StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 XXX oder auch: "Wie ich die Highschool überlebt habe."

Nach unten 
AutorNachricht
Kemot

Kemot

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 10.08.12
Ort : Dort wo Anime angeblich immer nur Pokemon ist.
Männlich

BeitragThema: XXX oder auch: "Wie ich die Highschool überlebt habe."   Fr Mai 03, 2013 12:23 pm

Japan. Kyoto.
Wir schreiben das Jahr 2018. Wie immer erblueht die Stadt Kyoto im Fruehling, in ihrer vollen Pracht. Die Kirschblueten spiegeln sich auf der ruhigen Wasseroberflaeche ab, waehrend gedenkvolle Gebaeude, aus der Edozeit, die Landschaft bestuecken.
Im Gegensatz zu den riesigen Gebaueden, des Zentrums der Stadt, steht die Schule "Dashinish Omiho" in einem eher ruhigeren Viertel der Stadt. An Konkurenz fehlt es hier jedoch kaum. Genauso wie zwischen den verschiedenen Highschools der Stadt, konkurieren die Schueler "Dashinish Omiho's" selbst miteinander. Jeder moechte sich einen Platz auf der Uni versichern. Jura und Medizin zieht besonders viele Schueler an, aber auch in Sachen Sport haben viele Schueler hohe Ziele.
Die eigentliche Geschichte handelt um die beiden Schueler: [Kemo] & [Asa] und ihre Lebensprobleme. Seit ihrer Kindheit kennen sich die 2, weshalb sie beste Freunde sind, doch seit letzter Zeit verhaelt sich [Kemo] irgendwie komisch. Sein Verhalten ist in einem Moment distanziert, doch schon im Naechsten ist er viel zu direkt. [Asa] weiss selber nicht was sie davon halten soll. Wie endet diese Geschichte?
Und was hat es mit den ganzen Faellen von Gewalt an sich? Immer mehr Schueler werden mit leichten bis schweren Verletzungen vorgefunden. Hat es vielleicht etwas mit der "Yamato" Gang zu tun, die letztens immer mehr Aufregung verursacht?

Regeln:
+16

Steckbrief:
Vorname:
Nachname:
Alter:
Geschlecht:
Groesse:
Gewicht:
Persoenlichkeit:
Vorlieben & Abneigungen:
Informationen:
Aussehen:

_________________
"All of the sudden I'm feeling this weight again. If I threw it away it might be easier, but somehow I don't feel like it. It would be too boring to keep walking without them."









-Best Anime-character ever
Nach oben Nach unten
Sasa-Chan

Sasa-Chan

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: XXX oder auch: "Wie ich die Highschool überlebt habe."   Sa Mai 04, 2013 1:05 am

Vorname: Ayumi
Nachname: Hoshibara
Alter: 17
Geschlecht: weiblich
Groesse: 1,65 m
Gewicht: 55 kg
Persoenlichkeit: Lieb, Freundlich, Hilfsbereit, schnell Zickig, Bestimmend, Frech, immer Fröhlich, sonst recht angenehm, ungeduldig
Vorlieben & Abneigungen:
--> Jemand der nicht alles mach was sie sagt, den sie nicht so leicht um den Finger wickeln kann, der immer für sie da ist, der sie versteht auch ohne Worte wie sie sich fühlt etc., jemand der weiß für was es der richtige Zeitpunkt ist, tolle stimme muss er haben, wenn sie nicht umarmt oder kuscheln will das man es trotzdem macht, heiß und knuffig muss er zu gleich sein,
--> Kirschen und generell Früchte, Katzen, Backen und Kochen, Tanzen, singen, Malen und Basteln
--> Begrabst werden, gestalkt werden, blöd angemacht zu werden, dumme Sprüche, Arschlöcher, im dunklen alleine zu sein aber nur draußen, wenn sie ihren willen nicht bekommt
Informationen:
Ayumi kennt Kajon schon als sie ganz ganz klein war. Man könnte sogar sagen sie kennen sich seid sie 7 waren und seid dem auch immer viel zusammen machen. Naja seid neusten aber nicht mehr. Irgendwie hat sich dann aber momentan Kajon fast ganz von ihr zurück gezogen und nun will sie wissen, was er nun hat. Sie fragt sich schon die ganze zeit was sie falsch gemacht hat und ob es überhaupt an ihr liegt.
Aussehen:

_________________

made by me


Zuletzt von Sasa-Chan am So Mai 05, 2013 7:55 am bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kemot

Kemot

Anzahl der Beiträge : 118
Anmeldedatum : 10.08.12
Ort : Dort wo Anime angeblich immer nur Pokemon ist.
Männlich

BeitragThema: Re: XXX oder auch: "Wie ich die Highschool überlebt habe."   Sa Mai 04, 2013 11:53 pm

Vorname: Kajon
Nachname: Yoai
Alter: 18/19
Geschlecht: Maennlich
Groesse: 187cm
Gewicht: 72 - 78 kg
Persoenlichkeit:
Kajon hat 2 verschiedene Persoenlichkeiten. Die Erste ist eher hilfsbereit, freundlich, ernst, egoistisch, ehrgeizig, waehrend seine Zweite Seite hingegen verspielt, durchgeknallt und lustig erscheint. Er kann also sich vielen verschiedenen Situationen anpassen, je nachdem mit wem er es zu tun hat

Vorlieben:
Essen, schlafen, J-Rock Musik, Biologie, Chemie Physik, Boxen, Volleyball, Joggen, im Meer baden, Tanzen, Schokolade, Erdbeeren, Streiterein, Witze, schwarzer Humor, Sarkasmus.

Abneigungen:
Unnoetige Gewalt, Lehrer, Skaters und Gothics, scharfes und exotisches Essen, Menschen die seine Witze nicht verstehen, Regen.


Informationen:
Viele Menschen wundern sich ueber ihn. Auf der einen Seite ist er freundlich, nett und hilfsbereit - auf der anderen Seite erlaubt er sich unglaublich viele Scherze und das selbst Leuten gegen ueber, denen die meisten Respekt zollen (z.B. macht er schmutzige Witze), doch ist dies auch wahrscheinlich einer der Gruende weshalb ihn so viele Personen im Umkreis moegen. Wenn ihn jemand nervt (oder wenn Kajon einfach gemein sein moechte) dann setzt er sich einfach seine Kopfhoerer auf, die ansonsten immer auf seinem Nacken haengen, und faengt laut an Musik zu hoeren. Nicht selten sieht man ihn morgens vor der Schule joggen. Den Abend hat er meistens frei, da er sofort nach der Schule anfaengt zu lernen. Boxen hat er 3 Mal in der Woche: Montags und Donnerstags Abends sowie am Samstag Morgen. Volleyball spielt er gerne, jedoch nur mit Freunden zum Spass. Im Boxen hingegen gibt er alles. Sein Ziel ist es eines Tages Japans Laendermeister im Boxen zu werden, deswegen trainiert er taeglich, was man ihm jedoch an seinem kleinen Koerperbau nicht ansehen kann. Auch wenn er sehr gross ist, sieht er eher ein wenig abgemagert aus, doch wie sagt man so schoen: Man sollte nie nach dem Aussehen beurteilen. Kajon ist in der Tat ein ziemlich flinker Bursche. In Kaempfe stuerzt er sich ungern und schon gar nicht in die zwischen den ganzen Gangs in der Stadt. Solange er keinen Grund hat zu kaempfen, wieso soll er dann andere angreifen? Trotzdem fuerchtet er sich, da von Tag zu Tag immer mehr Schueler aus SEINER Schule angegriffen werden. Was Maedchen betrifft, so hat er eigentlich keine Probleme. Flirten ist nicht schwer fuer ihn... das dachte er jedenfalls, bis er letztendlich erkannte das diese Frauen nicht wirklich etwas fuer ihn bedeuteten. Richtig schwer wurde es erst fuer ihn bei...

Aussehen:

_________________
"All of the sudden I'm feeling this weight again. If I threw it away it might be easier, but somehow I don't feel like it. It would be too boring to keep walking without them."









-Best Anime-character ever
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: XXX oder auch: "Wie ich die Highschool überlebt habe."   

Nach oben Nach unten
 
XXX oder auch: "Wie ich die Highschool überlebt habe."
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Gaskurve und Governor Mode
» ZT 303 kaufen oder nicht?
» SQ 777-300 ER oder A380; Sitzplätze an den Notausgängen mit/ohne Fenster
» [Rechtschreibung] Getrennt oder zusammen?
» ZT 323 - A oder ZT 323 - A ?? Kaufen oder nicht kaufen ?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ RPG's :: RPG Vorstellung :: 2er RPG Vorstellungen-
Gehe zu: