StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 pendulum [Ahrize&Kanto]

Nach unten 
AutorNachricht
Ahrizé

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 01.07.12
Ort : Stuttgart
Männlich

BeitragThema: pendulum [Ahrize&Kanto]   Do Sep 13, 2012 3:58 am


Einführungspost - London - 5.30 Uhr - Montag
Langsam stieg die Sonne den Horizont hinauf um die kalte tote Dunkelheit der eisigen schwarzen Nacht zu vertreiben, einzelne Sonnen strahlen zischten dabei mit ihrer Wärme über die Stadt
um einen fahlen Schein zu verbreiten. Dazu hörte man das angenehme Vogel Gezwitscher der Amseln und Tauben, welche alles mit Leben erfüllten.
Für London selbst begann jetzt der morgendliche Berufsverkehr was bedeutete das die Stadt regelrecht von Leben überflutet wurde. Auch für unsere Schüler müssten jetzt allmählich die Wecker wild los klingeln,
da der tägliche Unterricht der Synth Akademie um 7 Uhr begann.
Für unsere Schüler und Schülerinnen begann ein weiteres Semester an der Synth Akademie, mit einer neuen unbekannten Klassenlehrerin, alles was bekannt war war das es eine neue in London war.

Treffpunkt für unsere Jünglinge war auf dem Campus des Hauptgebäudes vor dem Haupteingang um 7 Uhr.

Lisa & Kayle Berningwood
Für Lisa war es absolut kein Problem um 5.30 Uhr aufzustehen, da sie schließlich einiges zu tun hatte am Morgen.
Sie musste die Primeln auf dem Balkon gießen, die Wäsche in die Maschine schmeißen und das Frühstück vorbereiten. Nebenbei musste sie ihren Bruder Kayle aus dem Reich der Träume reißen.
Die beiden Geschwister hatten eine kleine Wohnung in den Wohnblöcken im Wohnviertel der Stadt, es waren billige Studentenwohnungen sozusagen.
Als Kayle endlich aufgestanden war konnten die schnell Frühstücken und ihr Schulzeug vorbereiten und packen, wobei Lisa für beide das Bento vorbereitet hatte.
Die Aufgaben der beiden waren klar verteilt, während Kayle nebenbei in einem Supermarkt jobbt kümmert sich Lisa um den Haushalt, so trugen beide etwas bei.
Punkt 6.30 Uhr ging raus um die Straßenbahn um 6.40 noch zu erwischen, da die Fahrt nicht wirklich lange dauern würde war diese völlig ausreichend.

Die beiden Geschwister kamen um 6.55 am Treffpunkt an der Synth Akademie an.

_________________
Nach oben Nach unten
http://alienhunters.blogspot.com/
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: pendulum [Ahrize&Kanto]   Sa Sep 15, 2012 9:55 pm

Anastasia Silberkreuz
Ach der schöne Morgen, egal wie idyllischer er auch sein mochte, Nasti war kein Freund der frühen Sonne. Mittlerweile klingelten bereits beide ihrer Wecker, doch wurde sie davon wach? Nicht annähernd. Liegen tat sie total chaotisch auf dem Bett und entspannend schnarchend, als die Tür aufging und sich sanfte Schritte auf den Weg zu ihrem Bett machten und eine komplett übermüdete Frau sie an sanft an der Schulter rüttelte.
"Wach auf Kleines", sagte die Stimme mit einem Gähnen, während Nasti ihren Kopf einfach nur zur anderen Seite legte.
Man hörte ein lautes Klatschen, als Nasti bereits aufschreckte, während ihre Mutter gähnend das Zimmer verließ. Noch etwas durcheinander rieb sich Nasti die Wange, bevor sie sich erst einmal streckte und dann aus dem Bett gehüpft kam.
"Warum weckt sie mich immer so? Sie sollte sich lieber einen neuen Job suchen, die Arbeitszeiten von ihr sind ja zum in die Tonne klatschen", sagte das Mädchen und rieb sich etwas den Hinterkopf, bevor sie sich ihre Anziehsachen schnappte und dann mit diesen im Badezimmer verschwand.
Ungefähr eine halbe Stunde verging im Bad, als sie dann auch rausgeplatzt kam, wie immer nahezu ungestylt. Natura sprach sie eher an als Tussi-Look und das würde sie jedem ins Gesicht knallen, der von ihr irgendwas anderen sehen wolle.
Die Schultasche gegriffen und ihre Schulsachen vom Schreibtisch in die Tasche gefegt, verschwand das Mädchen schon aus ihrem Zimmer, sich für die Schule etwas zu Essen bereitend und sich fürs Frühstück mit einem Toast zufrieden gebend. Diesen fertig gegessen und die Küche noch schnell fertig aufräumend, legte sich das Mädchen die Schultasche über die Schulter und verschwand auch schon, die Wohnungstür noch verschließend.
Dann galt es, zur Schule zu kommen und da war jetzt nun einmal Tempo gefragt, da Nasti wie immer nicht im Zeitplan lag. So fiel die Entscheidung auch auf den schnellsten Weg: Fahrrad fahren. Egal als wie veraltet manche Leute die Drahtesel bereits bezeichnen wollten, Nasti würde trotzdem solange Fahrrad fahren, bis ihr dazu nicht mehr die Möglichkeit gegeben ist.
Der Weg konsumierte zwar mehr Kraft als es die Bahn und der Bus taten, aber wenn man es richtig anstellte, konnte man Verkehrsstörungen sehr gut umgehen und außer dem war Nasti ja so oder so sehr gut trainiert, weshalb das Fahrad fahren ihr nichts ausmachte. Die Zeit verging und kurz vor Sieben kam sie auch auf dem Treffpunkt an, sich unter die Schüler mischend, darauf wartend, das die neue Lehrerin sich zeigen würde, //Was da wohl wieder auf uns zukommen wird.//

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Ahrizé

avatar

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 01.07.12
Ort : Stuttgart
Männlich

BeitragThema: Re: pendulum [Ahrize&Kanto]   Mo Sep 17, 2012 5:00 am

Lisa Berningwood
Lisa schaut sich etwas skeptisch um, sie spitzte ihre Ohren und schaut mit einem Suchraster um sich. da war eindeutig ein seltsames Geräusch! Und wieder dieses Quietschen!
Ihr Blick haftete bei den Fahrradständern als sie die radelnde Nasti erblickte.
Bevor Anastasia überhaupt richtig absteigen konnte wurde sie bereits mit der Umarmungsattacke angegriffen - Critical Hit.
"Heeeeeeeeeeeyyyyyy wir sind in der gleichen Klasse Süzze!!!!"
Auch wenn die beiden sich eher mehr flüchtig wie richtig kannten war es für Lisa das einzig bekannte Gesicht, bis auf ihren nervigen Bruder.

Norbert Sherwood
Norbert hatte sich eigentlich auf einen chilligen Tag gefreut, Klassenarbeit schreiben lassen und Zeitung lesen, danach Präsentationen anhören und ab nach Hause.
Der Tag wurde damit zerstört das auf seinem Schreibtisch ein Brief vom Rektor lag, er soll Notdürftig die Klasse einer neuen Kollegin welche noch nicht mal an der Schule ist übernehmen,
die neue Kollegin ist anscheinend verhindert bevor sie überhaupt angefangen hat - Perfekt! Damit war der ganze Tag im Eimer!

Norbert atmet einmal tief ein und aus bevor er sich zum Haupteingang welcher als Treffpunkt der Rabauken diente bewegte. Er verlässt gähnend das Gebäude und winkt die Racker zu sich,
"So Jungs und Mädels, da eure richtige Klassenlehrerin verhindert ist springe ich Notdürftig ein, mein Name ist Norbert Sherwood und ich heiße euch willkommen auf der Synth Akademie.
Bewegen wir doch unsere Astralkörper ins Zimmer 218 was uns als Klassenzimmer dient."

Das Zimmer war im 2. Stock also mit guter Aussicht und Nordseite.
Der Raum hatte 2 Holoprojektoren, eine digitale Anzeigetafel und versteckte LED Leuchten in der Decke.
An sich verfügte jeder Einzeltisch über eine Tastatur und Bildschirm welche bei Bedarf zum Vorschein kamen.
Mit den Login Daten des Schulkontos konnte jeder Schüler auf der ganzen Welt auf seine Cloud Schuldaten zugreifen über das Internet.
"Die Synth Akademie verfügt über "Tischlaptops" in euren Tischen, 4 Pc Räume und Ausleihbare Tablet Pcs und Laptops. Wir haben unser eigenes WLAN Netz und Lan Netz was frei für alle Schüler ist.
Also kurz wir sind die modernste Akademie der Welt, überfüllt mit allem technischen Müll.. Ähm ich meine Schnickschnack oder Hilfsmittel.
Ihr bekommt gleich euren Stundenplan, achso was ich euch auch empfehlen kann ist die VI AG, wo ihr eure eigene Künstliche Intelligenz als Assistenten entwickelt,
das steigert eure Leistung und Organisation enorm und spart euch sehr viel Stress. Kann ich euch gleich zu beginn nur empfehlen."

Norbert teilte als nextes den Stundenplan aus, die Klasse hatte Montag bis Donnerstag bis 15 Uhr Schule und Freitags bis 12 Uhr, dazu jeden 2. Samstag bis 16 Uhr.

_________________
Nach oben Nach unten
http://alienhunters.blogspot.com/
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: pendulum [Ahrize&Kanto]   Mi Sep 19, 2012 10:46 pm

Anastasia Silberkreuz
So viel zum Thema ruhiger Morgen. Noch bevor Nasti die Situation richtig realisieren konnte, wurde sie von Lisas Umarmungsattacke getroffen. Das sie nicht mit Lisa im Dreck gelandet ist, lag wohl einfach nur an Glück. Doch dann musste sie Lisa erstmal von sich wegdrücken, darauf folgend die Arme vor der Brust verschrenkend.
"Wolltest du meinen Busen zerplatzen lassen oder wieso die feste Umarmung?", fragte Anastasia lachend, nickte dann aber, "Prima das wir in einer Klasse sind. Wäre aber auch komisch wenn nicht, da wir so oder so immer wieder in der gleichen Klasse landen. Dein Bruder is auch in der Klasse, wah? Achja, ich muss dir und deinem Bruder noch was geben."
Während des Gehens in Richtung Versamlungsplatzes fischte Nasti zwei gestrickte Handyanhänger heraus. Einen weißén Hasen mit roten Knopfaugen und einem schwarzen Shirt, das ein "X" aufgemalt hatte, der andere ein grauer Bär, der wirkte, als hätte er eine Narbe im Gesicht und ein eine kleine Plastik Sonnenbrille.
"Such dir einen aus, den anderen geben wir dann deinem Bruder. Habe die vor ein paar Tagen gemacht, weil ich etwas mehr üben wollte."
Dann war auch schon der Lehrer da. Er wirkte irgendwie sympathisch. Die Art wie er dann sprach, bestätigte die Annahme von Nasti, da er irgendwie so Locker und gelassen wurde. Dann ging es erst in den Raum und dort folgte dann die Einführung, wie jede Schule sie hatte. Die Schule hatte schon vieles zu bieten, was sich auch interessant anhörte, doch dann kam der Stundenplan. Reine Frustration aKa. K.O - Treffer. Samstags in die Schule, war so was nicht verboten? Wenn nicht, dann sollte man es auf jeden Fall tun. Doch machen konnte man dagegen auch nichts.
"Lisa, trittst du diesem VI Club bei? Ich hab mir eigentlich Anfangs überlegt, irgendwas anderes zu nehmen, aber es gibt hier nichts wirklich, was mir bei meinen Hobbys hilft und da wäre der VI Kurs eigentlich sehr parktisch, weil dann würde ich nicht ständig hier und da was verplanen. Wollen wir zusammen in den Kurs oder hast du dich schon auf einen anderen Kurs festgelegt und wo ist eigentlich dein Bruder, schließlich müssen wir ihm noch den Anhänger geben und wenn er ihn nicht will, dann ist es mir egal, er nimmt ihn trotzdem."
Anastasia blickte sich interessiert in der Klasse um, wer den ihre neuen Klassenkameraden waren und musste dann anfangen zu schwärmen.
"Siehst du die Beiden da vorne Lisa? Boah, wenn die mit einander rummachen würden, ey ich würde zerschmelzen wie Butter in ner Bratpfanne. Es gehört doch verboten, so gut auszusehen und sich direkt nebeneinander zu setzen und da hinten mit den beiden Mädchen is genauso schlimm wie mit den Beiden Jungs. Wahhh, so werd ich mich im Unterricht ja nie konzentrieren können, wenn ich ständig an diese versauten Spielchen denke >.<"

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: pendulum [Ahrize&Kanto]   

Nach oben Nach unten
 
pendulum [Ahrize&Kanto]
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ RPG's :: Gesperrte 2-er RPGs-
Gehe zu: