StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Dogs: Bullets & Carnage

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Miko

avatar

Anzahl der Beiträge : 79
Anmeldedatum : 13.08.12
Ort : Somewhere over the rainbow... (huuuui)
Weiblich

BeitragThema: Dogs: Bullets & Carnage   Mi Sep 12, 2012 6:31 am

(vom alten Forum, wollte es aber hier reinziehen, da ich den Manga liebe)



Dogs: Bullets & Carnage
Bände:
5 im Japanischen
4 im Deutschen
Kapitel: 54
Genre: Action
Autor: Miwa Shirow

Story:
In einer Welt, in der Gewalt, Verbrechen und genetische Experimente zum alltäglichen Leben dazugehören, wird die Geschichte von vier unterschiedlichen Charakteren erzählt. Die Geschichte handelt vom Ex-Auftragsmörder Mahai, dem Schwertkämpfer Naota, dem von Menschenhand erschaffenen Haine und seinem Partner Badou. In einer europäischen Stadt, die tief im Untergrund liegt, treffen sie sich, da sie alle auf der Suche nach ihrer Vergangenheit sind und an diesem Ort eine Ansammlung von Wissen über die Vergangenheit vorhanden ist. Allerdings ist dieser Ort sehr gefährlich und es kommt häufiger zu sehr Auseinandersetzungen ...

Bilder:
Spoiler:
 

Fazit:
Der Manga beginnt eigentlich dort, wo die 4 OVAs aufhören. In den Animes erfährt man etwas mehr über die Hauptcharakter und ist eigentlich auch sehr spannend. Man muss den Anime aber nicht gesehen haben um den Manga zu verstehen.
Der Manga gehört eindeutig zum Bereich Action. Es wird viel gekämpft, ja es harrtet ab und zu zu einem richtigen Gemetzel aus. Manchmal gibt es kurze Slapstickszenen, aber nicht so viel, dass man den Manga auch als Comedy einstufen könnte. Man sieht sehr viele Tote, Blut und Verletzte. Es ist ziemlich spannend das Ganze, auch wenn es sich so anhört als wird nur gekämpft. Vor allem Naota (das Mädchen) ihre Vergangenheit, welche nun aufgedeckt wird, war sehr interessant und auch traurig. Haines Vergangenheit ist sehr krass, geprägt von sehr viel Leid. Der Manga ist kein sinnloses Gemetzelding, die Story bringt Spannung und packt einen irgendwie, da man unbedingt wissen möchte was in deren Vergangenheit geschehen ist. Ich kann nicht sehr viel informatives dazu sagen, am besten man wirft selber mal einen Blick drauf. Ich muss zugeben am Anfang fand ich den Manga komisch, doch beim weiterlesen fand ich ihn immer besser.
Da ich aber manchmal das Gefühl hatte, das eins - zwei Szenen ziemlich übertrieben waren gibt es ein Sternchen weniger.

5 / 6 Sternchen

_________________
Nach oben Nach unten
 
Dogs: Bullets & Carnage
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Primal Carnage [PC]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ Anime, Manga, Dorama, Live-Action :: Manga :: A-F-
Gehe zu: