und sah sie nur an"ja ich hab ihn angestarrt aber..."sie seufzte nachdem Ayame zu ende gesprochen hatte"ich bin nicht in ihn verliebt und werde es auch nie sein..."meinte sie und trank erneut von ihrem Glas,als sie auf einmal Kaitos worte hörte und sich verschluckte,was dazu brachte das sie einen Hustanfall bekam danach jedoch zu sich kam.Langsam sah sie Ayame dann an"er...meint bestimmt eine andere.."sagte sie und schluckte,dabei wurde sie leicht rot//Er.....muss eine andere meinen er hats doch immerhin selbst gesagt das er eine andere liebt aber Ayame würde es natürlich nie einsehen//ging es ihr durch den Kopf.

Johny sah sie an"Danke...für das Kompliment"sagte er und hörte dann ihren letzten Satz"as ist mein Privatleben..das geht dich nichts an"gab er ernst von sich//Langsam ist das u lang..ich wollte sie doch eigentlich nur von Vater weg locken !//dachte er und seufzte.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 2:28 pm

"Ich glaube nicht das er eine andere gemeint hat. Kaito kann manchmal einfach so im Schafen zu dem Thema, wo rüber gerade gesprochen wird antworten! Das ist super um ihn über Sachen aus zu fragen, aber leider klapp das nie, weil ich damit immer zu lange warte und er dann wach ist ...."
Ayame seufzte dann nur und schaute dann wieder zu Amy.

"Soll ich das jetzt als ein ...."
Doch bevor Luna zu ende sprechen konnte wurde Johny angerempelt und dieser viel dann mit ihr um. Nun lag Luna unter Johny.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Mi Aug 07, 2013 2:42 pm

Amys Herz pochte schneller,doch einer seits war sie auch verwirrt//Das kann nicht sein...er hat mir doch gesagt das er eine andere liebt und der Kuss er....//"Nein er hat mir gesagt das er eine andere liebt und auch wenn seine Aussage zu mir passt ich bin auf dieser Welt nicht die einige mit.."sie schluckte"flachen brüsten"flüsterte sie und schloss die Augen//Nein das...ergibt keinen Sinn..ich meine Ja er hat mich geküsst aber das nur wegen dem Geschmack von seiner Ex...nein er hasst mich!//redete sie sich ein und öffnete wieder die Augen"Ich muss dich enttäuschen er hat selbst gesagt as er eine andere liebt"sie lächelte dann und stand auf"ich hol mir was u essen!"sagte sie und ging dann auf das Essen zu,dass ihr Vater bestellt hatte.Sie hatte war kaum Hunger,jedoch war dies die einzige Lösung ihr auszuweichen.

Johny wollte ihr gerade zuhören da wurde er angerempelt und beide fielen zu Boden.Als ob dies nicht reihte,lag sein gesicht genau zwischen ihren Brüsten//Das kann doch nicht wahr sein -.-//Sofort stand er auf"oh,verzeih mir"gab er von sich und kratzte sich nervös am Nacken.Danach half er ihr hoch und kopfte seine Klamotten ordentlich.Nachdem er das tat sagte er"Ich setz mich dann mal hin..nochmal entschuldige und es war..schön mit dir"sagte er und setzte sich dann neben seinem Vater und trank fiel Wasser,da das Tanzen ihn wirklich durstig gemacht hatte.


_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 1:55 am

Ayame seufzte, als Amy sagte, das sie sich was zu essen holen wollte und schaute dann auf Kaito.
// Sie ist das zwar nicht die ein zigste mit fast keiner Oberweite, aber sie ist das ein zigste Mädchen, das Kaito trotzdem beachtet .... warum will sie es nicht einfach verstehen?  //
Die  braun Haarige seufzte wieder und stand dann auf. Dabei mache diese dann auch Kaito wach, der nun noch Müder als vorher  war.
"Tut mir Leid das ich dich wach gemacht habe Kaito soll ich dir irgendwas bringen?"
Auf ihre frage hin nickte er erst nur und schaute sie dann total müde noch an.
"Bitte etwas, das mich wach macht .... Ich bin Sau müde Ayame ..."

Luna glaubte gerade nicht, was da passiert war! Johny's Kopf lag in ihrem Ausschnitt und dabei lag er auch noch auf ihr  .... darauf hätte Luna gut verzichten können. Nachdem dieser dann von ihr auf gestanden war, setzte sich sich auf und hörte dann seine Entschuldigung.
Als Luna diese Förmlichkeit wieder hörte seufzte sie nur und sagte darauf nichts und ließ sich hoch helfen. Nachdem die orange Haarige dann wieder stand, hörte sie wieder, wie er sich entschuldigte und dann noch sagte, das es schön mit ihr war. Sie legte ihm dann eine Hand auf die Schulter und lächelte.
"Jetzt hör doch mal auf dich so oft zu Entschuldigen! Passiert ist passiert .... Da kann eine Entschuldigung nun auch nichts mehr dran rütteln. Außerdem musst du nicht aus Höflichkeit sagen, das du es schön war mit mir zu Tanzen."
Luna nahm darauf hin dann ihre Hand wieder von seiner Schulter und verschwand dann in der Menge um weiter tanzen zu können.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 2:42 am

Amy hatte ihren Teller dann voll und kam auf ihren Platz zu,da sah sie dass Kaito alleine saß//Was solls er ist sowieso zu müde um mit dir zu reden !//dachte sie sich und setzte sich dann einfach hin.Dann sah sie ihn Kurz an,da bemerkte sie wie müde er war schaute dann jedoch wieder weg.Langsam nahm sie ihre Gabel und begann zu essen.Sie aß ganz langsam und lies sich zeit//Ich bin zwar nicht so hungrig aber wenn ich schon so eine Ausrede sage muss ich sie durchziehen//meinte sie in ihren Gedanken und schüttelte sich dann Wasser ein.Daraufhin trank sie 2 schlücke und aß weiter.Obwohl sie Kaito nicht mal ansah wurde sie leicht nervös//Oh man....das ist so nervig !! wieso werde ich nur so nervös ?//dann dachte sie an seine worte,die er gemurmelt hatte und seufzte//Ob er wohl wirklich mich meinte ?....aber das ist so verwirrend ich meine..ok er hatte am montag mein hintern angepackt und mich geküsst aber das ja nur weil er keine andere finden konnte.....ach ich weis nicht dieser Typ verwirrt mich//ging es ihr durch den Kopf,sodass sie verträumt drein sah.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 3:49 am

Kaito starrte eine ganze Zeit lang einfach ins Leere, bis Amy sich wieder auf ihren Platz setzte. Obwohl Kaito es nicht wollte starrte er weiter in ihre Richtung, weil dieser zu müde war um dagegen an zu kämpfen. Ja .... somit beobachtet der Rotschopf sie. Er hatte ihrem Mund irgendwie nur im Blick! Kaito sah somit, wie sie trank und aß. Doch dies hörte Schlag artig auf, als Ayame mit etwas zutrinken für Kaito wieder kam.
Dies sah aus wie Bitter Lemon, aber als er einen Schluck trank war er nun wirklich wieder wach! Nachdem er alles lieb ausgetrunken hatte schaute er seine Schwester nur fragend an.
"Sag mal was hast du mir da eigentlich gegeben? Es sah aus wie Bitter Lemon, hat auch so geschmeckt, aber dann hat es kurz im Hals gebrannt!"
Ayame grinste und setzte Kaito dann seinen Hut wieder richtig auf.
"Willst du noch was davon? Ich bringe dir gerne noch so ein Glas voll xD. Ich habe dir Wodka gemischt mit Bitter Lemon."
"So weit kommst noch, das du mich besoffen machst Ayame! Und Nein danke ich will nicht noch so ein  Glas voll."
// Ich habe heute noch nicht wirklich was gegessen und ich glaube Alkohol verträgt sich nicht mit leerem Magen ... und deswegen komme ich mir schon leicht beschwipst vor .... ohje! Das kann ja noch was werden. //
Kaito gefiel nun gar nicht, was seine Schwester ihm da gebracht hatte und seufzte nur.

Luna tanze immer noch! Momentan spielte gerade das Lied Dirty Dancer

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 4:00 am

Amy bemerkte nicht,dass er sie beobachtet hatte und sah nur kurz zu Ayame hoch als sie kam.Sie nahm sich weiterhin paar bisse in den Mund,bis sie wirklich satt war und den Rest ihrem jüngsten Bruder gab,der noch nichts gegessen hatte.Nachdem sie dies gemacht hatte säuberte sie sich mit der Serviette den Mund und trank erneut vom Glas//Oh man ich habe heute nichts anderes gemacht als trinken//dachte sie und schaute dann zu Ayame"setz dich doch"gab sie von sich und deutete auf den Stuhl zwischen sich und Kaito.Sie wollte nämlich nicht wirklich,dass er und sie sich sehen konnten,denn so würde es für sie leichter fallen ihn nicht zu beachten.

Johny bemerkte gar nicht,wie er Luna die ganze zeit beobachtete.Bis es ihm doch noch bewusst wurde und den Kopf schüttelte//Was geht denn jetzt ab ? ich beobachte eine Kamiya ?? das ist nicht gut ich sollte schleunigst zu mir kommen// dachte er und ging sich Whiskey holen.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 4:29 am

Als das Lied zu Ende war, ging Luna zu ihrem kleinerem Bruder und forderte diesen um tanzen auf. Kaito grinste nur und stand dann auf um mit Luna zu tanzen. Ayame setzte sich dann wieder neben Amy und seufzte nur einmal ganz kurz.
"Soll ich dir Irgendwann mal ein Kleid entwerfen? "
Die braun Haarige schaute dann fragend Amy an und lächelte dabei.

Als Luna und Kaito sich eine Platz suchten, stolperte Luna beinahe über ein Handy. Diese hob sie dann auf und schaute es genauer an.
// War das nicht die Stelle, wo Johny auf mich drauf gefallen war? Ich werde ihn einfach mal fragen, ob es Seins ist! //
"Kaito such du schon mal einen Platz! Ich bin gleich wieder da."

"Okay Luna! Aber lass mich nicht zu lange warten."
// Ich glaube ich fange einfach schon mal an zu tanzen! Wer weiß, was sie jetzt vor hat. //

Dies tat Kaito dann auch, nach dem er einen Platz zum tanzen gefunden hatte.
Luna machte sich unterdessen auf den Weg zu Johny. Als sie Bei ihm angekommen war, tickte sie diese leicht an die Schulter.
"Kann es sein, das du bei dem Sturz dein Handy verloren hast? Ich habe nämlich gerade ungefähr an der Stelle ein Handy gefunden."
Die orange Haarige hielt ihm dann das Handy hin und warte auf seine Antwort.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 4:37 am

Als Kaito ging,war Amy etwas erfeut und lächelte auf Ayames frage hin"das würdest du tun ?....wow ich..hatte noch nie ein Kleid von dir"meinte sie und nickte"Ich würde mich sehr freuen darüber"meinte sie glücklich und freute sich schon,denn sie wusste ja immerhin genau,wie gut Ayame darin war.

Johny trank seinen Whiskey//Besser...das ist echt lange her das ich das letzte mal Alkohol trank//dachte er als ihn plötzlich jemand antippte.Als er die Person sah seufzte er und sah dann jedoch das sie ihn ein Handy hielt.Als er in seine Hosentasche fasste,bemerkte er das es wirklich sein Handy war"dankeschön"gab er nur kurz vonsich,nahm sein Handy aus ihrer hand und trank dann weiter seinen Whiskey.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 4:58 am

"Kein Problem. Wer weiß wann du gemerkt hättest, das es weg ist! Ich bin dann mal wieder weg! Gehe jetzt mit meinem kleine Bruder tanzen ...."
Nachdem die orange Haarige das sagte war sie auch schon auf dem in Richtung Party Hälfte, doch dann viel ihr noch was lustiges ein. Sie drehte sich noch mal um und sprach dann nun jetzt einfach Johny an.
"Hätte ich ja beinahe vergessen! Was bekomme ich denn als Finderlohn von dir?"
Luna verschränkte ihre Arme und warte auf eine Antwort von Johny.

"Okay, dann ist es beschlossene Sache ^^. Ich werde dir ein Kleid machen. Und Deins wird das ein zigste Exemplar! Hört sich das gut an?"
Ayame war froh, das sich Amy deswegen freute und überlegte sich schon mal, wie Amy's Kleid am besten aussehen könnte.
"Hast du irgendwelche besonderen Wünsche für das Kleid, oder kann ich es ganz nach meinen Vorstellungen entwerfen?"

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 5:09 am

Johny war gerade froh das sie weg war,da kam sie plötzlich wieder und fragte nach einem Finderlohn"ein Fnderlohn ?"//Das hat mir grad noch gefehlt//"was erwartest du denn unter Finderlohn ?"fragte er dann da er keine ahnung hatte,was er ihr geben könnte immerhin war sie doch seine Erzfeindin,da konnte sie doch nicht ernsthaft erwarten das er ihr was schenkt,aber er war wohl dazu gezwungen,da er merkte das es der Orangehaarigen eher wenig ausmachte.Er wartete nun einfah auf eine Antwort.

Amy lächelte und sah sie an"Wünsche ? das brauch ich nicht dein Laden ist immerhin nicht um sonst mein lieblingsladen"sie lachte"du kannst es machen wie du willst ich vertraue dir also enttäusch mich nicht!"sagte sie scherzend und seufzte"es ist so langweilig wie noch nie und ich hatte in meinem ganzen Leben noch nie so viel Wasser getrunken! aber was anderes bleibt mir ja nicht übrig"meinte sie dann.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 5:52 am

"Warum fragst du mich das? Du darfst dir darüber den Kopf zerbrechen. Ich wette du findest schon was, denn ich bin ja auch nur ein weibliches Wesen. Komm einfach zu mir, wenn dir was eingefallen ist."

Kaito war nun das warten auf seine Schwester und nahm das Mikrofon, das auf der Bühne lag in die Hand und räusperte sich einmal.
"Könnte ich kurz eure Aufmerksamkeit haben?"
Als alle dann zu ihm schaute sprach er auch schon weiter.
"Wer hat Lust auf Karaoke? Denn jetzt ist Karaoke-Time ..... Da vorne wir der Text des jeweiligem Liedes stehen, und der wird dann gesungen. Will jemand freiwillig anfangen oder muss ich den Anfang machen?"
Kaito seufzte, da er dachte, das er damit seine Schwester Luna sofort zu ihm laufen würde und singen würde, doch das passierte dieses Mal nicht wirklich!

Ayame hörte, was Kaito sagte und schaute dann zu Amy.
"Dann mach doch da jetzt mit? Was bringt es denn, sich zu langweilen, wenn alle anderen Spaß haben! Ich singe auch mit dir mit wenn du willst."
Sie wartet auf eine Antwort von Amy und schaute so lange wo Luna hin ist, aber irgendwie sah sie, sie nicht.

Als Luna Karaoke hörte wollte sie am liebsten auf die Bühne stürmen, aber dies ließ dann doch lieber und wartet auf eine Antwort von Johny.
// Mach hin Johny ich will als erstes Singen! //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 6:01 am

Amy sah Ayame schockierend an"uhm...nein also du musst wissen..ich kann nicht singen deshalb bin ich auch nie ein fan davon gewesen,aber zuzuschauen könnte mir ziemlichen Spaß machen"meinte sie und schaute dann zur Bühne"immerhin gibt es personen die trotz gresslicher stimme singen"flüsterte sie Ayame zu und lachte leicht.

Johny sah sie genervt an"Geh dann ruhig ich sag dir schon früh genug bescheid wenn ich was hab"sagte er und seufzte//Sie will mich doch echt verarschen -.- woher soll ich wissen was sie will ?? immerhin hab ich keine ahnung was sie mag und was nicht//dachte er und als er das mit dem Kraoke hörte,merkte er das es ihr gefiel//Ich bin ein Dunivan,ein Dunivan macht kein Kraoke//dachte er und sah sie dann an"ich könnte dir,nachdem du singst, doch einfach ein Drink spendieren"sagte dieser und hoffte das dies für sie ausreichend wäre.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 6:37 am

Als Ayame hörte was Amy sagte musste sogar diese grinsen.
"Ich glaube, da wirst du ganz schön recht haben! Erst recht, die schon einen im Kahn haben und dann so richtig schief singen! xD Mal schauen, wer alles in das Raster fällt."

Als Luna hörte, was Johny sagte, musste sie seufzten.
"Wenn ich einen Drink spendiert haben will, kann ich einfach zur Bar gehen und mir einen holen gehen! Außerdem .... Jetzt habe ich doch glatt vergessen, was ich sagen wollte! ..... Ah .... genau. Ich könnte auch von irgendjemandem anderes einen Drink spendiert bekommen aus diesen Raum. Das ist also nichts besonderes! Ich bin dann jetzt Karaoke singen <3."
Luna ging dann zur Bühne und nahm dann Kaito einfach das Mikrofon aus der Hand.
"Legt mal bitte Princess Kesha rein!"
Als dies dann geschah und die Musik spielte, fing sie auch gleich bei Liedstart an zu singen und dabei zu Tanzen. Diese beiden Sachen beherrschte Luna auch super und das merkte man auch sofort, da sehr viele der Gäste gleich mit tanzen mussten.

Das Lied : -->Klick hier<--

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 6:54 am

Amy lachte"da hast du vollkommen recht Ayame!"dann als Luna sang lächelte sie"Ich wusste gar nicht das sie so gut singen kann"gab Amy erstaunt von sich und sah ihr zu.

Johny hingegen seufzte noch mehr//Der gefällt auch gar nichts...//er legte sein Getränk weg"da wäre es mir ja lieber gewesen das Handy verloren zu haben"meinte er zu sich und setzte sich dann einfach neben Amy"weißt du was man einem mädchen zum Finderlohn geben kann""wie?"fragte Amy ihn und er erklärte ihr kurz die Situation"sie lässt mich nicht inruhe -.-"Amy grinste"sing doch ein Lied für sie""Was?"fragte er sie und wurde ernst"amy..du weißt das wir Dunivans nicht singen !""aber es wäre das perfekte geschenk und bei dir ist ja Vater auch nicht so streng wie bei den anderen ! also würde er dir auch nicht schimpfen!"sagte sie und war genervt//Egal was Johny tut immer hat es einen guten grund dahinter -.- das nervt mich so !!//dachte sie und der Blondhaarige schüttelte den Kopf"trotzdem....das mädchen muss verrückt sein ich hasse sie und kenne sie nicht mal ! woher soll ich denn dann wissen was sie mag !""Karaoke.."flüsterte amy und er sah sie ernst an"NEIN!"Amy grinste daraufhin und schaute Luna weiterhin beim singen zu//Es wäre echt lustig wenn ich Johny dazu bringe zu singen xD ärger würde er so oder so nicht kriegen immerhin war er ja der älteste und weis daher immer was richtig ist ! so ein blödsinn!//dachte sie und seufzte kurz.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 7:23 am

Ayame sah zu Johny und musst sich ein Lachen verkneifen.
"Luna ist immer so! Aber ich wette sie hat damit angefangen, um dich zu ärgern .... oder versuchte es zumindest ^^. Aber wenn du ihr was singen würdest wäre es sicher interessant zu sehen, wie sie rot wie eine Tomate wird. Denn so was ist sie nicht wirklich gewöhnt ist. Oder sing mit ihr zusammen ein Lied ... Denn singen und tanzen tut Luna echt gerne, so wie ihren Job."
Luna überlegte dann, warum Luna, die eigentlich auch so wie Kaito die Dunivan's hasst versuch Johny ungewollt um ihren Finger zu wickeln. Als Ayame dann hörte, das Johny sie hasste, aber er sich für sie doch so anstrengte hat gab ich dann doch schon was zu denken.
"Darf ich dir mal eine Frage stellen? Warum zerbrichst du dir denn dann so dolle den Kopf? Ich meine, ich kenne Luna und sie ist mit fast nichts zu Frieden. So wie das was Luna mag immer wieder ändert .... nur das Singen, Tanzen und ihr Job bleibt gleich. Mir würde so noch einfallen, das du sie auch Ausführen könntest, aber ich glaube das du das nicht machen würdest. Autocouter fährt sie auch super gerne xD lade sie dazu doch ein! mehr fällt mir nicht mehr ein."
Dann schaute Ayame Luna weiter zu, die von der Bühne runter gestiegen war und jetzt beim singen ein paar Leute antanzte und dann auf einem Tisch weiter tanzen tat. Dann war auch schon das Lied zu Ende und Luna Sprang von Tisch und verbeugte sich bei ihrem viele Applaus.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 8:11 am

Johny hörte Ayame zu und nickte//Wenn sie immer so ist dann weis ich genau warum ich die Kamiyas hasse !//dachte er und als sie ihn fragte warum er sich denn so großen Kopf machte seufzte er"DIese Luna will es so unbedingt ! ist ja nicht so das ich freiwillig einen Finderlohn für sie wollte...so nervig auch und all das was du gesagt hast würde ich nicht tun.."er räusperte sich"Ich bin der älteste der Dunivan und weis daher meine Pflichten und mit euch etwas freiwillig zu machen wäre ein großer Fehler ich glaube das wäre ein thema wo Vater sich fremdschämen würde"Amy seufzte"stimmt er würde übertreiben wie immer!""Er übertreibt nicht Amy ! er hält nur die Familien Regeln ein!"daraufhin verdrehte Amy die Augen"und die solltest du etwas mehr ernst nehmen Amy!"sagte er und sie nickte"ist ja schon gut"und sah dabei Ayame an"verstehst du jetzt warum ich nicht bei dieser ganzen sache mit mache? Ich werde nur angemeckert"flüsterte sie ihr zu damit ihr Bruder es nicht mitbekam.Johny sah dann zu Ayame"wie auch immer,trotzdem danke für die Ratschläge"damit erhob er sich und setzte sich auf seinen üblichen Platz neben seinem Vater.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 9:24 am

Luna stapelte dann zu Ayame und Amy und setzte sich dann gegen über von Amy mit etwas zu trinken. Ayame begriff nun langsam, warum Luna Johny ärgern tat.
// Ich hoffe, sie nutzt ihn wegen seiner Gutmütigkeit nicht aus .... Auch wenn ich nicht ganz glaube, das er sie wirklich hasst! Sonst wurde er sie ja einfach links liegen lassen. //
"Luna wenn du schon einen Finderlohn verlangst, dann gib dich damit zufrieden, was du bekommst! Nehm einfach an, was Johny dir vorgeschlagen hatte und dann ist gut .... Ich bin wegen der Sache von vorhin noch Sauer auf dich und Kaito .... du weißt genau, das du dich bei beiden Entschuldigen musst .... und das werde ich nicht mehr für dich machen allso geht und spiel mal dein Kamiya-stolz für einen Moment die Toilette herunter -_-* .... Johny macht sich echt Gedanken wegen dem Finderlohn!"
"Ist ja gut ...... Ich werde mich ja bei beiden Entschuldigen ...."
Luna seufzte, stand dann auf und ging in Richtung Johny und seinem Vater.
// Ayame .... >_< ich mache mich doch jetzt total zum Affen ... obwohl .... villt wollen sie die Entschuldigung ja gar nicht hören. Dann wäre ich aus dem Schneider! //

Kaito unterdessen wurde von 2 Mädels mit Alkohol voll gefüllt und ging so dann breit grinsend zu Ayame! Diese Fand das gar nicht zum grinsen und hielt sich nur sie Hand vor den Kopf.
"Aaaaayyyyaaaammmeee  miiiir geeht eeees suuuupiiii"
"Da ist der 2te Problemfall. Ich gehe mal Wasser holen, das Kaito wieder einen klaren Kopf bekommt! Wenn er irgendeinen Mist von sich gibt, dann stopfe ihm einfach einen Windbeutel in den Mund .... dann hält er für eine Minute die Klappe"
"Ayame .... wie Gemein.... Ich habe doch einen super klaaren Kopf! ich weiß nicht was du von mir willst!"
"Genau das ist es ja .... du bist echt blöd, das du dich selbst besäufst!"
"Das weiß ich doch! Aber mir geht es gerade so super"
"Amy jetzt kann man ihn voll gut ausfragen .... viel Spaß mit ihm!"

Als Luna dann bei Johny und seinem Vater ankam, schluckte sie erst mal und holte dann tief Luft.
"Also .... ähm ..... Tut mir Leid wegen eben bei euch beiden."
Die orange Haarige verbeugte sich dann und stellte sich dann wieder richtig hin.
"Ich habe mich vorhin, auf der Bühne einfach von meine kleinen Bruder mitreißen lassen! Naja ... und wegen dem Finderlohn, weil ich dein Handy gefunden hatte Johny, braust du dir nun nichts mehr zu geben oder überlegen! Ayame hat mich deswegen aus gemeckert, das ich dich nur ärgern wollte und es nicht ernst gemeint habe. Das war es dann auch schon ...."
// ich hoffe, das muss ich nicht noch mal machen! //

Luna war dann dabei zu gehen.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 9:39 am

Amy war entsetzt als Ayane den Betrunkenen Kaito alleine mit ihr liest"Ayame das kannst du doch nicht machen!"sagte sie und als sie dann hörte wie Ayame meinte das man ihn gut ausfragen an seufzte sie"ich will ihn doch gar nicht ausfragen,dann sah sie ihn an und bemerkte das er ziemlich betrunken war"wusste gar nicht das du Alkohol so sehr mochtest"meinte sie//Verdammt Amy jetzt hast du ihn doch noch angesprochen ! alles wegen Ayame! sie manipuliert mich...obwohl...ich würde schon gerne wissen...wen er liebt...NEIN Amy hör auf du bist anständig du nutzt solche Situationen nicht aus!//dachte sie und seufzte als sie dann sah wie ihm leicht Alkohol am Kinn runterlief und sie sich eine Serviette nahm und es abwischen wollte.

Währenddessen war Johny erst einmal genervt als Luna wiederkam//Bitte....lass es dich einfach//dann jedoch hörte er ihre Worte und war geschockt und als er sah das sie sich verbeugte,war er verblüfft und schaute nicht schlecht//Wow sie hat ja doch gute seiten///gerade wollte er was sagen,da sprach schon seinVater"wird auch Zeit dass ihr Respekt zeigt,Entschuldigung nehme ich ausnahmsweise an"Johny seufzte und sah seinen Vater an,sagte jedoch lieber nichts dazu.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 10:05 am

Kaito schaute Amy an und seufzte nur!
"Ist das so? Naja .... ganz so unrecht hast du nicht ..... Weißt du, ich glaube, ich habe bei dem Mädchen, was ich liebe so großen Mist gebaut, dass sie mich überhaupt nicht mehr haben will. Und das nur, weil ich meinen Stolz und Angst runter schlucken kann, damit ich zu meinen Gefühlen stehen kann. Und das kann ich nun mal nicht! Ich weiß nicht wie es bei ihr ist, aber immer wenn ich einen gemeinen Spruch ihr drücke, tue ich mir damit selbst weh. Ich kann bald nicht mehr .... ich meine .... damit mache ich mich nur selbst kaputt oder nicht? Ich könnte seid dem Vorfall nur noch Heulen ...."
Der Rotschopf stand nun wieder beinahe vor dem Weinen, ob wohl er vor Amy überhaupt nicht weinen wollte.

Ayame unterdessen suche immer noch Irgendwo nach Wasser, damit Kaito nicht mehr so betrunken sein würde.
// Hier gibt es aber auch nichts was ich geben könnte //
Die braun Haarige seufzte und suchte dann weiter nach Wasser.

Als Luna hörte, was Herr Dunivan sagte, wollte sie sich am liebsten wieder umdrehen und einen passenden Spruch sagen, aber dies lies sie dann lieber doch.
// Ich bringe nur jemanden Respekt entgegen, der es auch verdient hat ..... und sein ausnahmsweise, dann er sich auch sonst wo hin stecken! Denn ich habe mich heute auch nur ausnahmsweise, bei ihm Entschuldigt!//
Doch zu dem Pech der orange Haarigen, sage sie dies nicht in Gedanken, sondern Sprach es sehr laut aus, sodass auch Herr Dunivan und Johny es hören konnten! Dies passierte aber, als sie schon wieder auf den Weg zurück zur Party-Seite war.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 10:30 am

Amy hörte seine Worte und seufzte//Er liebt dieses Mädchen wirklich sehr...sie kann sich glücklich schätzen...von ihm so geliebt zu werden...//dachte sie und spürte starken schmerz,je mehr sie hörte"du......"sie schluckte"Sie muss was besonderes sein..dafür das du sie so liebst.. und außerdem....woher bist du dir so sicher dass sie dich nicht mag ?"sie sah ihn an"warum stehst du denn nicht zu deinen Gefühlen...immerhin sagst du doch selbst das du dran unter gehst.."sie sah ih an und obwohl es ihr weh tat zu wissen,dass er eine andere so stark liebt wollte sie ihm helfen,denn sie bekam Mitleid mit ihm//Das muss ihn ziemlich mitgenommen haben...//dachte sie"Egal was der vorfall war..vielleicht ist es auch gar nicht so schlimm"sie drehte sich dann zu ihm"hast du das mädchen denn überhaupt gefragt ob sie dich hasst ? du kannst es doch nicht wissen...wenn du es nicht aus ihren eigenen worten hörst...mach dich selbst nicht so fertig"dann legte sie sanft eine Hand auf seine Wange und gerade war es ihr egal,ob es ihr Vater oder sonst wer sehen würde,sie wollte ihn gerade trösten"hey....weine nicht....vielleicht liebt dich ja das Mädchen auch"sagte sie und merkte wie ihr selbst vor schmerz tränen hochkamen.Sie schloss kurz die Augen//Nein nicht weinen er liebt eine andere das musst du einsehen ! wine bloß nicht damit machst du alles schlimmer!//als sie dann ihre Augen wieder öffnete waren ihre Tränen weg,jedoch fiel es ihr schwer zu sprechen.

Johny und Sein Vater hörten ihre Worte ganz genau und Sein Vater stand auf"dieses.."Vater nicht!"meibte er und hielt ihn zurück"diese Kamiyas"flüsterte sein Vater und wollte sich ein Drink holen,als er plötlich Amy und Kaito entdeckte und sich zu Johny drehte"beobachte dies gut Johny..ich gehe was trinken"erst verstand dieser Gar nicht was er meinte und sah wie sein vater zu den Drinks ging.Dann jedoch sah auch er Amy und kaito und seine Hand ballte sich zur Faust//Was zum-//doch anstatt zu handeln sah er nur zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 11:01 am

Kaito schaute sie nur an und hörte ihr genau zu.
"Ob sie mir es schon mal persönlich gesagt hat? ..... Ja sogar mehr als einmal ..... Ich dürfe und könnte sie eigentlich nicht lieben .... Ich meine wie denn auch nicht! Unsere Familien hassen sich und das von Grund auf ..... Naja .... Ayame nun nicht aber Luna definitiv .... und mein Vater juckt die Streitigkeiten eigentlich kein Stück! Und ich habe auch nicht wirklich etwas dagegen getan, das mich nicht hassen könnte ..... Eher das Gegenteil ist der Fall! Und egal, wie du gerade auch versucht mich aufzu bauen, habe ich das nicht verdient ..... Da ich nicht mal den Mut habe, mich bei ihr zu Entschuldigen und ihr zu erklären, warum ich das gemacht habe."
Der Rotschopf nahm dann Amy's Hände von seinen Wangen, ließ diese dann wieder los und stand dann auf. Auch wenn sie versuchte Kaito zu Helfen, tat das eher das Gegenteil .... je mehr Kaito darüber nachdachte, desto mehr hasse er sich selbst. Ihm tat das Herz weh, erst recht, weil Amy ihn versuchte aufzuheitern und diese es nicht schaffte.
"Ich gehe mal an die frische Luft .... und mach dir keine Sorgen! Ich werde schon Irgendwie damit klar kommen."
Kaito legte ihr noch kurz seine Hand auf den Kopf und machte sich dann auf den Weg an die frische Luft.

Luna sah wie Niedergeschlagen Kaito von Amy weg ging und ging dann wieder in Richtung Johny.
"Weißt du was da gerade bei den beiden vorgefallen ist? Sie sehen beide gerade nicht glücklich aus .... wenn Kaito erst mal unglücklich ist dann soll das schon was heißen ...."
Sie schaute Johny dann fragend an und blieb bei ihm stehen.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 11:18 am

Amy hörte ihm zu und je mehr er ezählte,desto mehr schlug ihr Herz wie wild// es gibt keine andere die zu seinen Beschreibungen mehr passt als//sie schluckte//mich!//ihr herz pochte erneut schnell,genau wi damals bei dem Kuss und als er ihre Hände weg nahm,sah sie ihm nach"w...warte"flüsterte sie und zitterte leicht,er hatte ihr gerade unbewusst gestanden,wie sehr er sie liebt//Diese ausreden......alles lügen ! er hat sich von anfang an in mich verliebt!//sie atmete nun schwer vor Aufregung//Dies muss ein Traum sein!//dachte sie und konnte es nicht realisieren.Sie sah zur Tür des Saals//Ob ich ihm folgen sollte??//fragte sie sich.

Johny hatte zwar alles beobachtet,jedoch kein Wort gehört.Als Kaito dann ging zischte er mit den Zähnen//Jetzt ist er dran//doch da kam Luna ihm entgegen.Er seufzte"Ich weis es selbst nicht...konnte von hier aus nichts hören...was willst du eigetnlich hier ? Ich bin ein Dunivan schon vergessen?"meintre er zu ihr und sah von der seite zu Amy//Ich vermute.....dieser Asthma anfall ist auch wegen ihm..immerhin waren sie sich doch nie so nah...sie hasst ihn !! was anderes darf nicht sein...Zu Hause werde ich es schon rausbekommen was da zwischen ihr und Kaito läuft//dachte er und sah dann zu luna.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 11:45 am

Kaito hörte Amy's warte nicht mehr, da er schon zu weit weg war. Als er aus dem Gebäude raus war, setzte er sich auf die nächste Bank und schaute sich den wunderschönen Vollmond an. Der Rotschopf dachte gar nicht daran, das Amy nun darauf gekommen war, das er sie meinte!
// Ich glaube ich muss versuchen sie zu vergessen .... wäre für mich und sie das Beste .... denke ich! Aber ich Wette, das würde ich noch nicht mal hin bekommen .... Ich kann nur, der die ich Liebe einen Vorlügen und ihr dabei wehen .... Wieso musste es ausgerechnet sie sein ... Ich .... //
Doch weiter konnte er nicht denken, denn da fing er auch schon wieder an zu weinen.

"Ich dachte, das du villt weißt was da los ist, aber ich glaube, das ich ein wenig mehr weiß als du!"
Luna lächelte und schaute dann Kaito hinter her!
// Also ist er wohl wirklich verliebt und das wahrscheinlich in Amy! Sonst hätte er sie bestimmt einfach weg geschickt oder wäre selbst gegangen ....//
"Aber ich bin mir nicht wirklich sicher, was bei Amy los ist ...."

Dies nuschelte sie sich in den Bart und schaute dann wieder zu Johny.
"Ich weiß, das du ein Dunivan bist, aber das du so geworden bist, wie du bist liegt an deinem Vater und der Regt mich mit seine Aussagen mehr auf als du .... Außerdem würde ich sagen, das wir noch was warten, um dann hinter her schleichen zu können. Dann wissen wir genau, was da zwischen den beiden läuft! Denn so nieder geschlagen wie Kaito gerade ist, würde eher, egal was du machst nicht ausweichen oder was auch immer! Und ich sorge mich halt auch um ihn."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Do Aug 08, 2013 11:56 am

Johny hörte Luna und sah ihn an"du denkst doch nicht etwa"er wagte es nicht es auszusprechen//Hat dieser Idiot es wirklich gewagt sich in meine Schwester zu verlieben?!//dann als er ihr weiter zuhörte sah er sie ernst an"Kein wort gegen meinen Vater klar!"meinte er und sah sie an"Ich rühre ihn nicht an und werde auch ncihts machen,verschwinde...sorg dich selbst um ihn...."meinte er und setzte sich dann genervt hin"Ich und mein Vater haben deine Entschuldigung angenommen und wenn du dich um deinen Bruder sorgen machst geh doch zu deiner Schwester"sagte er damit sie endlich gehen würde.

Amy war zur Mädchen toilette verschwunden und zitterte immernoch leicht//Ich.....er.....nein...auch wenn ich ihn liebe es..es geht nicht...er ist ein Kamiya...und ich eine Dunivan....aber..er ist so niedergeschlagen..ich sollte...ihm sagen,dass...aber nein nicht jetzt ich bemerke das er alleine sein will//dachte sie und sah in ihr Spiegelbild"nenne mir eine positive sache in meinem Leben...."meinte sie und seufzte laut//Das regt mich einfach nur auf...alles hier ! ich will keine Dunivan sein ! dann könnte ich auch einfach ihm sagen das ich ihn liebe aber so ? nein so geht das nicht..vorallem falls mein Bruder davon Wind bekommen sollte...das ist nicht gut!//dachte sie und ging zurück zum Saal.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 1:42 am

Luna schaute Johny nur fragend an.
"Ich zwar, das er verliebt ist, aber es ist nur eine Vermutung, das es deine kleine Schwester ist! Außerdem kann man sich ja nicht aus suchen, in wen man sich verliebt .... oder willst du mir da was anderes sagen?"
Die orange Haarige verschränkte nur ihre Arme, als sie hörte, was Johny noch von sich gab.
"Natürlich ..... ihr dürft das also, gegen uns tun, aber wir nicht? Außerdem, war das nur eine Feststellung! Wenn du da gleich so was hinein interpretierst, kann ich da nichts für!"
Als sie wieder hörte, was er sagte setzte sie nur ihren Haarreifen richtig auf und strich sie eine Strähne aus dem Gesicht. Dann drehte sie sich um zu gehen.
"Weißt du mir würde es auch nicht gefallen, wenn er sich in sie verliebt, aber wenn das wirklich der Fall ist, dann kann man da nichts gegen machen. Außerdem solltest du ich auch mal fragen, warum Amy gerade versucht hat, so sah es zumindest für mich aus, Kaito aufzuheitern!"
Sie drehte dann kurz nach mal ihren Kopf in seine Richtung und grinste.
"Ich gehe dann mal und frage deine Schwester aus, was da nun eigentlich los ist! Tschau ...."
Dann ging Luna nun wirklich los.

Ayame hatte unterdessen nun etwas für Kaito gefunden gehabt, doch als sie wieder beim Tisch war, war er weg und Amy sah auch nicht mehr an ihrem Platz!
// Was ist denn nun schon wieder passiert .... Es ist ungewöhnlich, das beide nicht mehr hier sind ..... //
Einige Minuten später, war Amy dann wieder bei dem Tisch und schaute zu ihr.
"Weißt du wo Kaito hin ist? Ich habe was für ihn zum wieder normal werden."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 2:21 am

Johny sah sie an"Verstehe eure Familie interessiert die Feindschaft also nicht ?"fragte er ernst und hörte ihr dann einfach nur Stumm zu//Sie hat recht....warum wollte Amy ihn tröten ?...Zu Hause wird schon alles klar....//dachte er sich und als sie weg war ging er sich erneut Whiskey holen.Während er Whiskey trank sah er ins Leere//Luna und der rest der Kamiyas ist es wohl völlig egal dass wir verfeindet sind.tzz...ja ok ,man kann wirklich nicht wählen in wen man sich verliebt aber trotzdem ich denke Amy hasste Kaito......was ist nur in einer Woche passiert ? was habe ich nicht mitbekommen ??//fragte er sich und versuchte das alles irgendwie zu verstehen.

Amy sah zu Ayame als sie sie ansprach"Er ist draußen aber..ich glaube er möchte alleine sein...ihm ging es nicht so gut"meinte sie und trank dann aus ihrem Glas//Kaito denkt ich hasse ihn..aber ich liebe ihn und er erwidert es also was ist mein Problem...warum sag ich es ihm nicht einfach ? aber na ja...Kaito hat ja auch Glück das seinem Vater so gut wie alles egal ist,er kümmert sich kaum um die Feindschaft aber mein Vater ? Wenn er das hören würde,würde er erst mich und dann Kaito zerstören! ja...genau das ist das Problem unsere Verdammten Dunivan Regeln! warum kann meinem Vater die Feindschaft nicht genauso egal sein wie Kaito's Vater ? dann wäre alles einfacher..//dachte sie und seufzte.Dann starrte sie daraufhin einfach auf eine Flasche und spielte mit dieser,während sie weiterhin in Gedanken versunken war.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 3:13 am

Luna hörte noch was er fragte, aber reagierte nicht mehr da drauf! Sie ging weiter und kam dann nach einiger Zeit bei Ayame und Amy an.
"Amy kommst du mal bitte mit? ich will dich was fragen!"
Ayame schaute nur verwundert zu Luna und sagte dazu nichts weiter.

Kaito hatte sich in der zwischen Zeit auf die Bank gelegt.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 3:23 am

Amy wurde plötzlich von Luna angesprochen und sie schaute genauso verwundert drein wie Ayame"uhm....natürlich"meinte sie und folgte ihr.Als sie dann alleine waren sah Amy Luna fragend an"Was ist los Luna ? was willst du mich denn fragen?"meinte sie neugierig und sah sie dabei fragend an//ist nicht so das luna nicht mit mir redet aber...sie mag mich nicht besonderns//dachte sie und wartete auf eine Antwort.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 4:29 am

"Ähm .... also .... genau! Ich wollte dich nur fragen, was bei dir und Kaito vorgefallen ist! Ich habe gesehen wie du versucht hast meinen total traurigen Bruder trösten wolltest und ja kann es sein, das ihr euch beide liebt? Bitte sei erlich zu mir! Ich meine wenn Kaito dich wirklich liebt, habe ich nichts dagegen und du solltest zu ihm gehen ..... und ich glaube, das dein Bruder Johny dich auch noch ausfragen wird, warum du, da meinen Bruder trösten wolltest!"
Luna seufzte schaute Amy nur an und tat sonst nichts.

Ayame Wundere sich, was Luna nun mit Amy zu besprechen hatte und wartet darauf, das die beiden wieder kamen.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
sayuri sato

avatar

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 10.08.12
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 4:44 am

Amy hörte Lunas frage und seufzte//Ja luna...eure Familie hätte nichts dagegen...aber meine schon...//dachte sie"Nein es ist so das er ein anderes Mädchen liebt und seine probleme,dadurch das er viel getrunken hat, mir erzählt hat...daraufhin habe ich Mitleid mit ihm bekommen und wollte ihn trösten mehr war da nicht"sagte sie und wollte das Luna es glauben würde.Als Luna dann meinte das definitiv auch ihr Bruder nachfragen würde seufzte sie ein 2. Mal//ja...'nachfragen' wer weiß was er zu hause mit mir anstellen wird -.-//dachte sie und sie lächelte"Jetzt wo du es weist würde ich gerne zu meinem Platz zurück und außerdem denke ich dass Kaito alleine sein will"somit ging sie wieder zu Ayame und wollte das Thema hiermit beenden.

_________________
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   Fr Aug 09, 2013 5:32 am

Luna seufzte nur und blieb dort dann stehen .....
// Nur gut, das ich nicht so blöd war und eine wette abgeschlossen habe! Die wäre übel in die Hose gegangen .... //
Die orange Haarige sah dann noch wie Amy wieder zu Ayame ging.
// Ich kenne Kaito .... Er würde lieber dran ersticken, als das irgendjemandem  zu erzählen! Weil er es ihr erzählt hat, ist Amy was besonderes für ihn //
Diesmal seufzte sie länger als die vorherigen mal und nahm sich dann eine Flasche Wasser und machte sich dann auf den Weg nach Kaito.
// Eins weiß ich, Das Kaito in so einer Situation nicht gerne alleine ist auch wenn er es selbst nie zu gegeb würde .....//
"Ayame, ich gehe mal zu Kaito ..... er ist nämlich super niedergeschlagen!"

"Okay mach das! Hast du Wasser für ihn dabei?"
"Ja habe ich ...."
Luna ging dann weiter Richtung Ausgang.
Ayame schaute danach nur zu Amy war am überlegen, was Luna sie gefragt haben kann.
"Sag mal, was hatte Luna dich eigentlich gefragt gehabt? Ich meine ist ja nicht so, das sie so was nicht ohne Grund macht."
Kaito war nun unterdessen super schlecht und will sich ab liebsten überhaupt nicht bewegen.
// Das hat mir gerade noch gefehlt! Als wenn ich mich nicht schon schrecklich genug fühle. //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: i love my enemy(sasachan/Sayuri)   

Nach oben Nach unten
 
i love my enemy(sasachan/Sayuri)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 7Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» OrangeRX RX3S 3-Axis Flight Stabilizer w/DSM2 DELTA Probelm
» Mother´s Love - Dragons Nest von Thunderbolt Miniature
» LOVE ME TENDER
» Paris Love (Vampirmädchen & Angoraschka) [Diskussion]
» Complicated Love (Alania & Vampirmaedchen) [Diskussion]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ RPG's :: 2er RPG's :: Romance-
Gehe zu: