StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Heart and soul - we go through thick and thin!

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 9:20 am




Endlich war es Morgens und Kyou streckte und regte sich im seinen Bett,als er sah wie sie Sonne auf ihn herrab schien,blinzelte er mit seinen hellen blauen Augen..Die Sonnenstralen waren total angenehm,so warm.Heute?,wird es wahrschienlich ein richtig Tolles Tag,denn es war Freitag,der letzte Tag der Schulwoche.Er hatte schon ein breites Grinsen Im Gesicht.Alles war in bester Ordnung und Kyou machte sich allmälhlich auf den Weg ins Bad."Bin ich Müde!" gähnte er und blinzelte mit seinen Augen.
"So und ab zu Schule!" murmelte er und lief mit seinen Hand durch seine Haare und sah trub auf der Straße.
Kyou war jetzt frisch geduscht,angekliedet und hat seine Zähne geputzt.
Nach einer halben Stunde,war er auch schon an der Schule und traf seine Clique,die Mädchen umarmten ihn und gaben ihn einen Kuss auf der Wange und die Jungs,die meistens in der Überzahl gaben ihn einfach einen `Gib Five´.
"Kyou weißt du was,unsere Maisa Hat ein Freund!" sagte Yukio und legte seinen Arm auf Kyou´s Schulter."Also Miasa,das geht mal garnicht,gehst du mir entwar schon fremd?,ich dachte du gehört mir!" meckerte er mir das blonden Mädchen und hielt ihren Hande fest,sowas sie in seinen Augen schaute,doch als er merkte wie Miyako an seine leuten vorbei ging reif er nur,"Guckt mal das ist unseres schüchterne Freunden,passt ja total süßer zu einen Penner :D".Er müsste lächeln,wie die anderen auch,ging in die Klasse wo grad der Unterricht anfing.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 9:33 am

Miyako war schon früh wach und blickte sich im Spiegel ab. Sie machte gerade wieder ihre Haare zu einen geflochteten Zopf und setzte ihre Brille ab. Sie hatte zwar Kontaktlinsen, aber die benutzte sie nur zum Tanzen, denn sie waren sehr teuer. Deswegen wollte sie diese nicht oft benutzt. Sie zog sich gerade wieder etwas schlichtere Kleidung an und zog eine Strickjacke drüber. "So passt es...",meinte sie ruhig und machte sich was zum Frühstück. In ruhe Frühstückte sie erstmal und las etwas in der Zeitung. Ihre Eltern waren schon aus dem Haus gewesen.
Ihr Blick ging zu Uhr und sie stand auf. Sie zog ihre Schuhe an und nimmt ihre Tasche und machte sich dann auf dem Weg zur Schule. Sie holte ihr Buch raus und liest unterwegs in ruhe. Sehr weit bis zur Schule war es nicht, also kam sie schon nach einiger Zeit an der Schule lesend an. Jedoch kam wieder sofort was von dieser Clique. Sie verstand nicht, wie jemand so sein kann. Immer diese Idioten, wenn die eher was für die Schule machen würden, dann würden sie auch nicht ihre Zukunft versauen. Und am Ende heulen sie. Naja, ich brauch ja eigentlich nicht viel zu machen.Es ärgerte sie zwar, aber was sollte sie denn sagen. Sie ging einfach schnell weiter und ging in das Schulhaus und machte sich in den Klassenraum.
Sie setzte sich hin und blickte kurzzeitig aus dem Fenster. Dann ging ihr Blick wieder zum Buch und las weiter. Gut das ich mir dieses Buch geholt gehabt. Die Ägyptische Geschichte ist sehr interessant, besonders aus dieser Sicht des Menschen. Sie klappte nach einer weile das Buch zu und blickte nach vorne. Der Unterricht würde bald los gehen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 10:16 pm

Kyou und seinen Leute müssten noch eine Weile sich tot lachen,bis der eine meinte "Wir müssten sie eigentlich mal richtig veraschen!",alle machten große Augen."Glaub wir denken alle das selbe!" sagte Kyou und machte ein breites Grinsen."Jap!...Aber nur wer macht das von den Jungs!" fragte Miasa und legte ihre Hand auf Kyous Brust und schmollte."Ja,ich mach das,aber dafür bist du mir was schuldig!" sagte er und gab dem jungen Mädchen einen Kuss.In der Clique war es sichtlich egal,ob wer eine Freundin hat oder nicht,Kyou dorfte alles mit den Mädchen machen,hatte sogar noch nicht eine Back-Pfeife bekommen.Nach ein Zeit löste er den Kuss und lächelte er Miasa böse an."Okey,Kyou macht es!" meinte Miasa und alle klatschen,wobei Kyou sich nur an der Stirn anfasste und überlegte was er grad tat.
"Du muss sich so hingriegen das sie mit dir schläft,und dann hast du die Wette gewonnen,die hast 2 Wochen Zeit,und dafür grigste du 1 Mio. Doller,abgemacht!" fragte ihn Renji,der nur eine Nicken von Kyou sah und lächelte.Gott was stelle ich nur an! dachte er und schüttelte nur den Kopf.
Als denn endlich die Schulklibgel klingelte und alle in die Klassenräume gingen,nahm sich Kyou eine Zettel in der Hand und schreib einen Brief an Miyako.




  • Hey Miyako, ♥️
    Es tut mir leid,was ich vorhin gemacht habe...Dein Freund wird nie wie eine Penner aussehen oder sein.
    Denn eignetlich bist du ja voll das hübsche Mädchen,nur du musst offenener Sein...und dabei wollte ich dir helfen.
    Aber als Gegenleistung musst du mir den Stoff den sie und ins der Schule geben zu lernen,denn irgentwie versteh ich ihn nicht -_-
    Und nein,ich will dich nicht irgentwie veraschen oder sonstwas,ich wollte dich einfach nur mal kennen lernen...
    und wissen das du so machst :D
    Würde mich Freuen wenn du das Angebot annehmst...

    Dein Kyou :*


_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 10:34 pm

Miyako blickte nach vorne. Wie immer folgte sie dem Unterricht und schrieb immer alles mit. Es war eigentlich wie immer. Also machte sie sich gar keine Sorgen, als sie jedoch den Brief bekam und sie sich ihn durch las, staunte sie nicht schlecht. Warum sollte so einer wie er, sie anschreiben. Sie verstand es nicht wirklich. Sie rückte ihre Brille etwas zurück und blickte zur Tafel. Irgendwie war das alles ein wenig eigenartig, irgendwas stimmte doch dort nicht. Außerdem hat sie dafür eigentlich keine Zeit, außerdem kennen die Leute sie doch nicht. Sie kennen nur die Schulische Miyako. Die ein Ass in der Schule ist und Still. Sie spricht nicht im Unterricht und quatscht mit Leuten in der Pause, lieber liest sie ihr Buch weiter. Warum fragt er mich sowas?

Leise seufzte sie und schrieb zurück:

Ich glaube dir nicht, dass du das ernst meinst, außerdem hab ich viel zu tun. Wenn du unbedingt meine Mitschrift haben willst, kannst du sie haben. Ich kann die dir heute Nachmittag geben, obwohl ich nicht weiß ob du das verstehst was da steht. Denn man muss im Unterricht aufpassen. Ich geh immer an den Café Noir vorbei, da können wir uns kurz 15 Uhr treffen, dann muss ich weiter.

Miyako Toudai

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 10:58 pm



Ah ne ,kannst bestimmt nicht...
ICh will DICH besser kennen lernen und nicht denn Unterrichtsstoff...
Och Komm,bitte....
Ich bin auch nicht mehr böse,versprochen :D
Ja,ich kann auch lieb sein...
Und ja ich kommen zum Café Noir,dafür muss ich zwar Fußball sausen,aber okey
du bist es ja wert :D
Wir sehen uns Da!
Dein Kyou ♥️

Kyou las den Zettel und gab ihn nach einer Zeit wieder rum,sodass er wieder bei Miyako ankam.Frauen ehy,ich werde sie nie vertsehen! dachte er und legte seine Kopf auf seiner Hand und versuchte umbemerkt eine Sms zu schreiben.

An Renji und Miasa:
So kantaktiert ist sie,nur mal sehen ob sie auch anbeißt :D

Nach einiger Zeit war das die Schule zuende und Kyou ging Nachhause.Er hatte nur noch eine Stunde Zeit,bis er sich mit Miyaka trifft.Er nahm den Bus Nachhause und zog sich erstmal was anderes an,denn es war schon so ziehmlich warm."Mhmmm!" murmelte er nur und sah in seinen Kleiderschrank nach.Er nahm sich eine kurze Jeans raus und danzu eine T-shirt und einen Jacke."So,und Los gehts!" meinte er und ging mit seinen Handy in der Hosen Tasche aus seiner Wohnung und tapselte langsam zum Cafe Noir.Bis er dann endlich Miyaka sah uns die begrüßte,sie umarmte und einen Kuss auf der Wange gab."Du haust aber jetzt Bloß nicht ab,das lass ich nicht zu!" meinte er und hielt sie an der Hüpfte fest,sodass beide sich tief in die Augen schauen könnten."Mhmmm!" sagte er nur und lächelte.


_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 11:08 pm

Miyako schrieb nichts darauf zurück. Die restlichen Schulstunden vergingen und sie machte sich auf den Weg nach Hause. Dort zog sie sich eine kurze Hose an und ein T-shirt und nahm ihre Sporttasche mit. Sie hatte diesen Nachmittag Training, denn morgen würde ein Wettkampf sein. Das kurze Treffen würde okay gehen. Also machte sie sich auf den Weg in das Café Noir. Warum will der mich besser kennen lernen?,fragte sie sich in Gedanken und erblickte ihn schon von weiten.
Sie war etwas überrascht, so begrüßt zu werden und was ihr noch nicht passte, war das er sie an der Hüfte festhielt. Sie blickte in seine Augen. "Ich sagte doch schon das ich nicht viel Zeit hab. Heute hab ich noch mein Training und morgen ist der Wettkampf.",meinte sie ruhig und entriss sich seinen Griff. "Ich wollte dir nur ein paar Notizen mit bringen, damit du es vielleicht besser verstehst, was in der Schule für Stoff uns beigebracht wird.",fuhr sie fort und blickte auf ihre Uhr. "Ich muss gleich los. Ich darf nicht zu spät kommen...,meinte sie eher zu sich selbst. Sie drehte sich um und wollte weiter gehen. Hmmm... Wenn du dein Fußball saußen lässt, kannst du auch mal sehen, was andere in ihrer Freizeit machen...,sagte sie schlußendlich und ging weiter. Eigentlich hoffte sie, dass er ihr nicht folgte. Er war so eigenartig.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 11:19 pm

Als er das Angebot hörte,lächelte er und sah nur noch wie die sich umdrehen und wwort ging."Warte Miya!" sagte Kyou und rannte der dunkelhaarigen hinterher."Du darfst doch nicht ohne mich fort gehen...!",er nahm ihre Hand und streichelte sie einwenig "Wehe wenn du sie jetzt wegziehst,ich griege sie wieder!".Er lächelte lurz und sah abundzu zu ihr rüber,wobei er lächeln müsste,denn sie würdigte ihn keinen einzigen Blick."Mhmm...!" meinte er und lächelte "Was für ein Wettkapf ist das denn?" fragte er sie neugierig und wartete leib auf ihre Antwort,wie eine Schwanzwedelder Hund er auf sein Herrchen wartet.
"Ballet?,Eislaufen?Tanzen? oder was? Los sags mir Kleine!".
Als er einen Anruf bekam,ging er ans Handy."Yukio ich bin mit einen Freundin weg,sag dem Trainer das ich krank bin,Miyaka geht vor :D" sagte er und sah sie mit einen Lächeln an,die nur mit offenen Mund und großen augen anstarte.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 11:28 pm

Miyako murrte erst ein wenig, eigentlich wollte sie das alles nicht machen. Konnte er sie nicht einfach in ruhe lassen? Es war einfach so furchtbar. Was wollte er nur damit bezwecken? Irgendwas stimmt hier doch nicht. Als er sie ausgelöchert hatte, seufzte sie nur leise. Doch dann kam der Anruf, als sie antworten wollte. Doch bei seiner Aussage, konnte sie ihn nur mit einen Offenen Mund anstarren, jedoch fasste sie sich schnell und blickte wieder nach vorne. "Also, nochmal zu deiner Frage zu kommen.",meinte sie ruhig und fuhr fort. "Früher habe ich Ballett - Unterricht genommen, hab auch dort in jeden Wettbewerb den ich gemacht hatte Gold gewonnen. Meine Eltern bestehen eben darauf, mich überall zu bilden, damit ich später viel Erfolg habe...",erklärte sie ruhig und blickte ihn kurz an. "Nun mach ich Paartanz. Mein Partner bekommt noch nicht ganz die eine Hebefigur mit mir hin, und das müssen wir heute ausbessern um Gold zu gewinnen. Und Morgen früh müssen wir nochmal alles durchgehen, die ganze Choreografie. Aber mal sehen wie sich mein Partner heute macht..",erklärte sie.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Mi Aug 01, 2012 11:48 pm

"Konkorenz!" murrte er kurz und sah nach grade aus,Ich hoffe der ist heute krank."Cool,das du Balett gemacht hast und jetzt Paartanz,häte ch ja nie gedacht...ich dachte immer du bist ne übelste Leserate!" sagte er und hielt immer noch ihre Hand,dass sie ihre Hand nicht schon weg gezogen hat."Du Miyaka,ich versprech dir ein ja...wenn ich dich irgentwie verletze oder irgentwie,kannst du mich schlagen wie du willst :D Okey?" fragte er sie und sah sie mit einen falschen Lächeln an.Eigentlich mag ich es ja nicht ein Mädchen zu ärgern,aber Miyaka ist irgentwie anders als die anderen Mädchen.Er sah wieder nach vorne und überlegte was er danach mit ihr machen könnte."Hast du denn nach den Trainig Zeit?" fragte er und streich sie über seine Hellblonden Haare und wuschelte seine Haare (Nach Justin beiber Style).Ich hoffe sie hat Zeit,denn werde ich mal so richtig böse :D."Sieht denn dein Tanzpartner besser als ich aus?,ich hoffe nich sonst werde ich eifersüchtig!" fragte er sie und lächelte,bis er seine Mutter sah und stumm würde."Schitt! Meine Mutter!"

Nach einer Laertaschenansage war er denn still und beide kamen an den Tanzsaal an,wobei er nur staunen könnte."Ist ja voll süß hier,so groß!" meinte er nur und sah einen etwas jungere Frau zu den beiden kam und meinte "Miyaka,Kio ist krank,und zwar nicht nur heute,wie haben keine Tanzpartner für dich!".Ja,er ist krank."Ist das dein Freund,der sieht ja nicht schlecht aus!" sagte die Tanzlererin und gab den Kyou die Hand "HEy,ich bin Akiko,ich bin ihre Tanzlehrin!".Er nahm dankend ihre Hand an und müsste grinsen."Nein ich bin NOCH NICHT mit ihr zusammen,Leider Q.Q Aber ich versuch das Beste drauß zu machen!" meinte Kyou.Boa,hat die eine Ausschnitt,dachte er und sah ihr hinein,Wow,richtig Geil."Ehm ich könnte Aushelfen,meine Mutter meinte immer ich kann schnell lernen,zumindestens das Tanzen!" sagte er übereinfrig und lächelte."Ja?,echt?...okey versuchen wir es,Miyaka siehst du dich um?" meinte sie,wobei er nur ihr genervtes Gesicht sah und langsam in die Umkleide tabste und ihr unbemerkt folgte.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 12:12 am

Miyako seufzte etwas genervt und blickte ihn an. "Naja, du kennst mich ja auch nicht. Ihr Leute geht nur von dem aus was ihr sieht. Deswegen seit ihr nur Oberflächlich. Ihr habt euch noch nicht einmal die Mühe gemacht, mich kennen zu lernen.",meinte sie ruhig. "Und auf das komme ich gern zurück mit den schlagen. Mein Cousin hat mir ein wenig Karate beigebracht, damit ich mich vor Idioten beschützen kann.",sagte sie etwas lächelnd. Sie ging neben ihn weiter her und hörte ihn etwas zu. "Wenn alles beim Training klappt, dann ja.",meinte sie ruhig und lächelte leicht. "Ja mein Tanzpartner sieht besser aus als du. Ich war auch schonmal mit ihm ausgegangen...",sagte sie und schob ihre Brille zurecht. Von weiten erkannte sie nach einer Weile das Tanzstudio und hörte die schlechte Nachricht. "Wie? Das kann doch nicht sein!",meinte Miyako ernst. "Wir waren doch fast fertig mit der Vollendung der Choreografie. Und jeder andere von denen, kann nicht mal eine ordentliche Hebefigur. Da ist es klar, dass ich kein Partner bekomme...",meinte sie seufzend. Und hörte das Kommentar. "Mein Freund? Ich gehe doch nicht mit einen Hund aus.",sagte sie lächelnd und hörte dann das Kommentar von Kyou. So würde sie lange trainieren müssen. "Wir können es ja versuchen und bis gleich...",meinte sie und nahm ihre Tasche. Sie ging in die Umkleide und zog sich ihren Body zum Tanzen an und ein T-Shirt mit einen größeren Ausschnitt. Sie machte ihre Haare auf, die sie in der Schule eigentlich immer geschlossen trug und machte ihre Kontaktlinsen rein. So wirkte sie viel reifer und eleganter. Sie ging dann wieder in die kleine Tanzhalle und wärmte sich auf.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 12:34 am

"So,meine Kyou wir zeigen dir 2 mal die Choregrafie,und du tanz es denn nach,Okey?" fragte Akiko und sah sie ihn an,wobei nur eine Nicken kam und er lächeln müsste.Ja,ich tanze mit ihr! dachte er nur und lächelte immer noch,wobei die beiden Frauen ihm die Tanzschritte erlären nd zeigten.Nach einer Zeit versuchte er es den mit Miyaka und es klappte soweit so gut,sogar die Hebefiguren klappten,das Kyou echt gefreut hat."Wow du machst es echt gut!" meinte sie und betrachtete die Beiden weiter.
Nach einer Zeit,als die Tanzstunden endlich vorbei wahren,meinte Akiko "Miyaka was würdest du den halten,wenn morgen er für Kio anspring,nur für morgen?"."Ich hätte Zeit!" sagte er noch kurz und,ohne eine antwort zu hören nahm Akiko ihn an der Hand und meinte "Okey du wirst morgen für ihn einspringen?" fragte sie und er gab nur eine "Klaro!" raus und lächelnt lieb."Süße,zieh dich um!" sagte Akiko und Kyou fing an zu lächeln.Jetzt ärgere ich sie ein wenig.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 12:41 am

Miyako war schon erstaunt das er so gut lernte. Naja, kann auch nur Glück sein. Naja was soll's. Ihre Tanzlehrerin und sie zeigten die Tanzschritte mehrmals. Damit sich Yukiko sich sie einprägen konnte. Alles klappte eigentlich gut. Sie nahm sich was zu trinken und trank auch einen Schluck und hörte den beiden zu. "Meinetwegen...",meinte sie ruhig. "Aber vermassel es nicht! Ich will nicht wegen einen Neuling meine Goldmedallie versauen!",fuhr sie streng fort. Sie blickte die Tanzlehrerin an. Dann blickte sie zu Kyou und seufzte. "Ja, ist okay.",meinte sie ruhig und ging dann zur Umkleide. Sie hatte noch das Outfit für den Wettbewerb aus dem Schrank geholt und das von ihren Tanzpartner in mehreren größen, damit sie das alles mit nehmen können am nächsten Morgen. Sie stellte sich an den Spiegel und machte ihren Behälter für ihre Kontaktlinsen auf und seufzte. Warum musste ihr Partner zu so einer Zeit ausfallen?

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 12:57 am

Als er merkte das Akiko weg sah,schlich Kyou sich langsam im die Umkleide und machte den Vorhang weg,sodass sie Miyaka sehen könnte,wie sie ihre Kontaktkinsen in die Schachtel packte."Hey meine Süße!" meinte er und hielt ihren Arm fest,drengte sie an der Wand und kam ihren Gesicht gefährlich nahe.Doch er lies es und sah ihr einfach nur in die Augen,"Keine Angst ich tuh dir schon nicht,ich will nur kurz in deinen Augen schauen!" meinte er leise in ihren Ohr und lächelte sie süß an."Ich hab nie gemerkt wie hübsch-" sagte er nur und kam ihren Gesicht immer näher und näher bis sich ihre Lippen sich bereinen und er langsam mit ihre zunge spielte.Legte die eine Hand an ihrer Teile und die andere an ihre Wange,zog sie näher an sich ran uns küsste sie inniger,bis er merkte was er da eigentlich tut,und sich von ihr löste,"Tut mir leid!" meinte er nur und,eine Tränee schoss aus seinen Augen heraus und kullerten nach unten."Ich wollte dich eigentlich garnicht küssen,ich hoffe ich habe dich nicht gedrängt oder so,du erinnerst mich nur an meine Ex-Freundin die beim Autounfall gestorben ist!,ich mach sowas niewieder...es tut mir so leid!" meinte er nur und dachte an seine Ex-Freundin,er schaute nach unten zu ihren Füßen und wink an zu weinen.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 1:06 am

Miyako hatte gerade ihre Schachtel zu gemacht, wo sie ihre Kontaktlinsen aufbewahrt und hörte dann Kyou. "Du?!",fragte sie etwas aufgebracht und war auch wütend darüber. Sie wurde an die Wand gedrängt und blickte ihn an. Dies gefiel ihr erst recht nicht. Als sie dann die Lippen von ihn auf ihren spührte, wurde sie rot und blickte ihn verlegen an. Wa-Was?, dachte sie sich und schloss ihre Augen etwas. Doch als er den Kuss wieder löste und weinte, sah sie ihn etwas trauriger an. "Ach quatsch...",meinte sie ruhig und legte ihre Hand auf seine Schulter. "Du hast mich nicht bedrängt, mach dir da keine Sorgen.",erklärte sie ruhig. "Es muss schlimm für dich gewesen sein, es tut mir sehr leid. Aber ich versteh nicht warum du da so gemein zu anderen bist. Du scheinst kein schlechter Mensch zu sein, aber das du meistens nur nach den Äußeren gehst, ist bescheuert.",meinte sie ruhig und lächelte sanft. "Wenn du willst können wir ja ein Eis essen gehen, aber noch eins.",meinte sie ruhig. "Wenn das noch einmal passiert, ohne meinen Willen. Dann werde ich dich schlagen, aber wo weiß ich noch nicht.",sagte sie lächelnd und blickte ihn an. "Und nun raus aus der Umkleide und probier in deiner Umkleide den Anzug für morgen an. Er hängt dort!",meitne sie lächelnd. "Ich ziehe mich nun um.", fuhr sie fort und nahm ihre kleine Schachtel mit den Kontaktlinsen und lies ihre Brille ab. So brauchte sie sicherlich die Brille nicht, außerdem hatte sie ein wenig Kopfschmerzen. Sie holte ihre Sachen aus der Tasche.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 1:18 am

Kyou lächelte sie nur an,nach ihren Worten.Ihm berührten diese Worte irgentwie und sein Herz pochte und wärmte sich.Was war mit ihm los?.Er wüsste es nicht und er wollte es auch garnicht wissen es fühöte sich so gut an.Doch als sie in bat rauszugegen,tapste er aus der Umkleide und zog den komischen Anzug."So,sieht ja nicht schlecht aus!" meinte er mit einen Lächel,zog sich aber wieder um und tapste aus der Umkleide."So,Miyaka!" sagte er und sah sie an.Wow,wer ist sie?Ist sie ein Engel? Warum hab ich noch nie gemacerkt wie lieb und süß sie ist? fragte er sich und dachte drüber nach."Können wir los?" fragte er sie und nahm ihre Hand,"Darf ich?".
"Akiko,wir sehen uns Morgen okey?,Bye!" sagte er nur und machte die Tür auf,nehms Miyaka Hand und ging mit ihr nachdraußen."Es ist ja schon dunkel!" murmelte er und ging mit ihr Richtund Eisdiele."Miyaka,tut mir echt leid das ich immer so fieß zu dir war,ich weiß nicht warum ich das gemacht habe -_- Aber ich ändere mich und ärgere niemanden mehr...hoffe ich -_-" " sagte er und lächelte lieb,"Glaub es war nur wegen der Clique,und du hast nie ein Wort mit uns gesprochen!".Er sah zu ihr und meinte "Mach deine Haare Offen,denn siehst du besser aus!"

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 1:26 am

Miyako sah ihn nach und zog sich um, als er draussen war. Sie zog wieder ihre kurze Hose an und ihr T-Shirt und machte ihr Haargummi wieder um ihr Handgelenk. Sie ging dann schon raus und hang ihr Kleid in dem Schrank im Flur, damit sie das gleich mitnehmen kann. Als Kyou raus kam, blickte sie ihn an. "Ich habe nur auf dich gewartet. Bis Morgen!",meinte sie noch und hatte genickt, damit er die Erlaubnis hatte, ihre Hand zu nehmen. Sie gingen zusammen raus. "Na klar ist es schon dunkel. Man merkt es drinne nicht so, da es so viel Spaß macht. Außerdem mussten wir dir vieles Zeigen, da du sowas noch nie gemacht hattest. So braucht man schon seine Zeit.",erklärte sie ruhig lächelnd.
Sie gingen zusammen zur Eisdile in der Gegend und sie hörte ihn zu. "Es ist deine Entscheidung was du machst. Wenn es dein Charakter ist, dann mach weiter, wenn nicht hör auf. Und warum sollte ich mit euch reden. Ihr wart die ersten gewesen, die mich gleich vom ersten Augenblick gemobbt hatten. Mein Erster Gedanke war, dass ihr alle Idioten seid. Totale Idioten und ihr seit es nicht würdig, ein Wort mit mir zu reden.",meinte sie ruhig. "Außerdem gehen solche Aktionen meistens nach hinten los, wenn das Opfer mit den Bösen redet. Dann hättet ihr mich ausgenutzt oder irgendwas anderes...",erklärte sie ruhig und ging mit ihm in die Eisdile und setzte sich hin.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 1:37 am

Ehm...was soll ich den jetzt tut?Sie denkt ich bin in Ordnung aber neben bei will ich ja eigentlich nur ne Wette abschließen!Schitt! dachte er nur und schüttelte nur den Kopf."Willst du ne Pizza? Ich zahle!" sagte er und lächelte.Glaub ich überlege es mir noch mit der Wette,sie ist wie Mayata,ich kann sie nicht verletzen dachte er und lächelte sie an,"Ehm zum ersten mal tanze ich nicht zum ersten Mal,ich hab immer mit meine Freundin getanz,weil es uns immer so Spaß gemacht hat,aber seit dem sie Gestorben is,könnte ich es nicht mehr,ich weiß nicht warum,seitdem hab ich mich auch so idiotisch behandelt!" meinte er nur und sah sie an.Bis der Kellner kam und er 2 Pizzen bestellte."Ich hoffe du magst Salamie Pizza!" sagte er lächelt."Was machste du eigentlich sonst so?Außer tanzen und lesen?" fragte er sie und lächelte sie schief an.
Ja,er wüsste nicht was er sagen wollte,er mach nicht oft mit einen Mädchen aus,warum auch immer.Er war ja der belibteste Junge der Schule.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 1:44 am

Miyako sah ihn an. "Pizza klingt gut..",meinte sie ruhig und blickte ihn an. Sie stützte ihren Kopf auf ihrer Hand auf und hörte ihn zu. "Achso!",meinte sie lächelnd. "Also hattest du ein wenig gelogen, wenn man es so nimmt. Naja egal, wenigstens hab ich einen Partner. Aber ich muss sagen, ich bin sehr ehrgeizig, also will ich auch Gold gewinnen.",meinte sie kichernd. Sie blickte aus dem Fenster und dann wieder zu ihn. "Was ich eigentlich sonst so mache?",fragte sie ruhig nach und dachte nach. "Naja, ich lese eigentlich nur um mich zu bilden, es ist eben nicht so wirklich mein Hobby. Zwar macht es spaß, aber naja. Für was ich mich eher Interessiere ist die Natur. Also gehe ich oft spazieren. Wo ich klein war, bin ich immer mit meinen Eltern Pilze sammeln gegangen und jetzt Zelte ich immer mal wieder mit meiner besten Freundin.",meinte sie ruhig. "Und wie du gemerkt hast Musik, ich wollte schon Violine lernen, aber da muss ich meine Eltern noch überreden. Ich liebe dieses Instrument einfach!",sagte sie strahlend. "Und du? Außer mit deiner Clique abhängen? Warum hast du mich eigentlich angesprochen?",fragte sie ruhig und blickte ihn interessiert an.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 1:56 am

"Ist ja schon,Viloine spielt meine kleine Schwester,sie meint es sei Schwer!" sagte er und lächelte,"Ehm,ich spiele halt gerne Fußball und mach halt gerne Sport,Schwimme gerne...Wenn du die Natur magst den musst du mal in den Garten meiner Eltern reinschnubbertn,das gibt es exotische Blumen und viele Tiere :D!".Ehm...warum ich dich anspreche...Wegen eine Wette,aber ich sag das nicht dachte er und meinte,"Weil ich dich auf irgenteine weise besser Kennen lernen,ich weiß nicht warum,ich fand dich halt hübsch!" meinte er lächelnt und strich über ihre Wange.Er machte es solange bis die Pizza endlich ankam und die Beiden aßen,"Guten Appetit Miya-chan!" sagte er und sah ihr zu wie sie aß.
"Du kannst ja mal mitkommen zu meinen Eltern,aber die Wohnen außerhalb von Tokio!".Er schüttelte kurz seine Haar und biss den in der Pizza hinein.Er musste lächeln denn einen Kleines Pizzastück hänge am Miyakas Mundwinkel,den er kurz weglegte und lächelte."Tut mir leid!" meinte er nur und aß weiter.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 2:04 am

Miyako blickte ihn interessiert an. "Ja das weiß ich..",meinte sie ruhig. "Aber ich hab schon so vieles gelernt, da schaff ich es schon...",fuhr sie fort und blickte ihn an. Sie hörte ihn genau zu und lächelte. "Schwimmen ist auch toll.",meinte sie ruhig und blickte ihn an. "Hübsch?",fragte sie nochmal nach und sah sie an. "Danke für das Kompliment und ich würde gern mal vorbei schauen. Das wäre ein Traum für mich.",sagte sie ruhig und lächelte. "Guten Appetit",gab sie von sich, als sie mit den Essen anfingen und isst in ruhe. Sie wurde etwas rot, als er das hängende Pizzastück weg machte. In ruhe isst sie dann weiter.
Nach einer weile war sie fertig und sah ihn an. "Wir müssen morgen schon früh raus. So gegen 7 Uhr müssen wir bei der Halle sein. Dort nehmen wir die Sachen mit und fahren mit den Schulbus der Tanzschule zum Wettkampf. Dort können wir nochmal kurz üben, in einer abgesperrten Halle. So kann keiner nach sehen, wie unsere Choreografie ist.",erklärte sie ruhig. "Kommst du damit klar?",fragte sie ruhig und lächelte.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 2:16 am

"Klar...komme ich,aber nur eine Frage.Wo wohnst du? ich kann dich
schließlich im dunkeln nichts alleine Nachhause gehen lassen!"
meinte er
und lächelte sie lieb an,Wie süß sie aussah als sie rot würde!."Ja du
bist Bübschund es gibg keine Ausrede dafür!"
bemerkte er und nickte nur
den Kopf,bezahlte die Pizza und stand mit ihr auf.Wo beide wieder Hand
in Hand die Straßen entlang gingen.Ihre Augen funkeln in der Nacht!
dachte er nur und die rot schloss in seinen Gesicht."Du Miyaka,hättest
du nicht lust leiber bei mir zu schlafen,ich wohne gleich hier
vorne,nein keine Angst ich schlaf auf der Cauch!"
meinte er,denn es war
mittlerweile schon 23 Uhr und beide müssten schließlich noch früh
austehen.Er blieb stehen und lächelte sie Lieb an."Wenn nicht den bringe ich dich natürlich auch Nachhause!" bemerkte er noch und lächelte sie an und sahen wie ihre Augen in der Sternennacht funkelten und er sich darin verlor."Deine Augen~" sagte er nur und schaute sie weiter hin an.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 2:29 am

Miyako blickte ihn an. "Danke, aber ich würde auch alleine nach Hause finden...",meinte sie ruhig und blickte ihn an. Sie ging mit ihn raus und hielt seine Hand. Warum hielt sie eigentlich seine Hand. So ist sie eigentlich nicht, aber egal. Sie blickte ihn an. "Das klingt gut, aber ich müsste meinen Eltern dann bescheid sagen. Und ich schlaf lieber auf der Couch. Ich will dir nicht dein Bett weg nehmen.",erklärte sie ruhig. Sie ging mit ihm weiter und lächelte sanft. Sie ging eine weile mit ihn mit und sah ihn an. "Außerdem kann ich sicher gehen, dass du so früh raus kommst!",meinte sie lächelnd. Sie löste sich von seiner Hand. "Ich rufe schnell meine Mutter an.",meinte sie ruhig und nahm ihr Handy und rief ihre Mutter an. "Ich komme heute nicht nach Hause. Ja ich weiß. Aber ich will sicher gehen, dass mein Partner auch raus kommt.",meinte sie erklärend. "Ja ich rufe dich morgen nach dem Wettbewerb an.",sagte sie und legte auf. Sie ging dann mit ihn weiter. "So! Alles erledigt!",meinte sie nur noch.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 2:46 am

"Gut *_*!" sagte er und lächelte sie an,"Nein,du schläfst auf dem Bett,Keine Wiederworte!" meckerte er und kramte seinen Schlüssel aus Hose,machte die Tür auf und ging mit ihr hinein."Nicht wundern ich wohne hier alleine mit meiner Katze Layla!,due muss irgentwo hier sein,brachst du noch irgentwas?" fragte er sie und zog seine Schule im Flur aus,"Fühle dich hier Bitte wie Zuhause!".
Kyou hatte eine Große Wohnung,mit reichlich neune Sachen und sehr Teuren.Seine Eltern kaufen ihn immer die neusesten Sachen.
Er ging kurz rauf und kramte einge Sachen raus und zog sich um,jetzt hatte er nur noch eine Boxershorts und ein Muskelshirt an,suche noch Sachen die Miyaka anziehen könnte und gab sie ihr,"Achtung,sind meine Liebling Boxa und Shirt!" bemerkte er und lächelte sie süß an,gab ihr einen Kuss auf der Wange und saß sich auf der Cauch,wobei seine Katze ankam und seinen Schoß niederließ,er streichelte sie.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 3:13 am

Miyako blickte ihn an und seufzte. "Na gut...",meinte sie ruhig und ging mit ihn rein. Sie blickte sich ein wenig um und bemerkte die Katze. "Achso...",sagte sie leise und bemerkte schon, die ganzen neuen Sachen. So war ihre Familie nicht. Zwar hatten sie genug Geld, aber deswegen brauchten sie nicht immer das neuste. Es ist auf einer Seite sehr gut, aber manchmal nervig, wenn man hört, dass irgendjemand etwas besseres hat als sie selber. Sie sah dann, dass Kyou wiederkam und wurde etwas rot. "Ehm danke...",meinte sie ruhig. "Ich geh mich dann mal schnell umziehen...",fuhr sie fort und machte sich dann auf den Weg ins Bad. Sie zog sich schnell um und zog die Boxer und das Shirt von kyou an. Diese Sachen waren ihr natürlich etwas zu groß, aber was solls. Ist ja nur zum schlafen. Sie nahm ihre Sachen und packte sie in die Tasche und kam wieder zurück zu Kyou. "Warum lebst du eigentlich hier alleine?",fragte sie ruhig. Sie blieb erstmal stehen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 3:26 am

Kyou sah sie an,nahm ihr Hand und zog sich zu sich auf den Sofa,deckte sie zu,denn es war ziehmlich kalt hier."Ja nicht freien!" meinte er und lächelte."Du kannst gucken was du willst!Ich mach und ein Kakao!" meinte er und tapselte zur Küche,packte zwei Taschen unter dem Kaffeautomat,der den heißen Kakao ohne Probleme auspuckt."Hier Bitte!" meinte Kyou und gab Miyaka den heißen Kakao."Ich weiß,hier sieht es so neu aus,meine Eltern kaufen mir jedelichen Scheiß das es mir hier gut geht,und warum ich ausgezogen bin.Das hier ist die Wohnung meiner Verstorbenen Freundin,wie haben hier gewohnt!" meinte er und lächelte,er sah sie wieder an,tief in den Augen und fragt sie nur noch "Tut mir Leid,Aber darf ich?~" sagte er und kam ihr näher "~DICh küssen?".Er überlegte erst,was er da tat,aber er find sie echt an zu mögen.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 3:33 am

Miyako war ein wenig erschrocken, dass er sie einfach auf das Sofa zog. Sie blickte ihn an. "Ja ok...",meinte sie einfach auf den Kakao. Sie machte einfach mal den Fernseher an und schaltete immer mal wieder um, bis sie was passendes fand. Es war ein Horrorfilm, der gerade lief. Mirrors. Als er wieder kam, nahm sie den Kakao. "Danke!",meinte sie ruhig und trank einen Schluck, ehe sie ihn auf den Tisch abstellte. "Achso... Du hast sie bestimmt über alles geliebt.",meinte sie ruhig und sah sich nochmal kurz um. Es muss für ihn schrecklich gewesen sein, als sie gestorben war, aber was sollte sie dagegen machen? Ihn trösten oder so. Und warum befasste er sich überhaupt mit ihr. Irgendwas machte sie noch immer stutzig. Als er ihr dann näher kam und er sie fragte, ob er sie küssen dürfte, wurde sie rot. "Ehh... eh..",meinte sie erst verlegen und wusste nicht wie sie reagieren sollte. Sie blickte ihn etwas verlegen an. "Aber.. nur ausnahmsweise...!",meinte sie verlegen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 3:46 am

Er lächelte und strich über ihre Wange,wobei er sie immer und immer wieder näher kommt."Du bist so wie sie,genauso schüchtern und süß ♥" sagte er und küsste sie einfach,genauso wie bei der Umkleide.Innig und Liebevoll.Er wollte garnicht aufhören,Nein.Er nahm sie auf den Arm und hörte garnicht auf,ihre Lippen mit seinen zu berühren.Er würde immer wilder und wilder,doch als er in seinen Schlafzimemr ankam,legte er sie vorsichtig auf das Bett und legte sich direckt über sie.Küsste sie immer und immer wieder,bis er anfing ihr Shirt hoch zusehen und ihr Bauch zu küssen und langsam immer weiter zu gehen,bis er an ihren Brüsten kam,glücklicher Weise hat sie ihren BH ausgezogen (Böse Gedanken!).Er nahm die Eine Brust in der Hand und mit der anderen Brust spielte er ein wenig mir seiner Zunge rum."Tut mir leid!Ich kann nicht wiederstehen,du erinnerst mich so an sie!" meinte er nur und küsste sie wieder,weil er Angst hatte das sie schreien würde.Doch er kam anders,den seine Hand glitt langsam in ihren Schritt und massierte mit 2 Fingern ihr kleine Freundin.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 3:56 am

Miyaka wurde knall rot und ihr Herz schlug etwas schneller. Sie wurde mit seiner verstorbenen Freundin verglichen, es war irgendwie schrecklich. Sollte sie ein ersatz sein? Das war die schlimmste Vorstellung für sie. Verlegen erwiederte sie den Kuss. Es ist ja nur ein Kuss. Dachte sie sich, und versuchte ihr inneres zu beruhigen. Es wird nicht mehr passieren. Fuhr sie ihren Gedanken fort, doch als er sie auf seinen Arm nahm und wilder küsste. Sie erwiederte immer noch den Kuss, und ihr Herz schlug ihn hochtouren. Nach einer weile hatte er sie zum Bett getragen und legte sie hin. Dabei küsste er sie weiter. Sie musste es irgendwie stoppen. Als seine Lippen ihren Bauch berührten war sie etwas erschrocken und blickte ihn an, und als er dann noch ihre Brüste berührte keuchte sie leise auf. "Kyou! Du... Du wolltest mich doch nur küssen!",sagte sie schnell. Sie war knall rot. Was sollte das nur werden. "Aber...", wollte sie protestieren, doch wurde sie wieder geküsst. Als er dann noch weiter ging, stöhnte sie leise in den Kuss auf. Es war ihr so peinlich gewesen, dass er sie so berührte. Noch nie kam einer so nah an sie ran. Was sollte das werden?!, dachte sie protestierend. Etwas drehte sie ihren Kopf beiseite. "Kyou nicht...",meinte leise hauchend und schloss vor Verlegenheit ihre Augen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 4:05 am

"Es tut mir Leid,aber ich kann nicht anders,keine Angst ich schlaf schon nicht mit dir!" sagte er und lächelte.Er lass sie wieder in Frieden und sah sie da liegen,ihr Shirt war immer noch oben und er lächelte."Soll ich denn eigentlich Weiter machen?" fragte er sie und kam sie wieder näher.Berührte sie wieder und fragte "Gefällt es dir denn nicht?,eigentlich muss es dir ja gefallen ihr merke wie Geil du bist!" sagte er und streichte die Boxa von ihrer Hüpfte runter und ging unter ihren Slip,wo dann er aus eine wenig massierte und neben bei ihre Brust knetete."Gefällt er dir?" fragte er sie und küsste sie wieder.Er ging mit seiner Zunge runter,küsste ihre Hals,ihre Brüste,ihren Bauch bis sie an ihren Shlip ankam und ihn weg zog,wobei er sie untern küsste, und anfinf mit seine Zunge zu spielen.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 4:13 am

Miyaka schloss ihre Augen und keuchte etwas. "Aber... es.. ist peinlich..",meinte sie leise. Eigentlich wollte sie, dass er aufhörte, aber bevor sie wirklich was sagen konnte, fing er schon wieder an und sie stöhnte leise auf. Sie kannte dieses Gefühl nicht wirklich, es war so eigenartig, aber auch so schön. Es fühlte sich so schön an. Sie schloss ihre Augen und entspannte sich ein wenig. Langsam hörte sie auf, zu protestieren, denn sie ergab sich einfach den Gefühl und keuchte immer mal wieder auf. Sie erwiederte auch den Kuss etwas und lies ihn machen. Als er sie Anfing mit seiner Zunge sie zu verwöhnen, krallte sie ihre Hände in das Laken und stöhnte auf.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 4:27 am

Als er sie aufstöhnen hörte,müsste er nur kichern und sah sie an.Nach einer Zeit ging er dennoch wieder zu ihr Hoch und verwöhnt sie weiterhin mit seinen Fingern und küsste sie wieder."Du bist echt zu süß!" meinte er nur und lächelte sie an,hörte ihr zu ihre Stöhnen,war mittlerweile Musik in seinen Ohren und er bewegte seine Finger immer schneller.Er merkte wie gut es ihr dabei geht,"Ist gut so mein Hase?" fragte er und sah sie an,wie rot sie geworden war,bis er merkte das es einwenig wärmer würde und er legte ein großes Grinsen ins Gesicht."Da bist ja gekommen!Oder täusche ich mich?" fragte er sie und lächelte lieb.Er sah sie lieb an und nahm seine Finger allmählich raus und küsste sie noch einmal,wobei er die Decke über sich Zog und lächelte."So das wars!Für Heute!" sagte er frech und zeigte ihr die Zunge.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 4:35 am

Miyaka stöhnte immer wieder auf. Sie konnte sich nicht einmal auf die Kommentare konzentrieren. Es war komisch. Nach einer weile stöhnte sie etwas lauter auf und war gekommen. Immernoch keuchte sie ein wenig. Sie war noch immer nicht fähig gewesen etwas zu sagen oder zu tun. Ihr Herz raste noch immer wie verrückt, dann spührte sie nur noch seine Lippen auf ihren und schloss ihre Augen. Sie erwiederte etwas den Kuss. Es war so schön gewesen. Dieses Gefühl. Sie blickte ihn an und war knall rot. "Wa.... Das... war gemein...,meinte sie leise und sah zur Seite. Warum.. macht er das...,dachte sie sich und blickte ihn verlegen an. "Ich... sagte nur okay beim Küssen... Und du hattest mich verglichen mit deiner Freundin..,flüsterte sie leise und schloss ihre Augen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 4:46 am

"Es hat dir doch Spaß gemacht,das hba ihch gehört!" sagte er und lächelte sie an,"Und das wegen meine freundin,das tut mir Leid.Ich vergleiche mich nicht mehr mit ihr!" .Er küsste sie noch kurz und tapselte Richtung Bad und waschte seine Hande und putzte seine Zähne,eher wieder zu ihr ging und sich mit ihr ins Bett kuschelte."Ich darf doch mit dir kuscheln oder?" fragte er und lächelte sie an.

Am Nächsten Morgen
war er schon am frühsten wach und hatte schon Frühstück gemacht,eher bestellt.Als es den 6 Uhr war,wachte er sie mit einen Kuss auf und sagte nur "Süße,aufstehen wir müssen noch frühstücken".Er schaute sie an und lächelte,sie sah echt süß aus,so wie sie da schläft.NAch einer Zeit saßen den Beide am Tisch und aßen gemeinsam,zogen sich an und machten sich Handchenhalten auf den Weg zu Tanzstudio."Hat es dir den letzte nach gefallen?Du hast mir immer noch keine Antwort drauf geben!".

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 4:53 am

Miyaka blickte ihn verlegen an. "Ehm...",meinte sie und blickte zur Seite. Sie wollte es nicht wirklich eingestehen, dass es ihr gefallen hatte. Es war eigenartig, warum war er nur so zu ihr. Nach einer weile blickte sie ihn nach und sah wie er wieder kam. "Ehm klar...",flüsterte sie leise und sah ihn an. Er kam zu ihr und kuschelte sich an sie. Nach einer weile schlief sie dann auch ein und entspannte sich.

Früh am nächsten Morgen, wurde sie durch Kyou geweckt und Frühstückten zusammen. Es war schon komisch gewesen, so geweckt zu werden. Sonst würde sie nie so geweckt werden. Nachdem sie sich Frisch gemacht hatte, ging sie mit ihm zum Tanzstudio. Sie blickte ihn immer wieder an. "Letzte... Nacht? Ehm... ja.. hat es...,",meinte sie leise.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 5:23 am

"Das Freut mich!" meinte er und lächelte sie an."Kyou,Miyaka-Süße kommt her wir müssen los!" meinte Akiko und die beiden Händchenhaltende Jungendlich tapsten zu ihr ruber und begrüßten sie."Hey Akiko!" sagte Kyou und lächelte die Tanzlehrerin an.
Nach einer Zeit fahrt kam die Tanzschule an den Wettbewerb an und alle Teilnehmer zogen sich um.Als Kyou dann fertig war,war auch schon die Begrüßung im großen Saal,bis der Frau fertig war.
Kyou,Miyaka und Akiko gingen gemeinsam ihn einen Raum wo wirklich einer war und tanzten die Cherografie noch einmal durch vor es den zum richtigen Tanz kam.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 5:48 am

Miyaka begrüßte ihre Tanzlehrerin und stieg in den Bus ein. Nach einer weile kamen sie dort an. Sie zog sich erstmal um und machte sich fertig. Es war das allgemeine was immer gemacht werden musste. Make Up Frisur und Co. Dann gingen sie in den Raum und sah sich um. "Also weißt du noch alles?",fragte sie ruhig und lächelte. Sie nahm die Aufstellung.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 5:58 am

"Klar warum nicht!" sagte er und lächelte sie an.Nach einer Zeit sind die Zwei mal alles durch gegangen und sie würden aufgerufen.
Der Tanz begingte und beide fingen zu tanzen,im Ruthmus.Er wüsste noch alles und die Hebefiguren haben auch wieder geglabt."Ich bin ToT!" meinte Kyou,als der Tanz endlich vorbei war und sich auf ein Stuhl niederlies.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 6:12 am

Miyaka und er übten noch einmal zusammen und waren dann schon dran. Ihre Choreografie war sehr gut. Es hatte auch eigentlich gepasst, außer ein paar wackler zwischendurch. Die beiden setzten sich hin und sie blickte ihn an. "Du hast das sehr gut gemacht...",meinte sie ruhig und lächelte sanft. Sie blickte dann zur Tafel. Die Bewertung war insgesamt auch nicht schlecht. "Eine 9,3 insgesamt. Wir sind sogar bis jetzt Platz 1..",flüsterte sie und legte ihre Hand auf seine Schulter. "Außerdem hast es nun hinter dir. Und danke...",meinte sie sanft lächelnd. "Aber Fragen sich nicht deine Freunde wo du bist?"
Die Lehrerin sah die beiden an. "Das habt ihr wirklich gut gemacht. Ihr könnt ja euch was zu Essen und so holen. Hier sind eure Marken, dass ihr Teilnehmer seit...",meinte sie und reichte Miyaka die Karten. "Danke",meinte sie ruhig und nahm die Karten und stand auf. Sie nahm Kyou seine Hand und zog ihn hoch. "Komm!",meinte sie lächelnd und holte was zu trinken und was zu essen und sie machten sich dann in die kleine Tanzhalle, die sie für den Tag gemietet hatten. Sie setzte sich dort mit ihn an die Wand und machte ihre Haare auf. "Ich hasse diese Frisuren...",sagte sie ruhig und trank erstmal was. Sie schloss ihre Augen und entspannte sich. "Es sind noch 5 Paare dran...",meinte sie ruhig und seufzte.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Do Aug 02, 2012 8:28 pm

Nach einer Zeit saßen sich die Beiden in der Tanzhalle und aßen Gemeinsam,"Ehm...Nein tun sie nicht ☺!" sagte er nur und legte sein Essen zurseite und ihres auch.Setze sich gegenüber von ihre hin und sah sie an."Du bist echt was besonderes♥" flüsterte und küsste sie wieder,"Willst du wieder das Gefühl wie gestern haben?" fragter er knabbert an ihren Ohrläppchen ,wobei seine Hand wieder nach unter glitt und sie einwenig verwähnte."Dein Körper ~ ist einfach nur eine Juwel den ich noch richtig gut schleifen kann,ich würde alles machen ob sich nur für mich zu haben ♥" sagte er nur und lächelte,küsste sie und stand kurz auf und die Tür abzuschließen,sodass keiner ungestört rein platzen könnte.DU gehört jetzt mir *-* und Keinen anderen,ich werde dich jetzt vernaschen,mir egal,was du jetzt mache willst,DU bist MEINS ♥-♥ dachte er und grinste sich ein weg.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 3:23 am

Miyaka isst in ruhe und blickte ihn immer wieder an. Sie legte dann alles bei Seite und merkte, dass er sich vor sie setzte und lauschte seinen Worten. "Aber doch nicht hier!",meinte sie schnell. Sie hatte den Kuss zwar erwiedert, aber als sie merkte, wie er an ihr Ohrläppchen knabberte und sie anfing ein wenig zu verwöhnen wurde sie ein wenig rot. Warum machte er das nur? Sie waren nicht einmal ein Liebespaar oder etwas ähnliches. Sie kennen sich ja kaum. Sie blickte ihn nach, wie er abschloss. Dann stand sie auf und blickte ihn an. "Kyou... Was hast du vor?",fragte sie leise. Sie wusste nicht wie sie reagieren sollte. Zum ersten mal fühlte sie sich richtig Hilflos.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 7:13 am

"Nichts!" sagte Kypu und fing an zu grinsen,"Wenn du es nicht willst,denn lass ich es!".Gott dieses Mädchen,ist einfach nur ungewöhnt! dachte er und überlegte warum er grad eigentlich die Tür zu machte und meinte denn dazu nur "Ehm...Keine Ahnung!" und zuckte seine Schulter,wobei er die Tür wieder aufschließte und sich mit dem Essen auf den Boden saß und es wieder aß."Das ist echt Lecker!" meinte er nur mit einen Geräusch das sich so anhörte,das es ihm sichtlich gut getan hat ,das er as aß.
Nach einer Zeit hatte er aufgegessen und stand auf um Miyaka auf zu helfen,"Los niehm meine Hand!" sagte er nur und als er sie hatte zog er sie hoch,machte eine Drehung und küsste sie."Sry du bist einfach nur zu SÜß!,um es nicht zu machen ♥" flüsterte er nur,"Und du hast ja auch nicht dagegen,sonst hättest du mich ja schon längst geschlagen!".Er grinste frech und lies sie los,"Irgentwann bist du noch meins!" meinte er und ging Richtung Tür,drehte sich um und meinte nur noch zu ihr,"Wir sehen uns in der Umkleide,mein Engel!".
Wir werden noch Spaß haben dachte er und grisnte sich ein Weg.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 11:35 am

Miyaka blickte ihn prüfend an, als er sich dann wieder hinsetzte und davor wieder aufgeschlossen hatte. Sie setzte sich anschließend auch wieder hin und isst zuende. Nach einer weile waren beide fertig mit Essen und sie blickte ihn wieder an. Bald müssten die Siegerehrungen kommen, sie hoffte das sie trotzdem die besten waren. Aber wer wusste das nun schon? Als Kyou aufstand und ihr aufhelfen wollte. Nahm sie seine Hand, und wurde Hochgezogen, wo er auch eine Drehung machte und sie küsste. Dabei wurde sie wieder rot im Gesicht. "Duuuu...",meinte sie ein wenig und sah ihn beleidigt an. "Erstens bin ich nicht süß und zweitens überrascht du mich einfach immer wieder mit sowas... ",meinte sie ein wenig beleidigt und hörte noch was er sagte. "Das glaub ich nicht..",meinte sie auf seiner Aussage, dass sie wohl irgendwann ihm gehören würde.
Sie ging dann noch mit ihn raus, wo gerade das letzte Paar ihren Tanz beendet hatten und die Punkte bekannt gegeben wurden. Sie hörte von ihrer Trainerin, dass bis jetzt keiner die Punkte überschritten hatte, und so wie es sich herausstellte, das letzte Paar es auch nicht geschafft hatten. So brachten sie nur noch die Siegerehrung hintersich. Die meisten sind schon weg gefahren, als sie wussten, dass sie keine Auszeichnungen bekommen würden. Also waren am Ende nur noch 3 Gruppen da. Die Trainerin kam zu den beiden. "Glückwunsch ihr beiden. Also zieht euch um, duscht euch vielleicht noch und dann geht es wieder zurück. Die anderen müssten schon fertig sein. Da sie schon umgezogen sind, wie es ausschaut...",meinte die Trainerin und nahm den Pokal ab. "Ich trink mal einen Kaffee!",meinte sie schlussendlich nur noch und machte sich in die Cafeteria. Miyaka seufzte leise und sah Kyou an. "Danke, ohne deine Hilfe hätte ich gar nicht Teilnehmen können... Ich denke ich bin dir was Schuldig...",meinte sie ruhig und machte sich dann schnell in die Umkleide und ging zu ihrer Tasche. Es war wirklich keiner mehr in der Umkleide. Naja was solls.,dachte sie sich und zog ihr Kleid aus und hing es hin. Sie stand nur noch in Unterwäsche da.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 8:04 pm

Als die Trainerin meinte das die beiden sich umziehen sollten lächelte er nur und hörte was Miyaka sagte."Gerngeschen!" meinte er nur leise und ging das junge Mädchen hinterher.Sie ist mir alo was schuldig! dachte er und grinste frech,bis er wieder in die Kabine ging und Miyaka anstarrte. "Wow meine Prinzessin,richtig Sexy!" bemerkte er und umarmte sie von hinten,küsste ihren Hals und strich mit den Handen an ihren Brüsten,wobei der BH runterrutschte und sie endlich wieder frei waren."Du hast mir gesagt das du mir was schuldig bist!" flüsterte er ihr zu und biss zertlich an ihren Hals und drehte sie um.Wobei er sie wieder anfing sie leidenschaftlich zuküssen,es war ihm egal was sie sagen sollte.Er würde drauß das Beste nehemen.Nach un Nach zog er ihr auch den Slip aus und massierte sie kreftig,dort wo sie es am liebsten hat.Bis er sich ebenfalls bis zu Boxa auszog und meinte "Es könnte jetzt ein Weig wehtun!Sag mir den bescheid wenn es Wehtut!".Mit einen Lächeln sah er sie wieder an und küsste sie,wobei sie es auch erwiederte.Ich frag mich warum noch kein Kerl an ihr war? fragte er sich Denn sie hat je ein richtig geilen Körber ♥.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 8:14 pm

Miyaka schloss ihre Augen etwas und genoß die Ruhe, bis sie jemanden hinter sich vernahm. "Wie bitte?!",fragte sie leise und spührte die Küsse an ihren Hals und wurde wieder etwas rot. Ihr Herz schlug etwas schneller. "Nunja, dass habe ich, aber warum muss es sowas sein?",fragte sie leise und blickte ihn an, als er sie umdrehte und leidenschaftlich küsste. Sie schloss ihre Augen und erwiederte den Kuss. Als er sie wieder anfing zu verwöhnen, stöhnte sie leise auf. Sie blickte ihn etwas an, als sie seine Worte hörte und erwiederte den Kuss, den er ihr gab. Was war nur mit ihr los, eigentlich würde sie nicht einfach nach lassen, aber wieso bei ihn. Sie fühlte sich immer wieder in seiner Nähe zu schwach, so konnte sich einfach nicht wehren.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 8:59 pm

Zum Glück hatte Kyou eine Gummi dabei,das er sich grad rüber steckte und sie hoch hob das junge Mädchen und versuchte vorsichtig mit ihr umzugehen.Er küsste sie immer noch und führte IHN langsam ihn sie hinein."Sag bescheid wenn du schmerzen hast,ich will nicht das es dir wehtut!" meinte er und lächelte sie sampft an.Als er ihren Gesichtasudruck sah,wie sie ihr Gesicht verzog müsstre es ja einwenig wehtun."Keine Angst,wahrscheinlich ist nur den Jungfernheutchen,danach wird es nicht mehr wehtun!" sagte er und lächelte sie an,wobei er langsam versuchte sich ihn ihr zu bewegen und sie wilder Küsste.
Er wüsste das es hier in der Umkleide gefährlich sei,sich zu Amüsieren,aber das war ihm sichlich egal.Er möchte die Spannung die Angst,das jemand sie hören würde oder sogar sehen würde,er leibte es,wie er sie liebte und sie einfach nur noch für sich haben wollte. "Keiner darf dich so anfassen wie ich dich grad,hast du gehört...sonst gibt es für ihn Schläge von mir und meinen leuten!" flüsterte er nur noch bevor er sich immer schnell ihn ihr bewegte und zu glauben anfing das ihr Schmerz anfing nachzulassen.Es schein dir jetzt doch zu gefallen! dachte er und lächelte ihn reden Küss rein,bis er anfing lauter zu atmen und einwenig zu stöhnen.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Fr Aug 03, 2012 9:21 pm

Miyaki sah ihn verlegen an. So war das alles gar nicht geplant. Als er langsam ihn in sie hineinführte, verzog etwas ihr Gesicht, da sie dabei schmerzen hatte. So war ihre Vorstellung nicht, dass sie die Jungfräulichkeit verliert. Aber seitwann kann man soetwas planen? Sie war froh, dass er vorsichtig war, sonst hätte es vielleicht noch mehr weh getan. Nach einer weile, spührte sie den Schmerz nicht mehr so, und schien es langsam zu gefallen. So fing sie an langsam zu stöhnen, als er etwas schneller wurde. Auch hörte er seine Worte, jedoch wollte er sie nur für sich haben, aber wieso? Jedoch störte sie das in diesen Moment nicht. Sie legte ihre Arme um seinen Hals und wollte es in diesen Moment einfach genießen, sie dachte nicht einmal mehr dran, dass sie einer erwischen könnte. In diesen Moment wollte sie erstmal alles vergessen, was war und warum er so nett auf einmal zu ihr ist. Sie will diesen Moment einfach auskosten.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Sa Aug 04, 2012 1:22 am

Kyou lächelte nur mit roten Kopf,er schaute sie die ganze Zeit an,wie hübsch das Mädchen war,er hätte es echt nie wahrgenommen.Wie hübsch sie eigentlich war,er hatte ja die andere Mädchen.Aber ihm war das grad vollig egal,welche Mädchen er hatte,er wollte nur noch dieses EINE Mädchen,das ihn total verzaubert hat.Ihn jedes Mal zu lächeln bracht und ihn einfach nur glücklich macht."Ich liebe dich!" sagte er ohne vorher anchzudenken,was er grad eigentlich gesagt hat.Diese 3 Wörter würde ja eigentlich alles verändern,oder?.
Gott was mach ich denn da nur?Bin ich verrückt,ich hab diese Scheiß Wette noch am Laufen und sag ich das sie LIEBE...Was stelle ich ur immerr für Scheiße an,ich müss hier was ändern! dachte er nur und bewegte sie immer und immer wieder in ihr,ob es schneller war oder einen wenig tiefer,er machte es immer wieder in Rhytmus und sie immer und immer wieder küsste.
Nach einigen Minuten ware es denn soweit,beide sind fast gleich zeitig gekommen und er lächelte nur noch wie eine kleines Kind."Danke!" meinte er keuchent und küsste sie.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Sa Aug 04, 2012 7:13 am

Miyaka war über Glücklich, über diese Worte. Denn das Gefühl, was in ihr schwebte, hatte sie vollkommen erobert und dann noch seine 3 Worte. Er schien es wohl ernst mit ihr zu meinen, sonst würde er das doch nicht sagen. Immer wieder stöhnte sie unter seinen stößen auf und klammerte sich an ihn. Von mal zu mal, fühlte es sich immer wieder intensiver an und wollte immer mehr. Jedoch nach einer weile, kamen die beiden fast Gleichzeitig zum Höhepunkt und sie klammerte sich etwas fester an ihn. Sie brauchte irgendwie in den Moment halt. Leicht keuchte sie noch und blickte ihn an. Sie war überglücklich, es war der schönste Moment in ihren Leben gewesen. So empfand sie es in diesen Moment. Vielleicht hatte sie sich auch in ihn verliebt, aber sicher war sie sich dabei noch nicht. Jedoch war das in diesen Moment egal. Sie blickte in seine Augen und küsste ihn sanft auf seine Lippen.

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Lyena

avatar

Anzahl der Beiträge : 165
Anmeldedatum : 19.07.12
Ort : Hannover
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Sa Aug 04, 2012 10:23 am

"Tat es denn tolle weh?" keuchte er,als er den Kuss löste und sie mit einen Lächeln anschaute."Morgen stell ich dir meine Freunde vor,denn lernst du die ganzen Mädels kennen!" meinte er lieb und küsste sie Kurz,bevor er Ihn wieder rausnahm und sie wieder anlächelte,"Okey?" fragte er sie und küsste sie bevor er sich wieder anzog und diesmal in Richtung seiner Kabine ging und sich umzog.
Als er dann fertig war,wartete er sehlenrühig vor ihre Kabine,bis sie raus kam und gan ihr einer kurzen aber zertlichen Kuss."Ab nach Hause?,zu mir oder zu dir?Will kuscheln ♥" meinte er und schaute sie von der Seite an,wehrend er ihre Hand hielt und mit deinen Daumen streichelte.

_________________

Gimme You heart!
Bye Yuyu
Nach oben Nach unten
Shinzuu-chan

avatar

Anzahl der Beiträge : 191
Anmeldedatum : 18.07.12
Ort : Varchel :P
Weiblich

BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    Sa Aug 04, 2012 10:49 am

Miyaka blickte in seine Augen und schüttelte den Kopf. "Es ging...",meinte sie ruhig und lächelte sanft. Sie legte ihre Hand auf seine Wange und hörte ihn zu. "Hm... Ich weiß nicht so recht. Sie waren nicht sonderlich Nett zu mir gewesen. Und ich weiß nicht ob ich dazu passe...",sagte sie ehrlich und blickte ihn an. "Wir sehen uns gleich...",meinte sie, als er dann raus ging. Sie machte sich etwas frisch und zog sich um. Nach einer weile war sie fertig und blickte zu Kyou, der schon auf sie wartete. Kurz erwiederte sie den Kuss und lächelte. "Ich würde sagen zu mir...",meinte sie ruhig. "Da kannst du dir angucken, wie es bei uns Aussieht.."

_________________
Nach oben Nach unten
http://hitobito.forumieren.net/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Heart and soul - we go through thick and thin!    

Nach oben Nach unten
 
Heart and soul - we go through thick and thin!
Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Anime Café :: ♥ RPG's :: Gesperrte 2-er RPGs-
Gehe zu: