StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Your Jewelry makes you mine

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Your Jewelry makes you mine   Sa Aug 25, 2012 2:38 pm

Yuri Ranhana
"Du bist mir langweilig geworden, ich brauche dich nicht mehr", sagte Yuri, während er den Ohrring in seiner Hand hielt, den er seiner schlafenden Honey aus dem Ohr genommen hatte und ihr diesen vorhielt. Dann stand der Junge auch aus seinem Bett auf, dem vollkommen aufgelösten und entsetzen Blick des Mädchens anblickend, "Worauf wartest du? Zieh dich an und dann beweg deinen Hintern raus hier", meinte er, als er sah, wie dem Mädchen die Tränen in die Augen liefen. Anscheinend wollte sie unbedingt an der Schule sein, doch das interessierte den Jungen absolut nicht, der einfach nur im Badezimmer verschwand und sich erst einmal fertig machte, als er rauskam und das nackte Mädchen vor sich stehend sah, sich selbst ein Messer an den Hals haltend, "Steck mir den Ohrring wieder an oder ich bring mich um. Keiner weiß das du mich dropen wolltest, das stört nicht, wenn du den Ohrring wieder ran---", warf sie Yuri entgegen, aber dieser legte den Kopf nur schief, "Mach doch was du willst, ich mach mich auf den Weg zur Schule", sagte er noch, bevor er an dem Mädchen vorbei ging, das Klirren des Fallenden Messers hörend. Als Yuri die Tür hinter sich schloss, hörte er nur das laute Weinen des Mädchens, welches anscheinend ziemlich niedergeschlagen war. Yuri schulterte lediglich seine Tasche und bewegte sich durch den Flur des Aufenthaltsgebäudes der Schüler der Kuga-Ka. Die meisten der Schüler lagen noch in ihren Betten, aber Yuri machte sich schonmal auf den Weg zum Schulgebäude, derweil die Liste der Schüler durchgehend. In seiner Liste markierte er immer Namen und den Stand der Dinge. Die Namen, die mit roter Farbe durchstrichen waren, teilten das Gleiche Schicksal wie das Mädchen, welches mit ihm im Bett gelegen hatte und die Liste der durchstrichenen Namen war nicht wirklich kurz. Er guckte durch die Liste, nach einem Mädchen, das ihn interessieren würde, als sein Blick auf das Bild einer Albino fiel, "Ich bin zwar nicht unbedingt der größte Fan von weißen Haaren, aber eine Albino hatte ich nun wirklich noch nicht gehabt und ein wenig Abwechslung kann nun wirklich nicht schaden. Wie lange ich wohl bei ihr brauche, bis sie langweilig wird? Das letzte Mädchen ging ja einfach viel zu schnell", sagte er zu sich selbst, als er aus dem Aufenthaltshaus der Kuge-Ka herauskam und sich über den Campus auf den Weg zum Schulgebäude, wo er dann auf die neue 'Auserwählte' Namens Kasumi Katamura wartete, um sie noch einmal genau zu betrachten, ob es sich lohnen würde.

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Sa Aug 25, 2012 3:44 pm

Leicht müde ging Kasumi in Richtung Schule. Sie war schon wach, weil sie jobben geht um die Schulgebühren
zu bezahlen. Dies tat Kasumi um ihren Eltern nicht auf der Tasche zu liegen, aber bringen tat das nur das sie
im Unterricht nicht gut aufpassen kann, da sie dann sehr müde ist.
// Warum ist Zeitung austragen so anstrengend? >_< Ich will nicht mehr so früh deswegen auf stehen, aber

meinen Eltern will ich das mit den Geld sorgen auch nicht anhängen. Was soll ich denn nur machen .... Lieber
gut wenn es dich wirklich gibt, dann bitte ich dich, gib mir ein Zeichen und sag mir damit wie ich das mit den
Schulgebühren hin bekomme. //
Sie fuhr weiter mit dem Fahrrad zu Schule und war dann auch nach ca. 15 min bei der Schule. Kasumi stieg
dann von ihrem Fahrrad ab und stellte es weg. Sie ging dann den Schulhof entlang bis sie kurz vor dem
Schuleingang war und sah dort Yuri stehen.
// Ohje .... den kenne ich doch oder ? Das ist doch der Idiot, wegen dem mir in dem Café mein Lohn gekürzt
wurde, weil mir was kaputt gegangen ist .... Ich hoffe nur das er mich nicht anspricht. Ich will keine
Kopfschmerzen bekommen ..... Zumindest jetzt noch nicht. //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   So Aug 26, 2012 10:31 am

Yuri Ranhana
Yuri wartete am Eingang. Am Anfang war es ruhig, doch dann passierten die ersten Leute den Weg zur Schule. Unter ihnen war jedoch Niemand zu sehen, der Yuri interessierte, aber das war ja auch nicht schwer, schließlich lag sein primäres Interesse auf Kasumi, da er sich diese ja als nächste Auserwählte für sein endloses Spiel ausgesucht hatte. Es kamen mehr und mehr Leute, als er zwischen den Menschenmassen endlich auch das Albino-Mädchen entdeckte. Mit kurzen Blicken musterte er das Mädchen. Sie gefiel ihm, hatte einen ordentlichen Körper und ein schönes Gesicht, der Charakter war Yuri relativ egal, da er darauf nicht achten würde. Aber sie stach aus der Monotonen Menge heraus, was nicht zuletzt an ihrer auffälligen Haarfarbe lag. Als sie am Schultor vorbei kam, ging ich einen Schritt nach vorne, ihr den Weg blockierend und ihr ins Gesicht guckend. Wie üblich auch war mein Blick ziemlich neutral. Man eignete sich so etwas an, wenn man es brauchte, aber ich brauchte es nicht, ich guckte einfach aus prinzip so. Man solle sich nicht zu fröhlich und auch nicht zu feindlich geben und da war Neutralität die goldene Mitte. "Kasumi Katamura", sagte er und drehte sich dann doch wieder um und machte einen Schritt nach vorne, "Du wirst meine neue Honey werden", sagte er, ohne auf eine Antwort des Mädchens zu warten, verschwand er im normalen Tempo des Gangschrittes den Flur entlang und machte sich auf den Weg zu seinem Unterrichtsraum. Auf dem Weg passierte er mehrere Meister mit ihren Honeys. Keiner aus seiner Klasse war sonderlich gut mit ihm befreundet, da er auf seine eigene Art unausstehlich und Menschenverachtend ist. Doch stören tut ihn das so oder so nicht, schließlich sind Menschen nicht viel mehr als die Willenlosen Figuren auf seinem Schachbrett. Jede Figur könnte man ersetzen, wenn man es nur wollen würde, aber genauso gut kann man auch ein neues Brett kaufen, also brauchte man sich nicht wirklich um irgendetwas kümmern. Das Leben als Reicher war einem theoretisch geschenkt, doch würdigen würde das sowieso Niemand, der aus diesen Kreisen kam. Nach kurzem Weg kam er dann in der Klasse an, das Getuschel seiner Mitschüler vernehmend, aber ignorierend. Hatte es sich schon rumgesprochen, dass seine ehemaligen Honey jetzt Geschichte ist? Es interessierte ihn nicht wirklich.

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Di Aug 28, 2012 10:29 am

Kasumi hörte was ihr der blonde Junge mit den verschiedenen Augenfarben sagte, aber registrieren tat sie es in dem Moment als er sie ansprach nicht. Sie stand noch einen kleinen Augenblick so da, bis sie dann weiter ging.
// Was hat der denn für tolle Augenfarben der hat .... Aber warte mal .... Hat der mich zu seiner Honey gemacht? Warum das denn >_< ! Ich will so was doch gar nicht .... Außerdem is das doch der Virnginkiller oder? Der der eine Honey nach der andere hat ? Was will der denn von mir ich habe doch nichts >_< ..... //
Kasumi seufzte und ging weiter bis sie mit einer Laterne zusammen stieß und alle nun noch mehr tuschelten was ihr bis gerade nicht auf gefallen war. Sie ist dann auf der stelle zum Krankenzimmer gegangen, klopfte an die Tür und ging hinein.
"Ich habe mir den Kopf an einer Laterne gestoßen und habe nun dolle Kopfschmerzen Miss Au-mein-Arm-Scheiße."
"Ruhe dich hier ruhig aus ich bin nur mal kurz ein paar Sachen aus dem Lager holen. Bin gleich wieder da."
"Okay ich lege mich hier hin und schlafe was."
// I-wie mach das gegen die Laterne laufen müde >_< .... Gute Nacht //
Kasumi legte sich dann auf ein der Betten und schlief dann kurz darauf ein.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Di Aug 28, 2012 11:23 am

Yuri Ranhana
Die ersten Unterrichtsstunden zogen vorbei, als auch schon die erste Pause kam. Bei dem ganzen Getuschel kam Yuri auch eine sehr praktische Information zu Gunsten. Anscheinend war Kasumi nach einem patzigen Zusammenstoß mit einer Laterne ins Krankenzimmer gegangen. Es gab eine 50% Chance. Entweder sie ist noch im Krankenzimmer oder sie ist schon wieder Munter irgendwo auf dem Schulgelände. Aber jede Chance sollte man ja auch in einem Spiel nachgehen, wenn man gewinnen wollte. Yuri ging mit seiner Tasche aus dem Klassenzimmer, sich auch direkt auf den Weg zum Krankenzimmer machend. Dort angekommen, fand er keinen Betreuer vor, was höchst wahrscheinlich daran lag, das die Pause grade begonnen hatte und ein Kaffee von nöten war. Auf einem der Betten fand Yuri auch das grazile Wesen mit dem schneeweißen Haar, nachdem er auf der Suche war. Kurz betrachtete er sie, bevor er seine Tasche an das Bett stellte und den Honey-Ohrring hervorzog. Kurzer Hand steckte er dem Mädchen den ohrring an, diesen mit der Ziffer 0957 versehrend.
//Schon so viele Tage sind vorbei, seitdem ich meine erste Honey hatte//, dachte er sich, bevor er sich dann noch etwas überlegte. Im Anschluss schnappte er sich noch einen Klebezettel und einen Stift. Als er diesen mit "Absofortige Honey und Eigentum von Yuri Ranhana" beschriftete, klebte er ihr den Zettel auf den Busen, bevor er ihr am Ohr vorbei haute und Beide Arme um ihren Bauch gelegt hatte, mit der einen nach oben streifend, mit der anderen nach unten streifend, "Gu-ten Mor-gen~", sagte er mit leiser Stimme.

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Mi Aug 29, 2012 8:44 am

Kasumi wurde wegen Yuri langsam wach und realisiert jetzt erst was dieser mit ihr machen wollte.
"Was-was-was ..... machst du da? >_< "
Man hörte sie nur noch danach schreien und wollte ihn dann mit dem Kissen hauen. Doch dies ging nach hinten los. Kasumi verlor in der Position, in der sie auf dem Bett saß den hat und fiel. Um doch nicht zu fallen hielt sie sich an i-was fest. Doch das an dem wo sie sich fest halten wollte, zog sie einfach mit. Nun war Kasumi Yuri hilflos aus geliefert, da sie unter ihm lag und hatte ihr Augen zu.
"Geh runter von mir! Du bist schwer. Mach mal Diät und drück meinen Busen nicht platt >_< "
Sie machte nun ihre Augen auf und sah ihn an und legte dabei automatisch ihren Kopf leicht schief.
"Sag mal ist das deine echte Augenfarbe, das du ein rotes und ein blaues Auge hast? Das fasziniert mich i-wie."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Mi Aug 29, 2012 10:08 am

Yuri Ranhana
Yuri wusste nicht ganz wie ihm geschah, als er plötzlich von der aufgewachten Kasumi mit auf den Boden gezogen wurde. Er hörte ihr zu und stützte sich vom Boden ab, auf ihrem Bauch sitzend und ihr gegen die Stirn schnipsend.
"Nenn mich nicht dick, vom Schulprofil her wiegst du mehr als ich, auch wenn es nicht wirklich viel ist und ja, das ist meine richtige Augenfarbe. Weder trage ich Kontaktlinsen, noch habe ich mir mit nem Pinsel über die Augen gekleistert, das ist alles natürlich", meinte er und seufzte, "Außerdem solltest du dich nicht so haben. Da du meine Honey bist, könnte so etwas immer wieder mal passieren", sagte er und stand dann von ihr auf, die Hand zu ihr haltend, "Hilfe beim Aufstehen? Oder doch lieber alleine?", fragte er dann noch, sich umguckend, "Es wirft nicht unbedingt ein gutes Licht auf dich, wenn du hier vor mir auf dem Boden liegst, auch wenn es die ganze Sache sicherlich witzig gestalten würde, aber steh mal lieber auf, der Boden dürfte nicht unbedingt warm sein."

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Mi Aug 29, 2012 10:52 am

Kasumi hörte ihm zu, aber war nicht sonderlich zufrieden mit dem was sie hörte. Sie lag da immer noch so auf dem Boden wie sie gefallen war und schaute nur zu ihm hoch.
"Ich habe dich nicht darum gebeten, das ich deine Honey werde! .... Das hast du von dir aus bestimmt!"
// Ich wette wegen seinen Augen verfallen ihm die meisten Mädels. Naja Gesicht und Haare sehen auch toll aus. Warum ist er eigentlich so nett zu mir. //
Kasumi schaute ihn leicht verdattert an und seufzte.
"Ich kann alleine aufstehen. Habe mit ja nicht weh getan dabei oder so. Naja ich hoffe es ^^" "
Sie versuchte dann auf zu stehen aber knickte dann wieder mit ihrem rechten Fuß um. Kasumi kniff nur die Augen zusammen und versuchte nicht zu schreien, da ihr Fuß so weh tat.
// Nein ich habe mir meinen Fuß doch nicht verstaucht oder so .... nicht schon wieder T-T .... //
Ihr kullerte doch eine Träne die Wange entlang die sie dann, als sie es bemerkte sofort weg wischte. Sie machte danach dann ihre Augen wieder auf und schaute ihn nur an und senkte dann ihren Blick.
"Ich glaube ich habe mir wieder mein Fuß weh getan .... Ich kann nicht aufstehen kannst du mir bitte helfen"
Kasumi sah da nun bedröppelt mit gesenktem Kopf auf dem Boden und konnte nicht aufstehen.
// Wieso immer ich T-T .... Ich habe das doch gar nicht verdient. Warum werden ich denn immer nur Bestraft. //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Sa Sep 01, 2012 6:06 am

Yuri Ranhana
Schnell hatte der Blonde bemerkte, das sich Kasumi verletzt hatte. Als sie dann darum bat, das er ihr helfe, ging er in die Hocke und legte ihren Arm um seine Schulter. Als er seinen Arm dann auch hinter ihren Rücken gelegt hatte und damit etwas unter den Arm stützte, stand er langsam auf, bis er dann grade stand, Kasumi abstützend, "Die Krankenschwester scheint ja im Moment nicht anwesend zu sein. Am Besten helfe ich dir mal zum Unterrichtsraum, damit du nicht unnötig Stunden versäumst", meinte er, als er auch schon mit ihr los ging. Natürlich behielt er dabei ein eher langsames Tempo im Gang, damit das Mädchen den Fuß oben halten konnte, "Aber schon eine Schweinerei, das die Schulärzte nie da sind, wenn man sie braucht. Naja, ändern kann man daran jetzt aber auch nichts. Versuch einfach, den Fuß so wenig wie möglich zu benutzen, okay?", fragte er, bewusst das sie dies machen würde, da die Verletzung ja dem Anschein nach zu Folge.
"Achja, Ich habe mich dir ja noch gar nicht vorgestellt und es ist ja nicht so schick, von der Honey als Virginkiller angesprochen zu werden", meinte er, "mein Name ist Yuri, Yuri Ranhana. So ganz nebenbei, hört sich zwar nicht nett an, aber versuch dein Bein bald wieder in Ordnung zu bekommen. Es wäre kompliziert, wenn ich dir die ganze Zeit helfen müsste, vor allem würde das ja die Ordnungskette umdrehen und man will ja nicht die Regeln in einem Spiel vertauschen", meinte er und ging weiter mit ihr, "Achja, wegen dem Unterricht. Es könnte zwar ein wenig schwerer sein als der Unterricht, den du aus deiner ehemaligen Klasse gewohnt bist, aber du wirst das sicherlich packen Und wir müssen später noch deine Sachen holen, da du ab Heute bei mir wohnen wirst, schließlich bist du meine Honey", meinte er noch freundlich lächelnd, bevor die Beiden fast am gewünschten Ziel waren.

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Di Sep 04, 2012 10:54 am

"Ich denke sie ist gerade anderweitig mit dem Hausmeister beschäftigt. Habe ich so gehört !"
// Ich werde ihm sicher nicht sagen, das ich das selbst mit bekommen habe, dass die was miteinander haben .... >_<. Ich will so was nie wieder sehen >_< .... Das war ihhhh .... Auch wenn ich nur alles Sachen von den Beiden auf den Boden gesehen habe und ich ihn auch noch nie gesehen habe. Das ist mir auch egal ich will das einfach vergessen. //
Kasumi hielt sich an Yuri gut fest, so das sie nicht mehr fallen konnte schaute ihn nur an ^^".
"Wie soll ich das denn machen? Die ganze Zeit hüpfen oder auf Krücken laufen ?"
// Kasu du blöde Nuss hör ihn zu und schau nicht die ganze auf seine Augen. Reiß dich mal zusammen Mensch! //
Dies war aber schwerer als gedacht für sie. Kasumi hörte ihm nur teil weise zu aber konnte sich den Rest denken.
"Warte ..... Warte ..... Warte .... Du heißt Yuri ? Echt jetzt ? ....."
Sie musste sich derbe das Lachen verkneifen aber als die das mit ihrem Bein hörte, da verging ihr das lachen wieder.
" ^^' was meinst du denn damit, das ich mein Fuß bald wieder in Ordnung bekommen soll ?"
// Ich glaube es soll noch ein bisschen sooo bleiben mit meinem Fuß. //
" Das mit dem Unterricht müsste ich eigentlich hin bekommen, da ich ja wahrscheinlich nicht mehr im Unterricht vor Übermüdung einschlafen werde ! ....... Wie ich muss mit bei dir wohnen ? Was wenn ich das gar nicht möchte ?"
Als Kasumi noch ein wenig leise mit Yuri mit ging waren sie dann auch schon an seiner Klasse angekommen. Sie hatte von beiden die Taschen in ihrer freien Hand. Beide gingen dann in die Klasse.
In der Klasse standen immer nur ein Doppeltisch mit einer gepolsterten Bank. Auf dem Tisch standen jeweils immer 2 Laptop's zum Arbeiten. Was Kasumi noch auf viel war, das die Klasse nicht sehr groß war. Sie schaute wieder Yuri an.
"Wieso sind hier denn so wenige Schüler in der Klasse?"

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Di Sep 04, 2012 11:56 am

Yuri Ranhana
Yuri ignorierte die Fragen von Kasumi einfach, bis die Beiden dann auch endlich im Klassenraum angekommen waren und sich auf die Bank hinter dem Tisch hingesetzt hatten. "Das mit der Krankenschwester und dem Hausmeister hab ich auch gehört, ob wahr oder nicht ist mir relativ egal, die Hauptsache ist hierbei einfach nur, dass die Frau sich später mal deinen Knöchel anguckt. Bis du ne Krücke bekommst, stütze ich dich solange und auf dem Zimmer ruhst du dich einfach aus, bis das heil ist. Den Start von unserem kleinen Spielchen verschieben wir dann einfach ein wenig nach hinten. Wegen dem Wohnen. Als Honey hast du die Pflicht und andererseits auch die Möglichkeit, bei deinem Master zuwohnen. Gewöhn dich einfach dran, Luxus kriegt man schließlich nicht alle Tage und wegen meinem Namen, was soll großartig daran sein? Ganz normal meiner Meinung nach."
Was Yuri jedoch nicht Ansprach, war die Tatsache, das er immer wieder den Blick von Kasumi in seinen Augen hatte. Diese Augen waren ja schon fast eine Droge, aber das war schon bei mehreren Honeys so gewesen.
"Naja, stell dir erstma den Laptop ein, damit du gleich richtig im Unterricht mitmachen kannst", meinte er und loggte sich auf dem Laptop ein, "Du hast zwar die Sorgen wegen dem Geld nicht mehr, aber der Unterricht ist trotzdem höheres Niveau, als in deiner ehemaligen Klasse."
Als der Laptop fertig hochgefahren war, öffnete Yuri die Datei mit den Notizen der letzten Stunde und guckte zu Kasumi.
"Wie ist deine E-mailadresse?", fragte er sie und hatte den Kopf schief liegend, "Dann schick ich dir gleich die Notizen der letzten paar Stunden, dann musst du dir das nicht alles mühseelig erarbeiten. Naja, anstrengend ist erarbeiten immer, aber Notizen sind einfacher, als ein Dicker Wälzer, mit dem du gar nix anfangen kannst."

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Do Sep 13, 2012 10:09 am

Kasumi hörte Yuri zu und schaute derzeit auf den Laptop.
// Fuß ausruhen ...... Spielchen ..... bei ihm Wohnen ! @_@ ..... Hilfe >_< //
Sie brauchte etwas um dann zu verarbeiten was er alles gesagt hatte.
"Heißt das du bedienst mich bis mein Fuß wieder heile is ? Find ich gut xD ..... Mit dem wohnen : Ich schlafe nicht mit dir in einem Bett. Das kannst du knicken. Das Gab es noch nie und wird es nicht einfach so geben. Das nämlich nur derjenige mit dem ich fest zusammen bin. Auf deine Spiele lasse ich mich auch nicht ein. Das gibt es villt nur in deinen Träumen. ................. Ja also is das nicht ein Mädchen Name oder ? Außerdem komme ich gebürtig nicht von hier. Da heißt Yuri auch dass 2 Mädchen es miteinander treiben als begriff, also als Japanischer. ...... Ja ..... und ..... Ja ....... "
Kasumi versuchte sich das Lachen nun wieder zu verkneifen aber es ging nicht. sie lache so lange bis sie das mit der E-mail hörte und wurde auf einmal ganz still.
"ÄÄÄÄÄÄH ......... Darf ich fragen wie man einen Laptop einstellt oder was eine E-Mail is ? Ich wüsste wie so ein Ding an geht aber mehr auch nicht wirklich. Ich besitze so ein Teil ja nicht einmal. Genauso wenig wie ein Handy ......."
Sie schaute leicht beschämt nach unten.
// ich glaube gleich bekomme ein auf den Deckel .... !!!!!!!!!! //

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Di Sep 18, 2012 2:16 am

Yuri Ranhana
"Habe ich jemals behauptet, das du dich auf die Spielchen einlassen sollst?", fragte Yuri nur nach, als er plötzlich die stockende Erklärung von Kasumi hörte, welche in einem Lachanfall ausartete, "Stimmt ja, mein Name steht für die Liebe zwischen zwei Mädchen, wenn man es vom Ausland her betrachtet, aber darauf komm ich am Besten gleich mal zurück."
Dann kam das, was ihn dann doch ein wenig schockierte. Das Mädchen hatte keine Ahnung von PCs und das in einer Gesellschaft wie Heute, aber mehr als helfen konnte man auch nicht. Er kratzte sich am Hinterkopf und lehnte sich hinter sie, mit den Armen über ihre Schultern an den Laptop gehend.
"Guck zu und präg dir den Ablauf ein, sonst gehst du unter wie die Titanic", meinte er noch, bevor er anfing, ihr alles zu zeigen. Ihr den Account auf dem Laptop einrichtend und ihr einen Email-Account anlegend, bei den Passwörtern einfach wegguckend, schließlich sollte man seiner Honey ja auch ihre Privatsspähre lassen, anders wären die Spielchen ja auch viel zu einfach. Als das geklärt war, setzte sich Yuri wieder normal hin und fuhr sich mit der Hand durchs Haar, diese dann aber am Kopf lassend und mit starrem Blick ins Gesicht von Kasumi blickend, "Aber egal, lass uns doch zu dem interessanten Punkt von vorhin kommen. Was ist den so witzig daran, das Yuri ein Name für beide Geschlechter ist und warum lachst du, wenn man dich an eine Mädchenliebe erinnert? Yuri heißt nicht zwanghaft, das zwei Mädchen sich gegenseitig mit sonstigen Mittel versuchen, das Hirn rauszuvögeln. Es geht dabei um Liebe, nicht um Sex? Ist doch mit diesem ganzen Yaoi-zeugs genauso. Alle denken immer, es geht nur um Sex, Sex und nochmehr Sex. Würdest du auch so lachen, wenn eine Freundin von dir Yuri heißen würde? Würdest du sie als Lesbe abstempeln und ihr jede Beziehung und jede Freundchaft ruinieren, nur weil du es witzig findest, das auch zwei Mädchen in einer Beziehung sein können und es nicht nur Hetero Sexualität oder Schwulenpärchen gibt? Stell dir vor, mit so einer Einstellung kannst du Leute, die so orientiert sind verletzen, aber meinetwegen, dann ist eben ein unaufgeklärtes, verklemmtes kleines Ding meine Honey, jede Person hat schließlich seine Macken und so kann man sich sicherlich auch ein paar witzige Ideen ausdenken."

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Mo Sep 24, 2012 8:10 am

"Hast du nicht, aber wer weiß was du dir da in deinem Kopf ausmalst. Also du weißt ja, dass du es gar nicht erst versuchen brauchst."
Kasumi schaute dann Weg von ihm nach vorne. Der Lehrer war immer noch nicht da gewesen. Dann merkte sie, wie er seine Arme auf ihre Schultern legte. Ihr war das unangenehm. Kasumi rutsche etwas die Bank hinunter, damit Yuri sie nicht mehr berühren konnte, und schaute ihm dann beim einrichten zu. Als er dann damit fertig war, schaute sie wieder zu ihm und wollte ihm gerade antworten, als Kasumi halt verlor. Sie rutschte weg und zog mal wieder Yuri mit sich.
Nun lagen beide zwischen Bank und Tisch auf dem Boden und das, in einer sehr komischen Position. Diese sah wie folgt aus:
Yuri lag auf Kasumi und das so, das beide Gesichter sich berührten. Sie berührten sich am Mund, genauer gesagt an den Lippen. Kasumi hatte ihre Augen zu, als sie fiel und bemerkte von dem ganzen nicht viel, nur das er wieder auf sie gefallen war. Als sie dann ihre Augen öffnete, sah sie was passiert war. Als sie es war nahm, war sie total geplättet und muss sich erst mal wieder fangen um ein Kommentar von sich geben zu können.
In zwischen war auch der Lehrer in der Klasse ein getrudelt und machte schon mal die Anwesenheit.
"Kasumi Katamura und Yuri Ranhana ? ..... Sind die beiden nicht da? Gut dann trage ich sie als fehlend ein."

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Mo Sep 24, 2012 10:39 am

Yuri Ranhana
Der erneute Griff von Kasumi war wieder einmal etwas plötzlich, als sich Yuri plötzlich auf dem Mädchen wieder fand. Scham? Keine Spur. Er löste sein Gesicht einfach von ihrem und wischte sich mit dem Handrücken etwas über die Lippen, als er spürte, wie seine Hand auf etwas weichem lag. Doch schwer zu erraten war es nicht wirklich, auf was sich seine Hand da befand. Aber auch hier, kein Anzeichen von Scham. Er löste einfach nur seine Hand von ihren Busen und stand dann auch auf, sich mit den Händen etwas über die Hose streifend. "Nope, Beide anwesend", meinte Yuri nur locker, bevor er nochmal in die Knie ging, Kasumi vorsichtig stützend und ihr wieder auf die Bank helfend, während der Lehrer angepisst wie immer zu Yuri guckte und anfing loszumotzen. "Du störst mit deinem dummen Verhalten den Unterricht und jetzt sei still! Du stehst schon auf meiner Abschussliste und ziehst trotzdem so ne dummen Aktionen durch!", hallte es durch den Raum und Yuri hielt sich nur die Hand an den Kopf, während er sich setzte, "Jetzt halten sie mal die Luft an. Wenn das Mädchen mich mit zu Boden reißt, dann kann ich ja kaum mehr tun, als direkt aufzustehen", meinte Yuri und stütze seine Ellenbögen auf dem Tisch ab, die Hände zusammengefaltet und die Stirn dagegen gelegt. Das der Lehrer die Anwesenheitsliste weiter durchging, interessierte Yuri deutlich wenig. Der Junge wartete einfach nur ab, nicht zuletzt darauf, das Kasumi wieder zur Fassung kommen würde. Zwar würde er ihre Tollpatschigkeit so oder so abbekommen, aber das war ihm jetzt auch egal. Der Unterricht wäre Langweilig, da brauchte man einfach etwas Spannung. Aber wie lange das noch dauern würde, dass ist relativ unbewusst.

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Fr Sep 28, 2012 12:37 am

Kasumi konnte es nicht fassen, das Yuri sich nicht gestützt hatte sondern ganz auf ihr lag. Wegen ihm taten ihr nun ihre Brüste weh und das nur das er sich nicht die mühe gemacht hatte sich aufzufangen um so was zu verhindern.
// Aua T-T ..... Das bekommt er wieder >_< ! ..... Wieso hat er sich nicht aufgefangen ? //
Ganz in ihren Gedanken merkte sie nicht, wie Yuri ihr wieder auf die Bank half. Nun tat ihr Fuß und Busen weh. Als sie hörte was der Lehrer sagte, murmelte sie sich ihren teil zu recht.
"~ Villt wollte er das du da weiter liegen bleibst, damit der dich nicht sehen muss ! ~"
Kasumi hatte sie dann wieder gefangen und schaute Yuri nur an und dann zum Lehrer und seufzte.
"Es war wirklich nicht seine Schuld >_< ...... Ich habe ihn aus reflek mit gezogen, weil ich nicht fallen wollte und er mal wieder mit geflogen ist. Kannst du nicht mal deinen halt behalten und nicht immer mit fliegen ? Das is nicht schön >_< ..... Immer landest du auf mir ! Weiß du eigentlich das das verdammt weh tut wenn du auf mir landest !"
Sie verschränkte die Arme und hatte immer noch ihre schmerzen im Busen und an ihrem Fuß. Der Lehrer schaute nur ganz verdutzt zu Kasumi und dann zu Yuri und räusperte sich !
"ÄH .... ja wollt ihr 2 zu einen Vertrauenslehrer oder mir alles erzählen was passiert ? Wenn man redet kann ein Problem verschwinden. "
"Haben sie nichts besseres zu tun, wie weiter Unterricht zu machen ? Das Problem kann man so leicht nicht aus der Welt schaffen, außer sie verpassen dem da ne Gehirnwäsche, so dass er nicht mehr so wie jetzt ist .... Da sie es nicht können machen sie lieber ihren Unterricht weiter !"
Nachdem Kasumi das gesagt hatte legte sie einfach ihren Kopf auf den Tisch und hörte dem Unterricht zu, nachdem nun auch endlich die Anwesenheit fertig war.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   So Okt 07, 2012 3:45 am

Yuri Ranhana
//Schön aber Dumm wie Stroh, ist es das wirklich wert, Yuri?//, fragte sich der Junge selbst, während er das Mädchen anblickte, welches da mit dem Kopf auf dem Tisch lag. Seine Hand ging zu seiner Stirn, während er leicht den Kopf schüttelte und dem Unterricht folgte, //Egal, mach dir keinen Kopf drüber, nicht jeder ist immer ne Leuchte und sicherlich hat sie irgendeine Stärke, auch wenn ich die bis jetzt noch nicht gesehen habe.//
Die Zeit verging, bis die Stunde vorbei war und seufzend lehnte sich Yuri ein Stück weit an die Lehne der Bank, weiterhin zu Kasumi blickend.
"Nur so nebenbei, wenn ich ständig nachgebe, wieso hältst du dich dann nicht einfach an der Tischkante oder der Banklehne fest, anstatt mich mitzuziehen?", fragte Yuri und hatte ein Grinsen auf den Lippen, "Oder willst du einfach nur, das Jemand auf dir liegt? Naja, könnte natürlich auch sein, das du darauf stehst, das dir was weh tust und deswegen ziehst du mich mit. Ist es nicht so, oder hat das doch einen anderen Grund? Haben Schutzreflexe nicht den Sinn, einen zu schützen?"
Yuri lachte noch einmal leicht amüsiert, bevor er sich zurücklehnte und dann an die Decke starrte, seinen Laptop, die Klasse, wie auch Kasumi ziemlich ignorierend.
//Ohh Mann, was für ein Klasse Tag, das kann ja noch was werden//, dachte sich der Bondschopf derweil und setzte sich wieder normal hin, den Blick zum Laptop gerichtet, die E-Mails durchgehend, "Uninteressant, Unwichtig, Unsinnig, warum schickt man mir solchen Schrott zu verdammt? Als Spam markieren, fertig. Kasumi, hattest du vor, die ganze Zeit einfach nur so unproduktiv dazuliegen und nichts zu machen? Wäre es nicht sinnvoll, wenigstens mal durch den Laptop zu forschen oder irgendwas zu machen?"

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Fr Okt 19, 2012 6:18 am

Als Kasumi von Yuri angesprochen wurde schaute sie ihn erst nur an.
"Woher soll ich denn wissen nach was ich greife wenn ich meine augen zu habe ? Außerdem was kann ich dafür wenn immer du in greif barer nähe bist ? Ich denke nichts ..... und nein ich finde so was nicht toll und die tisch kannte habe ich ja nicht gesehen und nach dem nächst besten gegriffen. Das hätte auch alles andere sein können. Hat allso nichts mit dir zu tun Yuri"
Nachdem sie dies sagte schaute Kasumi wieder zu Tafel und beachtet Yuri nicht mehr bis er sie wieder ansprach.
"Ich soll was producktives machen ! Und das wäre ? Was soll ich schon großartig mir dem ding machen ? Ich denke nicht das die Laptop sooo interessant sind."
Kasumi setze sich dann wieder aufrecht hin und wenige min später klingelte es auch zum Schulschluss.
// Warum gibt es hier nur so wenig Stunden ? Warte das is sicher weil die Klasse die Schnöselklasse is. Sooo und jetzt mach ich mich gekonnt aus dem staub ..... villt entkomme ich ihm ja sooo! //
Kasumi fuhr dann den Laptop runter und wollte sich dann aus dem Staub machen.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
GBKanto

avatar

Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 28.07.12
Ort : Basilicom Planeptune, zusammen mit Iffy, Compa, Neppy & Co. :)
Männlich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   Fr Nov 02, 2012 3:59 pm

Yuri Ranhana
Die Reaktion, die Kasumi beim Klingeln zeigte, war gar nicht anders zu erwarten für Yuri, da eigentlich jede seiner Honeys es mindestens einmal tat. Aus diesem Grund hielt er Kasumi auch an der Hand fest, als sie veduften wollte. "Mit deinem verletzten bein kommst du nicht sonderlich weit, ohne Hilfe zu bekommen und ich glaube es ist einfacher für dich, wenn wir einfach schnell deine Sachen holen und auf mein Zimmer bringen. Falls ein Kompromiss dich produktiver stimmt: Du darfst das Zimmer sogar Teilgestalten und musst dir nicht von jetzt auf gleich ein Bett mit mir teilen", sagte er und nahm seine Tasche auf die Schulter, Kasumi vorsichtig mit dem einen Arm stützend, "Aber jetzt pass endlich mal auf deinen Fuß auf, damit du dir nicht noch auf dem Weg was tust, okay?"
Nach dem kurzen Zwischenfall, ging Yuri auch aus dem Klassenraum raus, so das Kasumi das Tempo einfach halten könne. "Sollte dir das Laufen zu anstrengend sein, dann kann ich dich auch gerne tragenm du musst nur Bescheid sagen. Nicht das du später sagst, ich hätte dir nicht mehr geholfen, wo du doch so schlimm verletzt bist", meinte Yuri und er konnte nicht anders, als ihr leicht in die Seite zu stupsen. Die meisten Mädchen zeigten lustige Reaktionen und nun wollte er auch Kasumis Reaktion darauf sehen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://Daybreaker.forumieren.com
Sasa-Chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 460
Anmeldedatum : 12.08.12
Ort : Dusseldorf
Weiblich

BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   So Nov 25, 2012 12:05 am

Kasumi wie Yuri sie fest hielt, als sie verduften wollte. Sie schaute nur auf ihre Hand und tat sonst nichts und hörte ihm aufmerksam zu.
// Das muss man mir nicht sagen, das ich vorsichtiger sein soll ..... außerdem weiß ich das selbst ..... ich bin ja schon was länger tollpatschig und nicht nur seid heute ! //
Kasumi seufzte und schaute ihn dann an. Als sie ihm dann wieder in seine Augen sah, hätte sie beinahe vergessen was sie sagen wollte, aber sie fing sich wieder.
"Ich muss nicht von jetzt auf gleich mit bei dir im Bett schlafen?! Ich habe nie gesagt, dass das ansatzweise je passieren wird, aber mit dem Kompromiss wäre ich einverstanden. Muss ich ja sein"
Sie schaute bedröppelt zur Seite, da sie eigentlich überhaupt kein Honey sein wollte und schon gar nicht von Yuri.
// Ich muss ja einverstanden sein, ich will ja nicht von der Schule fliegen >_< ........ und wieso muss er nur diese Augen haben? Ich hätte beinahe vergessen was ich sagen wollte, als ich in seine Augengesehen habe ...... Ich muss dagegen was machen, sonst bin ich geliefert >_< ..... Genau ich schaue ihm einfach nicht mehr in die Augen. //
Nachdem sie aus der Klasse raus gegangen waren und fast aus der Schule waren, meinte Yuri Kasumi in die Seite zu picken. Kasumi erschreckte sich dabei so sehr, das sie anfing zu quietschen, sich los riss, ihm mit ihrer Schultasche noch eine Verpasste und sich dann aus dem Staub machte. Dies war aber nur um die nächste Ecke, wo sie sich dann gegen die Wand stellte und dann an ihr runter rutschte, so das sie dann auf dem Boden saß und sich ihren verknacksten Fuß hielt.
// Was war das denn? Ich habe mich voll erschreckt! Wie peinlich is das denn >__< ..... Ich will im Boden versinken und nicht mehr wieder auftauchen. Und das schlimmste! Mein Fuß tut mir deswegen noch mehr weh als vorher T-T .... Ich bleib hier einfach erst mal sitzen, bis mir mein Fuß nicht mehr so weh tut! //
Kasumi legte ihren Kopf auf ihre Knie und tat sonst nichts.

_________________

made by me
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Your Jewelry makes you mine   

Nach oben Nach unten
 
Your Jewelry makes you mine
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fragen zur "Balatoc Goldmine" in den Philippien
» Minecraft Machine
» M1A1 Abrams with Mine Plow 1:35
» ENEMY MINE - GELIEBTER FEIND
» Verschlungene Acht m. Stichbahnhof und Mine

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ RPG's :: 2er RPG's :: Slice of Life-
Gehe zu: